Niederjochkogel


roBerge.de

Loipe Winklmoosalm

»Im Langlauf-Eldorado Reit im Winkl«


Die Loipen rund um Reit im Winkl sind ein echtes Paradies für Langläufer. Hier, in den Chiemgauer Alpen, darf natürlich auch der Aufstieg zur Winklmoosalm nicht fehlen. Oben angekommen, warten nahezu 100 km Höhenloipen auf die Langläufer (Skating und klassisch). Einkehren lässt sich in der Winklmoos-Alm oder in der Seegatterlalm.

Hier beginnt die Aufstiegsloipe


Kurzinfo:

Region:Chiemgauer Alpen
Tourenart:Langlauf (schwer)  
Dauer:Aufstieg über die Aufstiegsloipe ca. 1 Std. 30 Min., Abfahrt 20 Min., insgesamt ca. 1 Std. 50 Min.
hinzu kommen je nach Lust und Laune die zusätzlichen Loipen
Touristinfo:Reit-im-Winkl

Anforderung:

Höhenunterschied:515 hm
Streckenlänge:16,6 km (insgesamt)
Schwierigkeit:schwer
Die Abfahrt ist schön, aber lang,, sie ist nicht ohne Grund von der Beschilderung her als schwierig ausgeschildert . Der größte Teil der Strecke ist aber eher mittelschwer, für Anfänger nicht geeignet.

Einkehrmöglichkeit:

Winklmoosalm:
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Seegatterl - Großparkplatz bei Reit im Winkl, 764m


GPS-Wegpunkt:

N47 39.430 E12 32.462  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von München bis zum Bahnhof "Prien am Chiemsee", von dort Anschlußbus nach Reit im Winkl. Weitere Busverbindung über Ruhpolding.

Mit dem Pkw:

Autobahn München - Salzburg, über Ausfahrt Bernau nach Kössen und Reit im Winkl. Seegatterl befindet sich dann außerhalb von Reit im Winkl in Richtung Ruhpolding. Oder über Ausfahrt Traunstein über Ruhpolding Richtung Reit im Winkl. Seegatterl befindet sich dann nach den Seen kurz vor Reit im WInkl.


Ab Rosenheim: 55 Km / 1:00 Std
Ab München: 120 Km / 1:20 Std
Ab Bad Tölz: 100 Km / 1:30 Std
Ab Salzburg: 65 Km / 0:55 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Seegatterl - Großparkplatz bei Reit im Winkl, 764m


Ab der Talstation geht es in Richtung (Dreiseengebiet) auf die gewalzte Aufstiegsspur, die nicht nur als Loipe, sondern auch als Winterwanderweg und als Skitourenaufstieg dient (im Sommer Forststraße). Im stetigen Anstieg geht es jetzt für die nächsten 6,5 km (ca. 400 hm) über die Hahnfilze bis zur Winklmoosalm. Dort können wir zwischen diversen Loipen, Klassisch und Skating - wählen. Einkehrmöglichkeiten gibt auf der Winklmoos- oder in der Seegatterlalm.
Die Tour lässt sich fortsetzen bis zur Wildalm (ca. 5 km, 175 hm bergauf, 65 hm bergab). Eine ausführliche Beschreibungen hierzu findet man in dem Langlaufführer "Münchner Loipen" von Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch (siehe Literaturtipps). Weitere Loipen sind die Grenzland-Loipe und die Loipe zur Moarlack.
Zurück geht es wieder über die Aufstiegsloipe.


Literatur:

Langlaufführer:Münchner Loipen
60 Loipen zwischen München und Kitzbühel, Tutzing und Traunstein, Lermoos und Winklmoos
Hirtlreiter, Gerhard und Rauch, Christian
Wanderführer:Winter-Wandern-Wohlfühlen
50 Genießer-Touren, kombiniert mit exklusiven Wellness- und Einkehradressen
Reimer, Michael und Baur, Katrin
Langlaufführer:Tiroler Loipen: Langlaufen um Innsbruck und im Unterland
Seefeld · Sterzing · Zillertal · Achensee · Kitzbühel · Kufstein · Kaiserwinkl
Hirtlreiter, Gerhard

GPS-Daten:

Die GPX-Datei enthält die Aufstiegsloipe (=Abfahrtsloipe, vor Ort als schwarze Route=schwierig ausgeschildert), außerdem im oberen Bereich die „Skating Winklmoos"-Loipe (vor Ort als rote Route=mittelschwer ausgeschildert, 3 km) und die "Rundloipe Winklmoos“ (vor Ort als blaue Route=leicht ausgeschildert, ca. 2 km).

Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.


Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:


 Autor: abi   zu Abi im roBerge-Forum