Bildinfo


roBerge.de

Hinterkaiserloipe

»Vor großartiger Kaiser-Kulisse«


Am Fuße des Niederkaisers in St. Johann in Tirol verläuft die "Hinterkaiserloipe". Sie ist sehr abwechslungsreich, landschaftlich toll und als schwarze Loipe ausgeschildert, da es einige steilere Abfahrten mit Kurven gibt. Wer Hunger oder Durst hat, macht einen Loipenabstecher zum Gasthaus Römerhof (770 m) und verlängert die Tour damit um ca. 1.5km.

Blick von der Loipe auf die höchsten Gipfel des Wilden Kaisers.

Nähe Hintergrandern.


Kurzinfo:

Region:Kaisergebirge
Tourenart:Langlauf (schwer)  
Dauer:ca. 1,5 - 2 Std., mit Varianten auch länger
Touristinfo:St. Johann / Erpfendorf

Anforderung:

Höhenunterschied:319 hm
Streckenlänge:13,7 km, diverse Varianten auch abweichend davon
Schwierigkeit:schwer
anspruchsvoll

Startpunkt:

Parkplatz am Koasastadion, 650m


GPS-Wegpunkt:

N47 31.568 E12 25.383  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn über Kufstein nach St. Johann in Tirol

Mit dem Pkw:

Von München über Inntalautobahn, bis Ausfahrt Kufstein Süd, über Eiberg und Bundesstraße B312; von Innsbruck über Inntalautobahn A12, Ausfahrt Wörgl Ost, Bundesstraße B312. In St. Johann der Beschilderung zum Koasastation an der Salzburger Straße folgen.


Ab Rosenheim: 65 Km / 1:00 Std
Ab München: 120 Km / 1:20 Std
Ab Bad Tölz: 150 Km / 1:20 Std
Ab Salzburg: 70 Km / 1:05 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Parkplatz am Koasastadion, 650m


Start ist am Parkplatz beim „Koasastadion“ (650 m). Die Loipe ist für Klassisch/Skating gespurt. Eine weitere Einkehrmöglichkeit ist beim „Rummlerhof“ (770 m), bei dem auch die Loipe abgekürzt werden kann. Diese kürzere Loipe nennt sich dann „Rummlerloipe“ (Länge 8.3 km, 180 Höhenmeter, Schwierigkeit rot/mittel). Am Koasastadion laufen noch viele weitere Loipen zusammen, so dass man die Tour beliebig erweitern kann.


Literatur:

Langlaufführer:Münchner Loipen
60 Loipen zwischen München und Kitzbühel, Tutzing und Traunstein, Lermoos und Winklmoos
von Hirtlreiter, Gerhard und Rauch, Christian

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben links den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.

Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.


 Autor: abi   zu abi im roBerge-Forum