Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 390  (Gelesen 3392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Montagsrätsel 390
« am: 16.02.2020, 12:17 »
 
MR 390 Auftakt aa.jpg



                                        Helau - Alaaf - Servus beinand
                                        beim MR im roBerge - Land.
                                        A rechte Gaudi soll des sei,
                                        I hoff`, ihr seid`s do a dabei!

eli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 16.02.2020, 12:17 »

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #1 am: 16.02.2020, 19:30 »
Servus beinand!

Morgen also beginnt mein MR 390. Es ist ein Faschingsrätsel aus dem roberge Land., das ihr nicht zu ernst nehmen solltet. Im Mittelpunkt soll Heiterkeit,  die Freude am Verkleiden und Andersein stehen. Dabei habe ich einige  Örtlichkeiten, die durch ihre Bräuche  im Fasching bekannt sind, ein wengerl maskiert.    #lacher#  Wenn ihr sie erkennt, regnet es statt Konfetti viele, viele Punkte:
- Jeweils einen Punkt, wenn ihr den Standort der Aufnahme oder das Ziel erkennt.  #foto2#
- 2 Punkte, wenn ihr den Faschings -Brauch, der gesucht ist, benennt  #gruebeln#
- Und wiederum je 1 Punkt für zusätzliche Infos von euch bzw. passende Fotos.  #hund7#

Sieger ist natürlich , wer die meisten Punkte eingeheimst hat.  #victory# Reinhard hat ja schon angedeutet, welchen tollen Preis er dazu an Land gezogen hat.
Und ähnlich wie beim Adventrätsel: Wer sich am häufigsten hier aktiv beteiligt, egal mit welchen Beiträgen, freut sich bei der finalen Verlosung über einen eigenen Preis.

 
MR 390 - Vorwort b.jpg


So - und jetzt flackts ned wia da Stoabock auf der faulen Haut..... #gams#
Hawedere

eli


Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #2 am: 17.02.2020, 09:08 »
Servus beinand beim MR 390 !

Jetzt geht es endlich auch für euch los, die Suche nach uralten Bräuchen, Kulten und neumodischen Auswüchsen im Fasching. Fragen sind natürlich jederzeit möglich, Antworten auch!  :laugh:

 
MR 391 -1 Bild a.jpg



                                          "Es lächelt der See, er ladet zum Bade .
                                          Der Knabe schlief ein am grünen Gestade."
                                          Doch was ist das? Was hör` ich gerade?
                                          Ein Jammern, ein Klagen, Gepfeife und Schluchzen,
                                          elendiglich Stöhnen, ein fröhliches Juchzen!?

Ach ja! 15 Grad Celsius ( in Worten fünfzehn ! ) sind heute in unseren Bergen angesagt, Oiso! Stürzt euch hinein in …. elis Montagsrätsel!   #vielglueck#


Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #3 am: 17.02.2020, 09:30 »
Servus,

das dürfte wohl der Spitzingsee sein. Den "geweißelten" (damit wenigstens a bisserl Winterfeeling aufkimmt oder  >:D) Berg dahinter kann ich als Nicht-Gebietskennerin jetzt nicht zuordnen, aber gesucht wird dann wohl der Firstalm-Fasching sein. Allerdings  #ohnemich#:laugh:

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #4 am: 17.02.2020, 09:50 »
 #hallo# schneerose !

Schön , dass du dabei bist! Die ersten Punkte hast du auch schon eingefahren: Natürlich ist das der Spitzingsee = 1 P.  Und hier oben findet auch bei der U. Firstalm ein legendäres Faschingstreiben statt.( 1 P. ) Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen, denn vor   #gruebeln# #hihi#…. Jahren bin ich mit den Sport Scheck - Bussen im Rahmen von Skilehrgängen als junger Bursche da oben hin gefahren. Damals für mich eine Mords - Gaudi. Heute, ein paar Jahre später  #hihi# , wohl auch nicht mehr!
Doch der Wermutstropfen  #ueberraschung# Ich suche ein anderes Treiben hier oben.
Übrigens , das folgende Bild (mit den Firstalmen im Hintergrund ) habe ich bei einer Tour über den Jägerkamp zur Aiplspitze aufgenommen. Von wo!  #gruebeln# Passt total zu unserer schneerose!  :)

Hawedere

eli

 
MR 390 - 1 Bild xa.jpg


Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1201
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #5 am: 17.02.2020, 10:14 »
Servus Eli

Meinst Du das "Wilde Fräulein "?

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #6 am: 17.02.2020, 10:17 »
Passt total zu unserer schneerose!  :)

Meinst Du das "Wilde Fräulein "?

Fragt sich nur, was da jetzt paßt? Wild oder Fräulein?  >:D

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #7 am: 17.02.2020, 10:22 »
Troffa Kalapatar!  #glueckwunsch#  Auch für die ersten Punkte!

Meinst Du das "Wilde Fräulein "?

Fragt sich nur, was da jetzt paßt? Wild oder Fräulein?  >:D

 #gruebeln#  #gruebeln#  #gruebeln#  #hihi#

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #8 am: 17.02.2020, 10:59 »
Man und Frau beachte !  #secret#

 
MR 390 - 1 Bild ad.jpg



Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #9 am: 17.02.2020, 11:14 »
Tanzeckreibn?

Ist mir aber nur als Skitour ein Begriff, nicht als Faschingsveranstaltung.  :P

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #10 am: 17.02.2020, 11:35 »
Tanzeckreibn?

Ist mir aber nur als Skitour ein Begriff, nicht als Faschingsveranstaltung.  :P

Im Prinzip ja, schneerose, toll kombiniert,  daher präsentiere ich dir ein Foto mit einem dir gut bekannten roBergler, der genau hier am Tanzeck selbiges fröhlich tut .  #musik2#

Doch auch richtig , gesucht ist schon ein anderer mystischer Ort. Beim nächsten Bild fällt es dann vielen wie Schuppen von den Augen, ………….. …..      hoffe ich mal!  #hihi#

eli

 
MR 390 -1 Bild ae.jpg

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 535
    • Brombas Berge
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #11 am: 17.02.2020, 12:23 »
Man und Frau beachte !  #secret#

 
MR 390 - 1 Bild ad.jpg

Ich weiß zwar nicht, welche Frage zu beantworten ist, aber das Bild hat mich irgendwie an den Zugang zum Ostgrat des Brecherspitzes erinnert, siehe Beilage. Der startet direkt am Spitzingsattel vor der Schranke zur Oberen Firstalm.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #12 am: 17.02.2020, 12:40 »
 #hallo# Bergautist,

wusste ich doch, dass du dich in deinen Mangfall - Bergen auskennst wie nicht so leicht ein Zweiter!  #victory# Genau dort habe ich das Bild aufgenommen. Aaaaaaber Vorsicht:
Jetzt warne ich euch mit dem folgenden Bild aa vor stärkeren Turbulenzen.
Na hawedere

eli

 
MR 391-1 Bild aa.jpg


Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 535
    • Brombas Berge
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #13 am: 17.02.2020, 12:52 »
#hallo# Bergautist,

wusste ich doch, dass du dich in deinen Mangfall - Bergen auskennst wie nicht so leicht ein Zweiter!  #victory# Genau dort habe ich das Bild aufgenommen. Aaaaaaber Vorsicht:
Jetzt warne ich euch mit dem folgenden Bild aa vor stärkeren Turbulenzen.
Na hawedere

eli

 
MR 391-1 Bild aa.jpg

Wenn du wissen willst, wo du das BIld gemacht hast, da kann ich eventuell aushelfen: Du steigst gerade vom Brecherpitz Richtung Ankelalm ab und lässt deinen Blick zur Freudenreichkapelle schweifen.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1201
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #14 am: 17.02.2020, 13:01 »
Sprecht ihr vom Hexentanzplatz auf der Brecherspitze? Den "Damen " auf ihren seltsamen Gefährten sprich Besen kann man nur entgehen, wenn man in oder an der Freudenreichkapelle Schutz sucht .

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #15 am: 17.02.2020, 14:50 »
 #glueckwunsch#   Kalapatar!

Gesucht bei der 1. Faschingsrunde war tatsächlich der Hexentanzplatz auf dem Brecherspitz  ( = 2 Punkte )
"Eine Senke im Boden, von einem ringförmigen Wall umgrenzt.....noch heute lässt sich der Hexentanzplatz auf der Brecherspitz erkennen." ( Aus "Mystische Pfade - Bayerische Hausberge" - Autor Michael Kleemann, Bruckmann Vlg. )
Noch heute lässt es sich da oben auch herrlich verweilen, wenn nicht gerade zu viel Hexen umanandatanzn. Jedoch  #gruebel# Noch fehlt mir irgendwie der geschichtliche Bezug zum  Geschehen um diese Jahreszeit.  #gruebel# 1 weiterer Punkt ist noch zu vergeben!

Hawedere bis bald

eli

 
MR 391 -1 Bild aha.jpg

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #16 am: 17.02.2020, 17:53 »
Den "Damen " auf ihren seltsamen Gefährten sprich Besen kann man nur entgehen, wenn man in oder an der Freudenreichkapelle Schutz sucht .

Wie recht du hast, Kalapatar! Ich habe es gerade noch rechtzeitig in die Freudenreichkapelle geschafft! 
Deif - eli   #schwitz#

 
MR 390 oha.jpg


PS: Übrigens, auch wenn ihr es noch nicht gespannt habt, in meinem  PhotoStudio bin ich ein absolutes As!  #hihi# Nur gelegentlich pfuschen mir meine Weibsen dazwischen!


Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #17 am: 18.02.2020, 09:16 »
Servus beinand bei unserer 2. Faschingsroas!

Jedoch  #gruebel# Noch fehlt mir irgendwie der geschichtliche Bezug zum  Geschehen um diese Jahreszeit.  #gruebel# 1 weiterer Punkt ist noch zu vergeben!

Nun, dann holt sich halt der eli diesen restlichen Punkt!  #danke1# Den nächtlichen Hexensabbat  kennen wir ja alle insbesondere von der Walpurgisnacht am Brocken, die Nacht vor dem 1. Mai. Doch diese nächtlichen Geheimtreffen mit dem Teufel  gab es u.a. auch beim Schnitterfest vor dem 1. August und - jetzt kommt`s ! - nach keltischem Brauch vor allem auch am hohen Feiertag imbolc , die Nacht vor dem 2. Februar! Da war hier oben auf dem Brecherspitz also einiges geboten, reger Flug - Verkehr! 8)
Übrigens :bei diesen Hexenflügen muss ich jedes Mal an einen meiner russischen Lieblingsautoren denken, nämlich Nikolai Gogol. Wenn man in seinem Buch "Abende auf dem Weiler bei Dikanka"  in seine fantastische Hexenwelt eintaucht,
ahnt man, dass die Menschen damals gar kein Fernsehen etc. gebraucht haben und ihrer Phantasie noch freien Lauf lassen konnten.

Jetzt aber husch - husch   #biken2# zum gesuchten heutigen Brauch in der Faschingszeit , der ganz in eurer Nähe zu finden ist.

Hawedere und  #vielspass#

 
MR 390-2 Bild a.jpg


Ohne Worte!



Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4711
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #18 am: 18.02.2020, 11:24 »
Servus beinand!

 #essen1# Der rom. Widder schmatzt mir zu laut, da gehe ich besser  ein paar Schritte weiter.

 
MR 390- 2 Bild aa.jpg

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 554
Re: Montagsrätsel 390
« Antwort #19 am: 18.02.2020, 12:46 »
Hallo Eli,

ich nehme an, dass Du den Widder bei der linken Eingangssäule der Wallfahrtskirche St. Peter auf dem Petersberg fotografiert hast.

Die Tourenbeschreibung auf den Petersberg verrät nämlich:
"Die Eingangs-Säulen enthalten vorchristliche, wahrscheinlich keltische Symbole Widder (links) und Bär (rechts)."