Dummy


roBerge.de

Münchner Loipen

72 Loipen zwischen München und Kitzbühel, Tutzing und Traunstein, Lermoos und Winklmoos

Autor / Autoren:

»Hirtlreiter, Gerhard und Rauch, Christian«

Buchbild

Beschreibung:


Vorwort

Münchner Loipen – sind das die Loipen in München? Ja, die werden hier auch vorgestellt, aber nur kurz im Anhang. Im Stadtgebiet herrschen nämlich leider nur selten Bedingungen, die es der Stadt München erlauben, die vorgesehenen Spuren anzulegen. Aber schon im wenig höheren Umland geht fast jeden Winter etwas – und erst recht in den nahen Alpengebieten Bayerns und Tirols. Dort reicht das vorgestellte Gebiet etwas weiter als der übliche Münchner Tagesausflugsradius. Damit konnten einige ganz besonders schneesichere Gebiete wie Seefeld, Achensee und die Winklmoosalm einbezogen werden – ideale Ausweichgebiete bei ansonsten schlechter Schneelage. Für ein umweltschonendes Verhältnis zwischen Auto- und Loipenkilometern empfiehlt es sich, bei guter Schneelage die nahen Loipen zu nutzen und für weiter entfernte Gebiete ein Wochenende mit Übernachtung zu organisieren.
Es ist noch gar nicht so lange her, da tummelten sich auf den Loipen überwiegend ältere Menschen sowie solche, die nicht alpin Skifahren konnten und daher »nur in der Ebene herumrutschten«. Dementsprechend angestaubt war der Ruf des Langlaufens bei jüngeren und sportlichen Leuten. Genau die sind es aber heute, die das Bild auf den Loipen und vor allem auf den Skatingpisten bestimmen. Das Langlaufen hat jetzt ein Image, das viele Menschen anzieht – sei es von der warmen Ofenbank weg, aus stickigen Fitness-Studios heraus oder von überfüllten, teuren, oft auch lauten Skipistenzirkussen. Und auch wer sich nicht als Sportler versteht, ist weiterhin unterwegs – und zwar deutlich sicherer und genussvoller dank breiterer Cruising-Ski. Gut so, jede(r) soll auf seine Art glücklich werden! Dass das Zusammenleben von Sportlern und Cruisern bei starkem Wochenendbetrieb nur mit Toleranz und gegenseitiger Rücksichtnahme funktionieren kann, sollte eigentlich keiner Erwähnung bedürfen. Die meisten Langlaufgebiete bieten vielfältige Möglichkeiten, individuelle Runden zu drehen. Oft kreieren die Touristiker eine Vielzahl von Loipen mit eigenen Namen und Nummern. Wenn man genau hinschaut, verlaufen die aber streckenweise auf den gleichen Trassen und beziehen ihre vermeintliche Eigenständigkeit nur aus relativ unbedeutenden Schleifen. Damit wird die Beschilderung vor Ort oftmals unnötig unübersichtlich. Wir haben daher versucht, für jede vorgestellte Loipenregion einen Streckenverlauf (manchmal auch mehrere) auszuwählen und zu beschreiben, der das Gebiet in besonders attraktiver Weise erschließt. Diese vorgeschlagenen Strecken sind dann nicht zwangsläufig solche mit einer bestimmten Nummer und einem bestimmten Namen.
Unter den empfohlenen Loipen finden sich beliebte Klassiker neben relativ unbekannten Geheimtipps, gemütliche Familientouren ebenso wie fordernde Strecken für Sportler. Für alle Langlauffreunde soll etwas dabei sein! Viel Freude bei der schönsten Symbiose aus entspannendem Ausdauersport und erfülltem Naturgenuss wünschen Ihnen

Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch

Inhaltsverzeichnis:


1 Thanning – Dietramszell
Auf Uschi Disls Spuren über die Loipen des SC Moosham

2 Icking – Wolfratshausen
Das Langläufer-Hügelland nahe München

3 Traubing – Tutzing
Hausloipe der Starnberger

4 Königsdorfer Loipe
Flache Schleifen zwischen Segelflugplatz und Bibisee

5 Hohenkasten – Obersöchering
Natur pur zwischen Weilheim und Murnau

6 Loipenparadies bei Wildsteig
Hügelige Strecken am Fuße der Hohen Bleick

7 Bad Kohlgruber – Bad Bayersoiener Runde
Ruhig, lang und leicht durchs Ammergauer Kurgebiet

8 Oberammergau – Ettaler Mühle
Die leichte Hausloipe des Passionsspielorts

9 Von Graswang zum Schloss Linderhof
Herzstück der berühmten Königsloipe im Graswangtal 44

10 Ehrwalder Zugspitz-Arena-Loipe
Auf der Sonnenseite der Zugspitze

11 Von Gasse bis Obern durch die Leutasch
Im schneesicheren Tiroler Langläuferparadies

12 Olympische Strecken bei Seefeld
Weltberühmte Loipen auf schneesicherer Höhe

13 Mittenwald – Riedboden
Sanfte Wiesen unter steilen Karwendelwänden

14 Kanadaloipe Wallgau – Vorderriß
Zwischen sonnigen Flussauen und frostigen Waldstücken

15 Panoramaloipe Krün – Barmsee – Gerold
Die Paradeloipe in der Alpenwelt Karwendel

16 Kranzbach – Elmau
Im Hochtal der Schlösser

17 Klais – Kaltenbrunn
Der schneesichere Klassiker östlich von Partenkirchen

18 Garmisch – Hammersbach
Die »Hausloipe« der Wintersportmetropole

19 Loisachtalloipe Oberau – Farchant
Die wohl genussvollste Werdenfelser Loipe

20 Schlehdorf – Großweil
Ebene Wiesen zwischen Kloster und Herzogstand

21 Bichl – Benediktbeuern
Leichtes Auf und Ab unter der Benediktenwand

Bad Tölz – Kloster Reutberg
Durch eine abwechslungsreiche Langlauflandschaft

23 Durchs Hartpenninger Loipenparadies
Zwischen Holzkirchen und Bad Tölz

24 Im Westen von Holzkirchen
Schleifenreiche Skiwanderung in S-Bahn-Nähe

25 Kapler Alm – Schaftlach
Gleiten durch eine parkartige Weidelandschaft

26 Schaftlach – Sachsenkam
Strecken mit Bahnanschluss nordöstlich von Bad Tölz

27 Lenggries – Schlegldorf
Ein Platz an der Sonne

28 Durch die Jachenau
Schneeloch hinter Lenggries

29 Durch den Großen Ahornboden in die Eng
Die Karwendelloipe, eine Langlauftour der Extraklasse

30 Falzthurn- und Gramaialm bei Pertisau
Die Paradeloipen hinterm Achensee

31 Guffertloipe Achenkirch – Steinberg
Der Geheimtipp vor dem Achensee

32 Klamm – Bayerwald – Glashütte
Schneesicherer Klassiker hinterm Tegernsee

33 Kreuth – Wildbad Kreuth – Klamm
Auf in die Natur!

34 Finsterwald – Bad Wiessee
Um die Hainzenhöhe und über den Golfplatz

35 Hauserdörfl – Steinberg
Zwischen Waakirchen und Gmund

36 Oedberg- und Panoramablickloipe
Die Gmunder Loipen im Schatten der Neureuth

37 Suttenrunde bei Rottach-Egern
Kurz, aber knackig: Höhenloipe hinterm Wallberg

38 Bei den Valepper Almen
Schneesichere Schleifen hinter dem Spitzingsee

39 Schliersee – Hausham
Leichtes Übungsgelände am Alpenrand

40 Zwischen Wall und Bernloh
Stilles Oberland-Refugium

41 Loipe bei Weyarn
Schnell erreichbare Trainingsrunde

42 Zwischen Mangfall und Schlierach
Stille Strecke westlich von Miesbach

43 Parsberger Runde
Flache Trainingsloipe bei Miesbach

44 Hundham – Fischbachau
Durchs paradiesische Leitzachtal

45 Bayrischzell – Geitau
Unterm »Stoa«

46 Ursprung- und Klooaschertal
Schneesicheres Loipennetz südlich von Bayrischzell

47 Oberaudorfer Schleifen
Flache Loipen im bayerischen Inntal

48 Seeloipe um den Thiersee
Langlaufvielfalt im einstigen Mekka des Heimatfilms

49 Rund um den Miesberg
Beim Walchsee unterm Zahmen Kaiser

50 Kaiserwinklloipe bei Kössen
Klassiker für Könner am Zahmen Kaiser

51 Hinterkaiserloipe bei St. Johann
Stille Runde unter Kaiserwänden und -zinnen

52 Kitzbüheler Sportloipe
Zwischen Kitzbüheler Golfplatz und Reith

53 Herrliche Strecken im Pillerseetal
Ein richtiger Geheimtipp!

54 Reit im Winkl – Seegatterl – Weitsee
Auf der Chiemgauloipe durch ein Langlauf-Eldorado

55 Von Seegatterl auf die Wildalm
Eine grenzüberschreitende »Nordic-Skitour«

56 Winklmoos – Moarlack
Grenzland-Höhenloipen mit Seilbahnanschluss

57 Runde durchs hoch gelegene Heutal
Noch schneesicherer geht’s kaum

58 Seenloipe hinter Ruhpolding
Durch die Seenplatte »Bayrisch-Sibiriens«

59 Von Ruhpolding zum Froschsee
Abwechslungsreiche Strecke Richtung Inzell

60 Ruhpoldinger Wasenloipe
Hügelige Runde unter Rauschberg und Unternberg

61 Tobi-Angerer-Loipe am Hochberg
Auf den Spuren des Traunsteiner Weltklasse-Athleten

62 Um Schleching und Ettenhausen herum
Die Andi-Birnbacher-Loipe zu Füßen des Geigelsteins

63 Sachranger Loipenschleifen
Winter-»Garantie« in einem Chiemgauer Schneeloch

64 Samerberger Loipen
Naturparadies zwischen Grainbach und Törwang

65 Durchs Grafinger Moränenland
Wintermärchen zwischen Hügeln und Filzen

66 Sportloipe Tal bei Oberpframmern
Schneesichere Trainingsstrecke im Osten von München

67 Durchs Glonner »Hochland«
Schöne Loipe eines engagierten Wintersportvereins

68 Feldkirchen-Westerham
Abwechslungsreiche Golf-Platz-Runden

69 Um Valley und Unterdarching
Über die Schotterebene neben der Mangfallschlucht

70 Otterfinger Loipe
Abwechslungsreiche Schleifen mit Alpenblick

71 Sauerlach – Deisenhofen
Wintersport an der S-Bahn

72 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Flache Schleifen auf der Rodungsinsel

Aus dem Inhalt:

Planungsthema: Die Einkehr – hier am Walchsee (Loipe 49) – steuert man am besten erst gegen Ende der Tour an, denn ein voller Bauch läuft nicht gern.

Planungsthema: Die Einkehr – hier am Walchsee (Loipe 49) – steuert man am besten erst gegen Ende der Tour an, denn ein voller Bauch läuft nicht gern.

Weiterführende Links:

Tourentipps:


Chiemgau-Loipe
zur Tour
Klassiker zwischen Blindau und Seegatterl
Langlauf. Schwierigkeit: (mittel)
Durch das Ursprungtal
zur Tour
Von der Melkstattwiese zum Stockerparkplatz
Langlauf. Schwierigkeit: (mittel)
Hinterkaiserloipe
zur Tour
Vor großartiger Kaiser-Kulisse
Langlauf. Schwierigkeit: (mittel)
Kloo-Ascher-Tal und Bäckeralm
zur Tour
Schneesichere Loipen bei Bayerischzell
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Langlaufen in Sachrang
zur Tour
Schmales Tal mit vielen Kombinationsmöglichkeiten
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Loipe Winklmoosalm
zur Tour
Im Langlauf-Eldorado Reit im Winkl
Langlauf. Schwierigkeit: (mittel)
Miesberg-Runde
zur Tour
Im Langlaufgebiet Walchsee
Langlauf. Schwierigkeit: (mittel)
Mühlau-Loipe
zur Tour
Langlaufen unter dem Brünnstein
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Panoramaloipe im Pillerseetal
zur Tour
Ein richtiger Geheimtipp!
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Samerberger Loipen
zur Tour
Abwechslungsreiche Runden unter der Hochries
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Schlechinger Loipen
zur Tour
Leichtes auf und ab um Schleching und Ettenhausen
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Seeloipe Thiersee
zur Tour
Im Angesicht des Pendling
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)
Ursprung- und Klooaschertal
zur Tour
Schneesicheres Loipennetz südlich von Bayrischzell
Langlauf. Schwierigkeit: (leicht)