Dummy

 Werbung
Blumenparadiese der Alpen   Amazon  

PDF 

roBerge.de

Samerberger Loipen

Abwechslungsreiche Runden unter der Hochries

Das Langlauf-Netz auf dem ´Hochtal Samerberg ist weit verzeigt und hat mehrere Einstiegsstellen, die meist gut mit dem Auto erreichbar sind. Beliebt ist der große Wanderparkplatz in Grainbach, doch kann man auch in Roßholzen oder Törwang zusteigen. Bei guter Schneelage können die Loipen eine Länge von über 20 km erreichen.


In der Nähe von Grainbach

In der Nähe von Grainbach


Kurzinfo:

Region:
Chiemgauer Alpen
Tourenart:
Langlauf
Dauer:
1 - 2 Std., je nach Auswahl der Loipen
Touristinfo:
Samerberg

Anforderung:

Höhenunterschied:
Je nach Variante bis zu 120 m
Streckenlänge:
20 km
Schwierigkeit:
leicht
Die Schwierigkeiten reichen von leicht (ebene Übungsloipen) bis mittelschwer (die Loipe nach Roßholzen).

Start:


Hochriesbahn-Talstation in Grainbach 716 m

GPS-Wegpunkt:
N47 46.201 E12 14.136 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Nach Grainbach fahren nur Busse. Am besten bereits ab Rosenheim in den Bus steigen.
Eine interessante Alternative ist der Wanderbus, welcher in den Sommermonaten ab Bad Feilnbach über Bad Aibling, Kolbermoor und Rosenheim nach Törwang und Samerberg fährt. Er endet an der Talstation der Hochriesbahn in Grainbach. (mehr Info)

Mit dem Pkw:
Von München / Rosenheim / Prien: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Achenmühle. In Achenmühle bei der Kreuzung die Straße nach Grainbach / Törwang fahren. Bei einer Abzweigung links nach Grainbach fahren. Durch Grainbach hindurch fahren und der Beschilderung "Hochriesbahn" folgen. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig.
Von Innsbruck: Inntalautobahn A93 Richtung München/Salzburg >Ausfahrt Brannenburg > Nussdorf > Grainbach > Parkplatz Talstation.

  • Ab Rosenheim: 15 Km / 0:25 Std
  • Ab München: 80 Km / 0:50 Std
  • Ab Bad Tölz: 60 Km / 0:50 Std
  • Ab Salzburg: 80 Km / 0:55 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:

Ein Loipenplan lässt sich von der Internetseite der Gemeinde Samerberg herunterladen (https://www.samerberg.de)

GPS-Daten:

Die GPS-Daten enthalten nur eine Auswahl aus dem reichhaltigen Loipenangebot.

GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein.
Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar).
Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Die Veröffentlichung jeglicher Art (z.B. Komoot, Outdooraktiv, andere Homepage etc.) sowie kommerzielle Nutzung ist nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de möglich. Die Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.
Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darf. Die Tracks dürfen nie ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet verwendet werden.
Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier


Literatur:

Langlaufführer

Münchner Loipen
72 Loipen zwischen München und Kitzbühel, Tutzing und Traunstein, Lermoos und Winklmoos
von Hirtlreiter, Gerhard und Rauch, Christian
Infos: Langlaufführer

Münchner Loipen

Galerie:



Autor/en:



  • Openstreetmap Darstellung von J.Dankoweit