Bildinfo


roBerge.de

Wilder Kaiser - Klettergeschichte, Geschichten vom Klettern


Autor / Autoren:

»Höfler, Horst und Schubert, Pit«


Buchbild

Beschreibung:

Zu jeder Jahreszeit zieht der Wilde Kaiser Scharen von Bergsteigern in seinen Bann: Wanderer, Klettersteigbegeher, Skitouristen, «Extreme». Einst wie heute Lieblings-Tummelplatz der Tiroler und Münchner Kletterer, lässt sich an den Routen von Predigtstuhl, Fleischbank oder Totenkirchl die Entwicklung des Klettersports durch mehr als hundert Jahre verfolgen. Neben den Pionieren in ihren Originaltexten kommen die Protagonisten von heute zu Wort, neben Ausflügen in die Hütten- und Wegechronik und in die Kunst werden ganz persönliche Kaisergeschichten erzählt. Der Bogen der Erlebnisse spannt sich von etwa 1800 bis heute und lässt auch Themen wie Kletterethik und Streit um die Verwendung von Bohrhaken nicht aus. Eine spannende Lektüre – nicht nur für Kaiser-Kletterer.


Inhaltsverzeichnis:

Das "hoche Gepürg"
Das Kaisertal
Die Eroberung der "wilden Bursche"
Totenkirchl und Fleischbank
Schleierfall und gefrorene Wasserfälle
Kaiser-Maler
Der Hakenkrieg
Wilde-Kaiser-Storys
... und viele andere interessante Kapital und Farbfotos ...


Aus dem Inhalt:


Eine der mehreren Seiten über das Leben im Kaisertal. Der Problematik der Erschließung dieses lieblichen Tales wird ein eigenes Kapital gewidmet.

 


Gefrorene Wasserfälle. Auch diese gibt es im Kaiser.
Der Schleierwasserfall ist weit über das Kaisergebirge hinaus berühmt.
Aber, wie dieses Bild zeigt, gibt es auch noch andere Möglichkeiten zum Eisklettern.
In dem Buch gibt es ein schönes Kapitel über den "Mitterndorfer Eisfall".

 


Helma Schimke in der Maukspitze-Westwand.
Das Buch widmet sich ausführlich dem Thema Klettern. Neben den Pionieren in ihren Originaltexten kommen die Protagonisten von heute zu Wort.

 

Fazit:
Der Bogen der Geschichte in diesem Buch spannt sich von etwa 1800 bis heute und läßt kein Thema aus. Eine spannende Lektüre, für alle Kaiser-Kletterer und -Bergwanderer, aber nicht nur für diese !


Weiterführende Links:

Verlag:AS Verlag, CH-8052 Zürich
Amazon:Bestell-und Preis-Information