Dummy

PDF 

roBerge.de

Rodelbahn Mariandlalm

Sanftes Rodelvergügen im Trockenbachtal

Eine sehr schöne und gemütliche Rodeltour bietet der Aufstieg zur Mariandlalm. Es ist nie zu steil oder zu flach. Lediglich die sonnenseitige Auslegung der Forststraße hat in schneearmen oder warmen Wintern Nachteile.
Die Jausenstation hat mehr oder weniger das ganze Jahr über geöffnet und lockt mit almtypischen Brotzeiten, von welchen der Kaiserschmarrn besonders zu empfehlen ist.
Wer will, kann anschliessend noch das Trainsjoch besteigen. Man muss aber noch mit ca. 2 Std. Aufstieg und ca. 500 Höhenmetern rechnen. Und bei entsprechender Schneelage sind Schneeschuhe auch kein Luxus.


Mariandl-Alm

Mariandl-Alm


Kurzinfo:

Region:
Bayerische Voralpen
Tourenart:
Rodeln (leicht)
Dauer:
Aufstieg ca. 1 Std.
Lawinengefahr:
keine
zur aktuellen Lawinenlage hier klicken
Beste Jahreszeit:
Dezember bis März
Wegzustand:
Forststraße'
Rodelverleih:
kein
Einkehrmöglichkeiten:
  • Mariandlalm (Trockenbachalm)  von April bis Oktober ist die Hütte täglich geöffnet / außer Montag (= Ruhetag), bei schlechtem Wetter vorher anrufen oder Info unten am Parkplatz beachten;
Touristinfo:
Bayrischzell

Anforderung:

Höhenunterschied:
370 m
Streckenlänge:
3,0 km
Schwierigkeit:
mittel
viele Kurven! Mitunter steil.
Kinder:
Ja

Start:


Ursprungpass 830 m

GPS-Wegpunkt:
N47 36.308 E12 01.138 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Von München mit der Bahn bis nach Schliersee. Hier am Bahnhof umsteigen in die RVO-Bus bis nach Bayrischzell. Die Buslinie von Bayrischzell nach Landl, Thiersee und Kufstein wurde vor mehreren Jahren aufgrund der mangelnden Nutzung eingestellt. Im Sommer fahren keine öffentlichen Verkehrsmittel in das Ursprungtal. Deshalb kann man nur zu Fuß wandern (ca. 7 km) oder ein Taxi nehmen.

Mit dem Pkw:
Von München Autobahn München-Salzburg Ausfahrt Weyarn. Weiter über Miesbach und Bayrischzell bis zum Ursprungpass. Von Rosenheim/Inntal über die Inntalautobahn Ausfahrt Kufstein-Nord, dann über Thiersee und Landl in Richtung Bayrischzell. Der Parkplatz befindet sich direkt an der Straße.

  • Ab Rosenheim: 55 Km / 0:55 Std
  • Ab München: 80 Km / 1:10 Std
  • Ab Bad Tölz: 55 Km / 0:55 Std
  • Ab Salzburg: 130 Km / 1:25 Std

Mit dem Bike:
Von Bayrischzell oder Kufstein mit dem Mountainbike oder Rennrad erreichbar. Der Ursprungpass hat ein relativ geringes Gefälle von höchstens 13%.

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Information:
Der Pass verbindet das Ursprungtal (Bayern) im Norden mit dem Thierseetal (Tirol) im Süden. Als eine „kleine“ Wasserscheide entspringt in seinem Gebiet die Leitzach, welche nach Norden abfließt, sowie der Kieferbach, welcher später als Ache, Klausbach und Thierseeer Ache nach Süden fließt.


Tourenbeschreibung:

Start: Ursprungpass

Aufstieg:
Gleich zu Beginn ist es wichtig, den richtigen Aufstiegsweg zu finden. Denn es gibt zwei, der eine befindet sich etwas unterhalb (in Richtung Thiersee), der andere direkt auf der Passhöhe (in Richtung Bayrischzell). Richtig ist der Weg, welcher in Richtung Bayrischzell liegt (Wegweiser Trockenbachalm). Es geht gleich mit gleichbleibender mittlerer Steigung los, und dies setzt sich die nächsten 1,2 Kilometer so fort. da trifft es sich gut, dass die Auffahrt durch schattigen Wald entlang des Trockenbaches verläuft. Dann, nach der ersten Serpentine, wenn wir den Wald verlassen, wird die Steigung etwas angenehmer. Es geht an einigen Almgebäuden vorbei, und wir sehen bereits hoch oben unser Ziel. Nach einer weiteren Serpentine sind es nur noch wenige Minuten zu der Jausenstation.
Nach einer Gesamtgehzeit von ca. 1Std. 15 Min. erreicht man die Mariandlalm (Trockenbachalm).

Abfahrt:
Auf dem Aufstiegsweg.

Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Pendlinghaus
(©Foto-Webcam.eu)

Wendelstein "Gacher Blick"
(©Foto-Webcam.eu)

Wendelstein "Gacher Blick"
(©www.foto-webcam.eu)

Literatur:

Rodelführer

Rodelführer 2.0
Rodeln in Oberbayern und Österreich
von Kohl, Roman und Liptay-Kohl, Eva
Infos: Rodelführer

Rodelführer 2.0

Hüttenführer

Hüttenwandern zwischen Garmisch und Berchtesgaden
(hier portofrei bestellen)
von Rolle, Reinhard
Infos: Hüttenführer

Hüttenwandern zwischen Garmisch und Berchtesgaden

Führer

Erlebnis-Wandern! Tirol. Winterwanderungen. Mit Rodeltipps
von Taschner, Wolfgang / Reimer, Michael
Infos: Führer

Erlebnis-Wandern! Tirol. Winterwanderungen. Mit Rodeltipps

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Hier gehts los!Rodelbahn auf Höhe der unteren Trockenbachalm.Ziel erreicht!