Dummy


roBerge.de

Wilder Kaiser - Klettergeschichte, Geschichten vom Klettern

Autor / Autoren:

»Höfler, Horst und Schubert, Pit«

Buchbild

Beschreibung:


Zu jeder Jahreszeit zieht der Wilde Kaiser Scharen von Bergsteigern in seinen Bann: Wanderer, Klettersteigbegeher, Skitouristen, «Extreme». Einst wie heute Lieblings-Tummelplatz der Tiroler und Münchner Kletterer, lässt sich an den Routen von Predigtstuhl, Fleischbank oder Totenkirchl die Entwicklung des Klettersports durch mehr als hundert Jahre verfolgen. Neben den Pionieren in ihren Originaltexten kommen die Protagonisten von heute zu Wort, neben Ausflügen in die Hütten- und Wegechronik und in die Kunst werden ganz persönliche Kaisergeschichten erzählt. Der Bogen der Erlebnisse spannt sich von etwa 1800 bis heute und lässt auch Themen wie Kletterethik und Streit um die Verwendung von Bohrhaken nicht aus. Eine spannende Lektüre – nicht nur für Kaiser-Kletterer.

Inhaltsverzeichnis:


Das "hoche Gepürg"
Das Kaisertal
Die Eroberung der "wilden Bursche"
Totenkirchl und Fleischbank
Schleierfall und gefrorene Wasserfälle
Kaiser-Maler
Der Hakenkrieg
Wilde-Kaiser-Storys
... und viele andere interessante Kapital und Farbfotos ...

Aus dem Inhalt:

Eine der mehreren Seiten über das Leben im Kaisertal. Der Problematik der Erschließung dieses lieblichen Tales wird ein eigenes Kapital gewidmet.

Eine der mehreren Seiten über das Leben im Kaisertal. Der Problematik der Erschließung dieses lieblichen Tales wird ein eigenes Kapital gewidmet.

Gefrorene Wasserfälle. Auch diese gibt es im Kaiser.<br />
Der Schleierwasserfall ist weit über das Kaisergebirge hinaus berühmt.<br />
Aber, wie dieses Bild zeigt, gibt es auch noch andere Möglichkeiten zum Eisklettern.<br />
In dem Buch gibt es ein schönes Kapitel über den "Mitterndorfer Eisfall".

Gefrorene Wasserfälle. Auch diese gibt es im Kaiser.
Der Schleierwasserfall ist weit über das Kaisergebirge hinaus berühmt.
Aber, wie dieses Bild zeigt, gibt es auch noch andere Möglichkeiten zum Eisklettern.
In dem Buch gibt es ein schönes Kapitel über den "Mitterndorfer Eisfall".

Helma Schimke in der Maukspitze-Westwand.<br />
Das Buch widmet sich ausführlich dem Thema Klettern. Neben den Pionieren in ihren Originaltexten kommen die Protagonisten von heute zu Wort.

Helma Schimke in der Maukspitze-Westwand.
Das Buch widmet sich ausführlich dem Thema Klettern. Neben den Pionieren in ihren Originaltexten kommen die Protagonisten von heute zu Wort.

Fazit:
Der Bogen der Geschichte in diesem Buch spannt sich von etwa 1800 bis heute und läßt kein Thema aus. Eine spannende Lektüre, für alle Kaiser-Kletterer und -Bergwanderer, aber nicht nur für diese !

Weiterführende Links:

Verlag
AS VerlagCH-8052 Zürich
Amazon:
Bestell-und Preis-Information

Tourentipps:


  Ackerlspitze & Maukspitze
zur Tour
Anspruchsvolle Bergtour mit Kletterstellen im Ostkaiser
Schwierigkeit: schwer
  Baumgartenköpfl
zur Tour
Es muss nicht immer ein Gipfel sein
Schwierigkeit: mittel
  Bettlersteig - Gamskogel
zur Tour
Vom Brentenjoch nach Hinterbärenbad
Schwierigkeit: mittel
  Brennender Palven / Wildererkanzel
zur Tour
Am Grab des "Koasamuch"
Schwierigkeit: leicht
  Brentenjoch
zur Tour
Ab Kufstein über Elfenhain
Schwierigkeit: leicht
  Ellmauer Halt
zur Tour
Vom Süden über den Gamsängersteig
Schwierigkeit: mittel
  Ellmauer Tor
zur Tour
Firn und Fels
Schwierigkeit: schwer
  Griesner Alm - Stripsenjoch
zur Tour
Bekannter Wanderweg
Schwierigkeit: leicht
  Großes Griesner Tor
zur Tour
Mächtiges Kar unterhalb der Ackerlspitze
Schwierigkeit: mittel
  Hinterbärenbad
zur Tour
Ein Wandern in den Himmel hinein.
Schwierigkeit: leicht
  Hintere Goinger Halt
zur Tour
Leichter 2000er im Wilden Kaiser
Schwierigkeit: schwer
  Jubiläumsteig
zur Tour
Für Klettersteig-Einsteiger
Schwierigkeit: leicht
  Kaiserschützensteig
zur Tour
Ältester Klettersteig im Kaiser
Schwierigkeit: mittel
  Kaisertal und Antoniuskapelle
zur Tour
Zum Wahrzeichen des Kaisertals
Schwierigkeit: leicht
  Kopftörl
zur Tour
Nadeln, Spitzen, Türme und Tore
Schwierigkeit: schwer
  Kopftörl (Gruttenhütte - Stripsenjoch)
zur Tour
An der Kaindl-Stewart-Nadel vorbei
Schwierigkeit: schwer
  Kufsteiner Klettersteig
zur Tour
Luftiger Kraftakt durch die Nordwand des Unteren Gamskarköpfl
Schwierigkeit: schwer
  Lärcheck
zur Tour
Stiller 2000er im Ostkaiser
Schwierigkeit: mittel
  Naunspitze
zur Tour
Steiler Zahn im Zahmen Kaiser
Schwierigkeit: mittel
  Niederkaiser - Gscheuerkopf
zur Tour
Am östlichsten Ende des Wilden Kaisers
Schwierigkeit: schwer
  Petersköpfl
zur Tour
Hervorragende Aussicht auf die Rosenheimer Hausberge
Schwierigkeit: mittel
  Petersköpfl
zur Tour
Hervorragende Aussicht auf die Rosenheimer Hausberge
Schwierigkeit: mittel
  Petersköpfl
zur Tour
Hervorragende Aussicht auf die Rosenheimer Hausberge
Schwierigkeit: mittel
  Pyramidenspitze
zur Tour
Von Durchholzen über den Klettersteig
Schwierigkeit: schwer
  Rietzau-Alm
zur Tour
Einfache Tour am Zahmen Kaiser
Schwierigkeit: leicht
  Rund um den Gruttenkopf
zur Tour
Sehenswerte Hütten-Rundtour
Schwierigkeit: mittel
  Scheffauer
zur Tour
Nordanstieg über den Widauersteig
Schwierigkeit: schwer
  Scheffauer ab Bärnstatt
zur Tour
Die leichtere Variante von Süden
Schwierigkeit: mittel
  Schneerosenweg
zur Tour
Frühlingswanderung im Elfenhain
Schwierigkeit: mittel
  Sonneck
zur Tour
über Hinterbärenbad
Schwierigkeit: mittel
  Sonneck-Überschreitung
zur Tour
von Hinterbärenbad zum Hintersteiner See
Schwierigkeit: schwer
  Steinerne Rinne
zur Tour
Über den Eggersteig aufs Ellmauer Tor
Schwierigkeit: schwer
  Tischoferhöhle
zur Tour
Von Bären und Wölfen
Schwierigkeit: mittel
  Totenkirchl
zur Tour
Berühmter Kletterberg
Schwierigkeit: leicht
  Treffauer und Tuxeck
zur Tour
Auf den dritthöchsten Kaisergipfel
Schwierigkeit: schwer
  Überschreitung der Hackenköpfe
zur Tour
Schöne Kletterei über den Kamm zwischen Scheffauer und Sonneck
Schwierigkeit: schwer
  Vordere Goinger Halt
zur Tour
Wenig besuchter Aussichtsgipfel zwischen Griesner und Kübelkar.
Schwierigkeit: schwer
  Vorderkaiserfelden von Norden
zur Tour
Steiler Aufstieg ab Ebbs
Schwierigkeit: mittel
  Weinbergerhaus
zur Tour
Von Kufstein aufs Brentenjoch
Schwierigkeit: leicht
  Winkelkar
zur Tour
am Fuß der Pyramidenspitze
Schwierigkeit: leicht
  Zettenkaiser
zur Tour
Normalweg über den Riegensteig
Schwierigkeit: schwer