Bildinfo


roBerge.de

Rodelführer 2.0

»Rodeln in Oberbayern und Österreich«


Autor / Autoren:

»Kohl, Roman und Liptay-Kohl, Eva«


Buchbild

Beschreibung:

Vorwort der Autoren:

Auf der Suche nach einer Alternative zum Winter-Massensport Skifahren haben wir, die Autoren Roman und Eva, das Rodeln entdeckt. Abseits vom Trubel der Wintersportorte kann man beim Rodeln wunderschöne schneebedeckte Winterlandschaften genießen, sich sportlich betätigen und anschließend in urige Almen einkehren.
Als wir im Internet nach schönen Rodelstrecken gesucht haben, mussten wir feststellen, dass im Internet sehr wenige Rodelbahnen gut beschrieben sind und ein Rodel-Forum gänzlich fehlt. So entstand die Internetseite mit einer Rodel-Community auf www.rodelfuehrer.de.
Fast jeden freien Wintertag verbringen wir nun damit, so viele unterschiedliche Rodelbahnen wie möglich zu erkunden und diese zu dokumentieren. Daher sind alle hier aufgeführten Touren und Hütten (bis auf einige, von Nutzern unseres Internetführers zugeschickte Touren) von uns persönlich getestet worden. Wir haben alle nötigen Informationen wie Anfahrt, Telefonnummer der Hütten, etc. zusammengetragen, können aber natürlich für ihre Richtigkeit keine Garantie übernehmen. Falls sich mal ein Fehlerteufel eingeschlichen hat, oder z.B. ein Pächterwechsel stattgefunden hat, freuen wir uns über jede Benachrichtigung.
Die Rodelbahnen unterliegen stets den aktuellen Witterungsbedingungen vor Ort, und variieren von unfahrbar wegen Schneemangel, zu eisigen Verhältnissen bis zu besten Schnee- und Rodelverhältnissen. Diese werden, meist aktuell, von unseren Benutzern auf der Internetseite www.rodelfuehrer.de gemeldet.
Einige Hütten und Almen bieten Rodlern gute lokale Spezialitäten zu wirklich fairen Preisen, und urig gemütlicher Atmosphäre. Wir haben beschlossen, so ein Engagement hervorzuheben und geben zu diesen Rodeltouren einen besonderen Einkehrtipp. Die Rodelbahnen sind größtenteils Fahrwege zu den Hütten, die von den Hüttenwirten gepflegt und geräumt werden. Rodeln geschieht aber stets auf eigene Gefahr und kein Hüttenwirt haftet für Unfälle auf der Rodelbahn. Um Unfälle aufgrund von Fehlverhalten zu vermeiden, haben wir in diesem Führer ein Kapitel dem richtigen und sicheren Rodeln gewidmet.
Wir wünschen Euch ein herzliches „Rodel- und Kufenbruch“ und hoffen, Euch mit diesem Führer alle wichtigen Informationen zu einem schönen Rodeltag geben zu können.

Die Autoren, Roman und Eva


Inhaltsverzeichnis:

Region Berchtesgadener Land
A1 Schönau - Kühroint
A2 Bad Reichenhall - Kugelbachbauer
A3 Bad Reichenhall - Listwirt
A4 Ramsau - Toter Mann
A5 Berchtesgaden - Obersalzberg

Region Chiemgau
B1 Sachrang - Priener Hütte
B2 Aschau - Kampenwand
B3 Frasdorf - Frasdorfer Hütte
B4 Samerberg - Hochries
B5 Marquartstein - Agergschwend
B6 Bergen - Maria Eck
B7 Marquartstein - Staffn Alm
B8 Schleching - Wuhrstein Alm
B9 Frasdorf - Riesenhütte

Region Inntal
C1 Nußdorf - Daffnerwaldalm
C2 Wildalpjoch - Wendelstein
C3 Fischbachau - Kesselalm
C4 Flintsbach - Hohe Asten
C5 Oberaudorf - Hocheck
C6 Oberaudorf - Brünnsteinhaus
C7 Brannenburg - Breitenberg Haus
C8 Brannenburg - Schlipfgrub Alm

Region Schliersee
D1 Neuhaus - Bodenschneidhaus
D2 Spitzingsattel - Obere Firstalm
D3 Spitzingsattel - Untere Firstalm
D4 Josefsthal - Alte Spitzingsee Straße
D5 Schliersee - Schliersbergalm
D6 Hausham - Huberspitzhaus
D7 Spitzingsee - Rotwandhaus

Region Tegernsee
E1 Scharling - Hirschberghaus
E2 Tegernsee - Neureuth
E3 Rottach-Egern - Wallberg
E4 Kreuth - Setzberg
E5 Kreuth - Klamm
E6 Tegernsee - Riederstein

Region Bad Tölz
F1 Arzbach - Kirchsteinhütte
F2 Bad Tölz - Blomberg
F3 Lenggries - Reiseralm
F4 Lenggries - Denkalm
F5 Gaißach - Schwaigeralm

Region Mittenwald
G1 Mittenwald - Kranzberg
G2 Mittenwald - Korbinianhütte
G3 Mittenwald - Ederkanzel

Region Garmisch-Partenkirchen
H1 Garmisch - Martinshütte
H2 Garmisch - Partnach-Alm
H3 Garmisch - Hausberg
H4 Garmisch - Esterbergalm
H5 Garmisch - Eckbauer
H6 Garmisch - Kainzenbad

Region Ammertal
J1 Bad Kohlgrub - Hörnlebahn
J2 Unterammergau - Sportrodelbahn
J3 Unterammergau - Pürschling
Region Allgäu
K1 Schwangau - Drehhütte

Region Imst/Innsbruck
U1 Telfs - Straßberghaus
U2 Scharnitz - Pleisenhütte
V1 Sistrans - Sistranser Alm
V2 Matrei - Maria Waldrast
V3 Mieders - Hochserles
V4 Innerst - Weidener Hütte

Region Schwaz
W1 Achenkirch - Christlum
W2 Hainzenberg - Gerlosstein

Region Kitzbühel
X1 Ellmau/Going - Astbergbahn
X2 Kirchberg - Gaisberg

Region Kufstein
Y1 Thiersee - Kala-Alm
Y2 Kufstein - Aschenbrenner
Y3 Söll - Hochsöll
Y4 Durchholzen-Zahmer Kaiser Bahn
Y5 Walchsee - Ottenalm
Y6 Ritzgraben - Wildbichler Alm
Y7 Ursprung - Mariandlalm

Region Salzburger Land
Z1 Maria Alm - Jufenalm
Z2 Saalbach - Spielberghaus
Z3 Dienten - Grünegg
Z4 Zell am See - Köhlergraben
Z5 Bruck - Kohlschnait Hütte
Z6 Saalfelden - Gasthof Biberg
Z7 Lofer - Maria Kirchental
Z8 Werfenweng - Strussing Haus
Z9 Neukirchen - Wildkogel

Der Anhang enthält Kurzübersichten der Touren, sortiert nach Almen, Länge, Liftanlage und Beleuchtung (Nachtrodeln).


Aus dem Inhalt:


Zu jeder Tour enthält der Führer neben der ausführlichen Beschreibung eine Ksrte, minestens ein Foto, Einkehrtipps udn genaue Informaitonen über die Rodelbahn wie Länge, Breite, Kurven, Gefälle, Koordinaten und die Entfernungskilometer von München, Rosenheim, Salzburg und Innsbruck.

 


Die ausführliche Übersicht im vorderen Teil enthält alle Tour mit Angaben wie Länge, Höhe und Aufstiegsmeter, unterteilt nach Regionen.

 


Weiterführende Links:

Verlag:Kohl & Liptay-Wagner GbR, 82223 Eichenau bei München
Autor:Kohl, Roman und Liptay-Kohl, Eva
Amazon:Bestell-und Preis-Information
Bestellung:Bestellung auch direkt auf der Webseite des Verlags möglich