Hochalm


roBerge.de

Winterwandern Berchtesgaden – Chiemgau – Salzburg

»50 Wander- und Schneeschuhtouren«


Autor / Autoren:

»Strauß, Andrea und Andreas«


Buchbild

Beschreibung:

Verschneite Landschaft genießen, frische Winterluft schnuppern, in einer gemütlichen Alm einkehren, mit dem Schlitten ins Tal sausen, auch in der kalten Jahreszeit draußen in den Bergen sein - Winterwandern liegt nicht nur im Trend, es macht einfach Spaß!
Die kompetenten Gebietskenner Andrea und Andreas Strauß stellen in diesem Rother Wanderbuch 50 Winterwanderungen und Schneeschuhtouren vor, die vom Inntal bis weit ins Salzburger Land reichen und dabei in ganz unterschiedliche Gebirgsgruppen führen: Eher sanft zeigen sich die Chiemgauer Berge sowie das Salzkammergut, ziemlich schroff dagegen die Berchtesgadener Alpen sowie das Tennengebirge. Einfache Familienwanderungen mit lustiger Schlittenfahrt werden dabei ebenso vorgestellt wie großzügige Wander- und Schneeschuhtouren durch unberührte Winterlandschaft. Es finden sich passende Touren für alle, die das winterliche Gebirge ohne Ski kennen lernen wollen, egal ob Jung oder Alt, und auch Ortskundige werden auf der Suche nach neuen Ideen fündig.
Dieses Rother Wanderbuch wurde als erster Winterwanderführer mit dem Gütesiegel "Naturverträgliche Wintertouren" des Deutschen Alpenvereins ausgezeichnet, denn bei der Auswahl und der Beschreibung der Wanderungen wurde nicht nur auf landschaftliche Schönheit, sondern auch auf Umweltverträglichkeit geachtet. Soweit vorhanden werden Anreisemöglichkeiten mit Bus und Bahn aufgeführt. Außerdem enthält das Wanderbuch Informationen und Tipps zu naturverträglichem Winter- und Schneeschuhwandern.

Die großzügige Bebilderung macht Lust darauf, in der winterlichen Bergwelt auf Entdeckungstour zu gehen.

176 Seiten mit 126 Farbabbildungen
50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000
50 Höhendiagramme
eine Übersichtskarte Format 12,5 x 20,0 cm
kartoniert

Die neue Auflage 2014 wurde um GPS-Daten zum Herunterladen ergänzt.


Inhaltsverzeichnis:

50 Wander- und Schneeschuh-Touren mit Rodeltipps - Bei jeder vorgestellten Tour werden alle wichtigen Informationen auf einen Blick geboten, dazu eine genaue und zuverlässige Wegbeschreibung, ein interessanter Hintergrundtext sowie eine Wanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf und ein Höhendiagramm. Zur schnellen und gezielten Auswahl einer geeigneten Wanderung ist die Umschlagklappe mit allen Basisdaten der 50 Routen äußerst praktisch. Die Einführungskapitel geben zudem wertvolle Informationen zu Ausrüstung, Lawinengefahr und Besonderheiten im Winter.

Die Touren im Einzelnen:

Heuberg über die Bichleralm
Kranzhorn von Erl über die Kranzhornalm
Feichteck von der Spatenau zur Wagneralm
Laubenstein von Frasdorf über das Frasdorfer Haus
Kampenwand über die Steinlingalm zum Ostgipfel
Rudersburg über die Edernalm am Riedlberg
Gscheuerwand vom Balsberg
Schnappenkirche: von der Burg Marquartstein zur Wallfahrtskirche
Hochgern von Marquartstein über das Hochgernhaus
Maria Eck - Kurzer Spaziergang von Bergen aus
Hörndlwand - Über die Branderalm ins Ostertal
Dürrnbachhorn - Vom Skigebiet Winklmoosalm
Rauschberg - Über die Sachgabenalm
Sonntagshorn - Vom Heutal über die Hochalm
Grubhörndl - Von der Loferer Alm
Maria Kirchental - Von St. Martin im Saalachtal
Stoißeralm von Norden
Zwiesel über die Zwieselalm
Hochstaufen von Norden
Steinerne Agnes - von Süden
Großer Rauhenkopf - Von Bischofswiesen auf schmalen Steigen
Kneifelspitze - Von der Wallfahrtskirche Maria Gern
Barmsteine - Von Mehlweg
Toter Mann - Vom Schwarzeck über die Rodelbahn
Halsalm - Rundtour vom Hintersee
Eckaualm - Von Ramsau mit Variante über die Hochalm
Grünstein - Von Hammerstiel
Watzmannhaus - Von der Wimbachbrücke
Archenkanzel Mit Variante zum Dritten Watzmannkind
Kehlsteinhaus - Vom Obersalzberg über die Kehlsteinstraße
Schneibstein - Von der Bergstation der Jennerbahn
Feuerpalfen - Von der Mittelstation der Jennerbahn
Kärlinger Haus - Über die Saugasse zum Funtensee
Hundstein - Von Unterberg aus
Taghaubenscharte - Über die Erichhütte
Mitterfeldalm - Vom Arthurhaus
Glasenbachklamm - Von Elsbethen
Nockstein - Von Osten
Watzmannblick - Auf dem Ebenauer Mühlenwanderweg
Filbling - Vom Steinbräu zur Sattelalm
Eibleck und Ochsenberg - Über die Eibleckalm
Faistenauer Schafberg - Und Loibersbacher Höhe
Zwölferhorn - Rundtour von der Sausteigalm
Vormauerstein - Von St. Wolfgang
Schlenken - Von Zillreit über den Westrücken
Schmittenstein - Vom Rengerberg über die Südwestseite
Schwarzer Berg - Von Nordwesten
Einberg - Über den Rigausberg
Tauernkogel - Von Wengerau über die Tauernscharte
Koreinhöhe - Von St. Martin


Aus dem Inhalt:


Jede Toure ist reich bebildert - hier die ersten beiden Seiten aus der Tourenbeschreibung "Kärlinger Haus - Über die Saugasse zum Funtensee"

 


Seite 3 und 4 der Beschreibung "Kärlinger Haus"

 


Diie Umschlagseite enthält eine ausführliche Liste aller 50 Touren - mit statistischen Angaben wie Begehungshäufigkeit, Art der Wanderung (Wanderung, Schneeschuh, Rodelmöglichkeit), Höhenunterschied, Region, Anfahrt mit öffentlichen Mitteln, Aufstiegshilfen (Zahnradbahn, Seilbahn, Sessellift), Familienfreundichkeit, Einkehr und Übernachtung, Schwierigkeit, Dauer, Höhenunterschied.

 


Weiterführende Links:

Verlag:Bergverlag Rother, D-82041 Oberhaching, Bestellung auch direkt auf der Webseite des Verlages möglich!
Amazon:Bestell-und Preis-Information