Bildinfo


roBerge.de

Sagen und Märchen aus dem Berchtesgadener Land


Autor / Autoren:

»Hubrich-Messow, Gundula«


Buchbild

Beschreibung:

War es nun Kaiser Karl der Große, der verzaubert im Untersberg auf die letzte Schlacht auf dem Walserfeld wartet, oder war es vielleicht doch Barbarossa oder gar Kaiser Karl V.? Seit jeher regt dieser geheimnisvolle Berg die Fantasie der Menschen an, will man dort doch auch Bergmännchen oder wilde Frauen gesehen haben. Um das imposante Bergmassiv des Watzmann ranken sich ebenfalls verschiedene Sagen und als weiterer Kristallisationspunkt wäre die Wegscheide bei Reichenhall zu nennen.

Über sechzig Erzählungen werden präsentiert, von denen mehr als ein Viertel zu den Märchen und Schwänken rechnen. So treibt beispielsweise zu guter Letzt noch der Schalk Eulenspiegel seine Scherze mit einem Geistlichen, dem er das Pferd und die Köchin abspenstig macht. Im Anhang finden sich neben einem Ortsregister und einem Register der historischen und der fiktiven Personen auch ein Quellenverzeichnis mit der verwendeten Literatur sowie einem genauen Nachweis zu jedem Text.

90 Seiten, broschiert


Inhaltsverzeichnis:

Prophezeiungen:
1 Die Gjoadwand bei Berchtesgaden
2 Der Birnbaum auf dem Walserfeld

Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten:
3 Vom „Kreis stehen“
4 Der Schlangenfänger

Tote:
5 Der Haunstein
6 Die Salzmänner am Dürrnberge

Andere Welt:
7 Untersberg bei Salzburg
8 Friedrich der Rotbart im Untersberg
9 Kaiser Karl im Untersberg
10 Der Kaiser im Untersberg
11 Der Wanderer in den Untersberg

Wilde Jagd:
12 Der Baum mit den drei Kreuzen
13 Am Kreuzweg

Spuk:
14 Das Bergfräulein auf dem Karlstein
15 Das Fräulein vom Karlstein
16 Spuksagen von der Wegscheid bei Reichenhall
17 Der Schneider von Unken
18 Das Weidwiesenweiblein

Frevel und Sühne:
19 Von Juvavia
20 König Watzmann
21 Die Steinerne Agnes von Reichenhall
22 Die Mordau

Naturdämonen:
23 Der Karlstein bei Reichenhall
24 Der Staufen bei Reichenhall
25 Der Knabe bei den wilden Frauen
26 Die wilden Frauen im Untersberge
27 Die Frauenlöcher bei Berchtesgaden
28 Wilde Frau und Bergmännlein

Wassergeister:
29 Die Jungfrau am See

Bergmännlein:
30 Der Watzmann
31 Der Untersberg
32 Das Bergmännlein auf der Hochzeit
33 Der Fuhrmann und die Bergmännlein im Untersberge

Riesen:
34 Riesen aus dem Untersberge

Der Teufel:
35 Die Teufismühl am Funtnsee
36 Die Steinerne Agnes
37 Die Stoaner’ Agnes bei Reichenhall

Schätze:
38 Schätze im Engelstein und im Staufen
39 Des Hirten Stab
40 Die Goldzacken
41 Das Frauenloch bei Niederheining
42 Vom Hans Gruber und der goldenen Kette
43 Goldsand auf dem Untersberg

Ursprung und Erklärung:
44 Ein merkwürdiges Grabmal

Aus der Geschichte:
45 Der Marquartsteiner
46 Der ungetreue Bruder

Märchen:
47 Die Todesbotschaft
48 Das entrückte Brautpaar
49 Der in den Untersberg entrückte Jäger
50 Die goldenen Kohlen
51 Goldkohlen
52 Mühle, Mühle mahle mir!
53 Irmentritt
54 Geistermette
55 Die Untersberger Männlein
56 Die drei Jungfrauen auf dem Kirnberg bei Berchtesgaden
57 Die drei Jungfern
58 Die Stoanern Jager
59 Die Übergossene Alm
60 Die Übergoss’n Alm
61 Halbsüchtiger in Schnecke verwandelt
62 Die Pest im Sacke
63 Eine Geschichte von einem Kaufmann und
dreihundert Stabeisen, die die Mäuse fraßen.
64 Wie der gute Pfaffe um sein Pferd kam

Ortsregister
Personenregister
Quellenverzeichnis


Aus dem Inhalt:


Die erste Seite des Personenregisters

 


Die erste Seite des Ortsregisters

 


Weiterführende Links:

Verlag:Husum, D-25813
Amazon:Bestell-und Preis-Information