PDF 

roBerge.de

Hirschberg-Rodelbahn


Beliebtes Rodelziel im Oberland

Auf dieser Rodelbahn findet alljährlich das berühmte Hirschbergrennen in verschiedenen Rodel- und Altersklassen statt. Es erfolgt zwar auf breiten Wirtschaftswegen mit weiten Kurven, ist aber doch etwas anspruchsvoll. Aufgrund der intensiven Nutzung ist die Bahn oft schnell schnell abgefahren oder vereist.
Rodelverleih ist möglich am Hirschberglift in Point, Tel. 08029/495.


Das Hirschberghaus kann in 35 Minuten zusätzlich erreicht werden.

Das Hirschberghaus kann in 35 Minuten zusätzlich erreicht werden.



Kurzinfo:


Region:
Bayerische Voralpen
Tourenart:
Rodeln
Naturverträglichkeit
Naturverträgliche Ski-/Schneeschuhtour
mehr Informationen
Dauer:
Aufstieg 1 Std. 30 Min., Hirschberghaus zusätzlich 35 Min., Abfahrt ab Materialseilbahn ca. 25 Minuten.
Einkehrmöglichkeiten:
Touristinfo:
Rottach-Egern

Anforderung:


Höhenunterschied:
620 hm
Streckenlänge:
10,2 km (insgesamt)
Schwierigkeit:
mittel
mehrmals steil und anspruchsvoll, die Bahn ist oft schnell vereist

Start:


Wanderparkplatz Hirschbergweg 765 m


GPS-Wegpunkt:
N47 39.970 E11 44.848 zu Google Maps


Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahnverkehr von der bayerischen Landeshauptstadt oder Rosenheim zum Bahnhof Tegernsee. Von dort aus fährt der RVO-Bus 9556 Richtung Kreuth, Haltestelle Hirschbergweg.


Mit dem Pkw:
Autobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen oder Irschenberg, weiter über Tegernsee auf der B307oder über Bad Wiessee in Richtung Achenpass. Nach Rottach-Egern rechts nach Scharling einbiegen. Der Wanderparkplatz befindet sich direkt am Ortsbeginn von Scharling.

  • Ab Rosenheim: 55 Km / 1:00 Std
  • Ab München: 65 Km / 0:55 Std
  • Ab Bad Tölz: 30 Km / 0:35 Std
  • Ab Salzburg: 125 Km / 1:30 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:
hier klicken


Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:


Direkt beim Wanderparkplatz weist ein Schild zum Hirschberg bzw. Hirschberghaus. Wir folgen dem meist geräumten Forstweg in einigen Kehren und bleiben auf ihm bis zur Hirschlache, das ist die Stelle, an der sich die Talstation der Materialseilbahn befindet. Hier endet der Aufstieg über die Rodelbahn. Wer will, kann nun direkt auf dem Aufstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt rodeln. Die Abfahrt verläuft über Serpentinen oft gemütlich, manchmal auch etwas schneller.
Wer noch weiter will, folgt nun eine gute halbe Stunde dem meist gespurten, aber manchmal steilen Weg weiter zum Hirschberghaus. Hier lockt eine echt Bayerische Einkehr und der Blick auf den Hirschbergrücken mit dem Gipfelkreuz.


GPS-Daten:


GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein.
Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar).
Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.



Download Bedingungen


1. Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Die Veröffentlichung jeglicher Art (z.B. Komoot, Outdooraktiv, andere Homepage etc.) sowie kommerzielle Nutzung ist nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de möglich.
2. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darf. Die Tracks dürfen nie ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet verwendet werden.
3. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.
4. Bitte jede Tour gut vorbereiten, nur passende Bergausrüstung verwenden und das eigene Können nicht überschätzen. Touren, die nicht als leicht gekennzeichnet sind, sind nur für Profis geeignet. Die Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.


Ich habe die obigen Download-Bedingungen genau gelesen und akzeptiere sie.



Webcams:


Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Lenggries-Geierstein
© https://www.terra-hd.de

Brauneck Garland
© https://www.foto-webcam.eu

Ähnliche Tour:


Hirschberg ab Scharling
Aussichtskanzel über dem Tegernsee
  zur Tour, hier klicken

Hirschberg von Scharling
Paradetour für jedermann
  zur Tour, hier klicken

Literatur:


Rodelführer

Rodelführer 2.0
Rodeln in Oberbayern und Österreich
von Kohl, Roman und Liptay-Kohl, Eva
Infos: Rodelführer

Rodelführer 2.0

Rodelführer

Rodeln für Genießer
zwischen Karwendel und Königssee
von Weindl, Georg
Infos: Rodelführer

Rodeln für Genießer

Galerie:





Autor/en:




  • Openstreetmap Darstellung von J.Dankoweit



[Werbung ausschalten]