Dummy


roBerge.de

Winterwandern Bayerische Alpen

Autor / Autoren:

»Gelder, Birgit«

Buchbild

Beschreibung:


Auch im Winter sind die Bayerischen Alpen für Bergfreunde ein beliebtes Ausflugsziel. Sei es zu Fuß, auf Schneeschuhen oder mit dem Rodel – Möglichkeiten gibt es viele. Frisch verschneite Wälder, Gipfelpausen mit verblüffender Fernsicht, behagliche Hütten und rasante Rodelbahnen bieten unvergessliche Erlebnisse und jede Menge Spaß.
Die Fotojournalistin und Allround-Alpinistin Birgit Gelder stellt in diesem Rother Wanderbuch 50 ausgewählte Touren in den Bayerischen Voralpen, den Ammergauer Alpen, dem Wetterstein, dem Karwendel und den Chiemgauer Alpen vor. Dabei wird für jeden Geschmack und (beinahe) jede Schneelage etwas geboten: von Wanderungen auf geräumten Wegen bis zu Schneeschuhtouren durch eine unberührte weiße Landschaft, von gemütlichen Hüttenbesuchen bis zu anspruchsvollen Gipfelzielen. Tipps zu fröhlichen Schlittenpartien runden die vielfältige Auswahl ab.
Das Buch wurde vom Deutschen Alpenverein mit dem Gütesiegel »Naturverträgliche Wintertouren« ausgezeichnet. Die Tourenauswahl entspricht den Empfehlungen des DAV-Projektes »Skibergsteigen umweltfreundlich«, es sind Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus aufgeführt und auf örtliche Schon- und Schutzgebiete wird hingewiesen. Im Einleitungsteil finden sich Tipps zu naturverträglichem Winter- und Schneeschuhwandern.
Zu jeder Tour gibt es eine Kurzinfo, eine ausführliche Wegbeschreibung, ein farbiges Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenem Routenverlauf, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein bis drei Farbfotos. Besonders benutzerfreundlich ist die Tabelle auf der Umschlagklappe, die eine schnelle Tourenauswahl ermöglicht.
Für die nun vorliegende fünfte Auflage wurden alle Angaben in diesem Rother Wanderbuch wieder sorgfältig aktualisiert. Zudem stehen nun für alle Touren GPS-Daten zum Download bereit.

Inhaltsverzeichnis:


Aidlinger Höhe, Ausgangspunkt Habach
Niedere Bleick, von Unternogg
Hörnle, von Bad Kohlgrub
Pürschlinghaus, und Teufelstättkopf, von Unterammergau
Friederspitz, von Griesen
St. Martin (Grasberg), und Eiserne Kanzel, von Garmisch-Partenkirchen
Wank, entlang der Wankbahn
Esterbergalm, und Krottenkopf, von Garmisch-Partenkirchen
Partnachklamm und Partnachalm, von Garmisch-Partenkirchen
Eckbauer, und nach Wamberg
Hoher Kranzberg, von der Talstation der Kranzbergbahn
Ederkanzel, von Mittenwald
Pleisenhütte, und Pleisenspitze von Scharnitz
Scharfreuter, über den Nordwestrücken
Simetsberg, von Einsiedl
Heimgarten, von Ohlstadt
Herzogstand, über den königlichen Reitweg
Jochberg, von der Kesselberghöhe
Tutzinger Hütte und Benediktenwand, von Benediktbeuern
Blomberg und Zwiesel, über den Heigelkopf
Kirchsteinhütte, Reiseralm und Denkalm. Drei Ziele um Lenggries
Seekarkreuz, über den Grasleitensteig
Schönberg, von Fleck
Hochalm, Vom Sylvensteinspeicher
Buchsteinhütte, Ab Parkplatz Winterstube
Schwarze Tenn, von Bad Wiessee
Hirschberg, von Scharling
Fockenstein, über die Aueralm
Schildenstein, über die Königsalm
Setzberg, von Kreuth
Wallberg-Runde, Ab der Talstation der Wallbergbahn
Neureuthaus, ausgangspunkt Tegernsee
Huberspitz und Gindelalmschneid, von Hausham
Baumgartenschneid, von Schwaighof über den Riederstein
Bodenschneidhaus, und Bodenschneid, von Schliersee
Obere Firstalm, und Brecherspitze (Westgipfel)
Rotwand, von Spitzingsee über das Rotwandhaus
Breitenstein, von Birkenstein über die Kesselalm
Wendelstein und Wildalpjoch, von der Passhöhe Sudelfeld
Trainsjoch, über die Trockenbachalmen
Brünnstein, aus der Mühlau
Heuberg, über die Daffnerwaldalm
Hochries, aus der Spatenau
Riesenberg, von Frasdorf über die Riesenhütte
Klausenhütte, und Zinnenberg, von Hainbach
Spitzstein, von Sachrang
Geigelstein, über die Priener Hütte
Hochplatte, über die Staffnalm
Hochgern, über Agergschwendalm und Hochgernhaus
Hindenburghütte und Fellhorn, von Blindau

Aus dem Inhalt:

Die Übersichtskarte zeigt alle Touren auf einen Blick:<br />
Vom Ammergebirge bis zu den westlichen Chiemgauer Alpen

Die Übersichtskarte zeigt alle Touren auf einen Blick:
Vom Ammergebirge bis zu den westlichen Chiemgauer Alpen

Weiterführende Links:

Verlag
Bergverlag RotherD-82041 Oberhaching
Autor:
Gelder, Birgit
Amazon:
Bestell-und Preis-Information

Tourentipps:


  Baumgartenschneid und Lahnenkopf
zur Tour
Schneeschuhwanderung mit Tegernseeblick
Schwierigkeit: mittel
  Blomberg / Heiglkopf
zur Tour
Skiwanderung mit vielen schönen Abfahrtsmöglichkeiten
Schwierigkeit: leicht
  Bodenschneidhaus
zur Tour
Auf eine gemütliche Alpenvereinshütte
Schwierigkeit: mittel
  Bodenschneidhaus
zur Tour
Einkehrglück in den Schlierseer Bergen
Schwierigkeit: leicht
  Bodenschneidhaus
zur Tour
Von Neuhaus durch das Dürnbachtal
Schwierigkeit: mittel
  Bodenschneidhaus
zur Tour
Einkehrglück in den Schlierseer Bergen
Schwierigkeit: leicht
  Breitenstein Rodelbahn
zur Tour
Rodelgaudi nur für Geübte unterhalb des Breitensteins
Schwierigkeit: schwer
  Brünnstein Rodelbahn
zur Tour
Eine der längsten Rodelbahnen Deutschlands
Schwierigkeit: mittel
  Doaglalm ab Spatenau-Parkplatz
zur Tour
Für die ganze Familie
Schwierigkeit: leicht
  Feichteck - Karkopf - Hochries
zur Tour
ab Duftbräu
Schwierigkeit: mittel
  Fellhorn
zur Tour
Traumhafte Schneeschuhtour auf flachen Pfaden
Schwierigkeit: leicht
  Geigelstein ab Sachrang
zur Tour
Beliebte Tour auf den Blumenberg
Schwierigkeit: mittel
  Geigelstein ab Sachrang
zur Tour
Beliebte Tour auf den Blumenberg
Schwierigkeit: mittel
  Gindelalmschneid
zur Tour
Stille Wanderung zu drei weniger stillen Almen
Schwierigkeit: leicht
  Heuberg
zur Tour
ab Schweibern
Schwierigkeit: mittel
  Hirschberg ab Scharling
zur Tour
Aussichtskanzel über dem Tegernsee
Schwierigkeit: leicht
  Hirschberg ab Scharling
zur Tour
Aussichtskanzel über dem Tegernsee
Schwierigkeit: leicht
  Hirschberg von Scharling
zur Tour
Paradetour für jedermann
Schwierigkeit: mittel
  Hochgern
zur Tour
Der Chiemgauer Paradegipfel
Schwierigkeit: mittel
  Hochgern ab Marquartstein
zur Tour
Beliebte Bergwanderung in den Chiemgauer Alpen
Schwierigkeit: mittel
  Hochmiesing
zur Tour
Stille Alternative zur Rotwand Reibn
Schwierigkeit: mittel
  Hochries Skitour
zur Tour
Klassiker aus Großvaters Zeiten
Schwierigkeit: leicht
  Klausenberg (Klausen)
zur Tour
beliebtes Ziel der Rosenheimer
Schwierigkeit: leicht
  Mangfall-Haute-Route
zur Tour
Skiberge der ersten Reihe
Schwierigkeit: schwer
  Mit Schneeschuhen auf die Pleisenspitze
zur Tour
Frühjahrstour auf einen markanten Karwendel-Gipfel
Schwierigkeit: schwer
  Mitterberg im Sudelfeld
zur Tour
Schneeschuhwanderung zum Eingehen
Schwierigkeit: leicht
  Obere Firstalm
zur Tour
Rodeln unterhalb dem Brecherspitz
Schwierigkeit: leicht
  Rotwand-Reib'n
zur Tour
Eine der beliebtesten Skitouren der Region
Schwierigkeit: leicht
  Rotwand-Reib'n
zur Tour
Eine der beliebtesten Skitouren der Region
Schwierigkeit: leicht
  Rotwand-Reibn (2)
zur Tour
Über Taubenstein und Lempersberg
Schwierigkeit: leicht
  Rotwand-Reibn (2)
zur Tour
Über Taubenstein und Lempersberg
Schwierigkeit: leicht
  Rund um den Wendelstein
zur Tour
Eine Vier-Gipfel-Runde
Schwierigkeit: mittel
  Schildenstein
zur Tour
Über die Königsalm
Schwierigkeit: leicht
  Schildenstein
zur Tour
Über die Königsalm
Schwierigkeit: leicht
  Schwarzentennalm
zur Tour
Ideal für Familien mit Kindern
Schwierigkeit: leicht
  Seekarkreuz (Silberkopf)
zur Tour
kleiner Gipfel - herrlicher Karwendelblick
Schwierigkeit: mittel
  Setzberg ab Sutten
zur Tour
Auf den Nachbarn des Wallbergs
Schwierigkeit: mittel
  Simetsberg
zur Tour
Aussichtsgipfel zwischen Walchensee und Wetterstein
Schwierigkeit: mittel
  Simetsberg - hoch über dem Walchensee
zur Tour
Ein exzellenter Aussichtsberg
Schwierigkeit: leicht
  Skitour auf den Schönberg
zur Tour
Auf den Hausberg der Lenggrieser Tourengeher
Schwierigkeit: mittel
  Skitour auf den Schönberg
zur Tour
Auf den Hausberg der Lenggrieser Tourengeher
Schwierigkeit: mittel
  Spitzstein
zur Tour
Beliebte Skitour für Anfänger
Schwierigkeit: mittel
  Staffnalm-Rodelbahn
zur Tour
Anspruchsvolle Rodelbahn unterhalb der Hochplatte
Schwierigkeit: mittel
  Trainsjoch Überschreitung
zur Tour
vom Nesseltal über den Nesselberg
Schwierigkeit: mittel
  Untere Firstalm
zur Tour
Leichte und kurze Rodelbahn
Schwierigkeit: leicht
  Wildalpjoch und Wendelstein
zur Tour
Einer der bekanntesten der Bayerischen Voralpen
Schwierigkeit: mittel
  Zinnenberg
zur Tour
Einsamer Gipfel über dem Priental
Schwierigkeit: leicht