Bildinfo


roBerge.de

Breitenstein Rodelbahn

»Rodelgaudi nur für Geübte unterhalb des Breitensteins«


Eine beliebte, aber auch gefährliche Rodelbahn. Als Highlights gibt es mehrere Bachüberquerungen, denn die Brücken haben kein Geländer und sind oft vereist.

Die kleine Kapelle nahe der Kesselalm ist ein schöner Aussichtspunkt ´mit Blick über das Leitzachtal.


Kurzinfo:

Region:Bayerische Voralpen
Tourenart:Rodeln (schwer)  
Andere Bergsportarten:Der Weg bis zur Kesselalm (im Winter geöffnet) ist eine beliebte Wanderung und im Winter bis zur Kesselalm geräumt.
Dauer:ca. eine gute Stunde, Abfahrtdauer 10 Minuten
Fahrbahnbeschaffenheit:Sie ist meist geräumt. Leider nicht ganz schneesicher, da es sich um eine Südlage handelt. Mehrere Bachüberquerungen.
Gehstellen:nur bei schlechter Schneelage und nur im unteren Bereich
Rodelverleih:nein
Touristinfo:Fischbachau

Anforderung:

Höhenunterschied:430 m
Steigung:Gefälle ca. 18% durchschnittlich
Streckenlänge:ca. 2,5 km
Schwierigkeit:schwer
mittelschwer! Teils steil und enge Kurven, besonders oben. Achtung: Es gab schon tödliche Unfälle! Am Ende stark bremsen wegen öffentlicher Straße.

Einkehrmöglichkeit:

Kesselalm:
Winter: Mittwoch bis Sonntag bis 17.00 Uhr (bei sehr schlechter Witterung bitte vorher informieren!) Montag und Dienstag Ruhetag
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Wanderparkplatz Birkenstein, 850m


GPS-Wegpunkt:

N47 42.760 E11 57.858  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von München mit der BOB nach Miesbach, ab dem Bahnhof mit RVO-Bus 9552 bis zur Haltestelle Birkenstein in Fischbachau.
Die Wendelstein-Ringlinie fährt im Sommer bis zur Haltestelle Birkenstein. Sommer- und Winterfahrplan siehe unten („Tourenplaner / Online-Fahrpläne").
Direkt am Wanderparkplatz befindet sich die Abfahrtstelle 1094 des Anruf-Sammeltaxis des Landkreises Miesbach, Tel. 08025/999982
Der Wanderweg beginnt am obersten Ende des Ortsteils, gleich hinter der Wallfahrtskirche (nicht auf den Parkplatz hinunter gehen).

Mit dem Pkw:

Autobahn A8 München - Salzburg Ausfahrt Weyarn oder bei der Ausfahrt Bad Aibling. Weiter über Miesbach bzw. Bad Feilnbach nach Fischbachau. Im Ortszentrum links nach Birkenstein abbiegen. Der Wanderparkplatz befindet sich am obersten Ende von Birkenstein, rechts unterhalb der Straße.


Ab Rosenheim: 30 Km / 0:35 Std
Ab München: 70 Km / 0:55 Std
Ab Bad Tölz: 45 Km / 0:45 Std
Ab Salzburg: 105 Km / 1:20 Std


Information:

Birkenstein ist der höchstgelegene Gemeindeteil von Fischbachau. Ein erstes Kapellchen von 1673 wurde 1710 durch einen, heute noch stehenden, Neubau ersetzt, den der Hausstadter Hans Mayr als sein Spätwerk ausführte. Viel gerühmt wird die idyllische Lage, das malerische Äußere und die überaus reiche Innenausstattung in üppigem bayerischen Rokoko.

Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Wanderparkplatz Birkenstein, 850m


Der Weg ist nicht zu verfehlen: Oberhalb des Parkplatzes folgen wir der Beschilderung zur Kesselalm, es gibt keine Abzweigungen, wir beiben immer auf dem Hauptweg. Der Start der Rodelbahn ist direkt an der Kesselalm und führt über den Aufstiegsweg.


Literatur:

Alpenvereinsführer:Alpenvereinsführer Bayerische Voralpen Ost
von Zebhauser, Marianne und Emmeram
Führer:Winterwandern Bayerische Alpen
von Gelder, Birgit
Bildband:Land unter dem Wendelstein
von Eberhard, Robert

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben rechts den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.

Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.


Wettervorhersage für Fischbachau: