Dummy

PDF 

roBerge.de

Dalsenalmen (Chiemgau)

Chiemgauer Alpen

Huetteninfo:

Nächster Gipfel:
Kampenwand
Zustieg:
Wanderung von Mühlau bei Schleching, im Tal der Tiroler Achen, über den Sattel der Dalsenalm nach Hainbach im Priental, oder umgekehrt, ist für Familien mit kleineren Kindern oder für nicht mehr so gehtüchtige Wanderer ein empfehlenswertes Erlebnis.
Sonstiges:
Vorderer und Hintere: 946 m, 1040 m. Standort: Zwischen Hochplatte und Weitlahnerkopf im Dalsental. Bewirtschaftung von Juni bis Ende September.
Höhe:
946 m
Öffnungszeit:
während der Sommermonate geöffnet
Übernachtung möglich:
nicht bekannt.
Speisekarte:
Almbrotzeiten
Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).

GPS-Wegpunkt:

N47 44.075 E12 20.932  zu Google Maps

Webcams:

aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom GPS-Wegpunkt
  weitere Webcams findest du hier



Bergstation Hochries-Seilbahn
(www.foto-webcam.eu)

Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Tourentipps:

Dalsenalmen
zur Tour
Feierabendtour ab Schleching
Mountainbike. Schwierigkeit: (leicht)
Rund um das Geigelstein-Massiv
zur Tour
Schwere Tour mit gleichmäßig verteilten Höhenmetern
Mountainbike. Schwierigkeit: (schwer)
Sonnwendwand Bike & Hike
zur Tour
Von Mühlau über die Hofbauernalm
Mountainbike. Schwierigkeit: (schwer)
Von der Kampenwandbahn zur Geigelsteinbahn
zur Tour
Unterwegs über drei Gipfel im Naturschutzgebiet Geigelstein
Bergtour. Schwierigkeit: (mittel)