Dummy

PDF 

roBerge.de

Agersgschwendt-Alm

Chiemgauer Alpen

Hüttenbild

Huetteninfo:

Zustieg:
auf dem Wanderweg von Marquartstein bzw. Unterwössen zum Hochgernhaus
Sonstiges:
auch: Agergschwendtalm, Lage: am Südhang des Hochgern
Höhe:
0 m
Gipfelziele:
Hochgern (1744 m)
Öffnungszeit:
Bewirtschaftung Frühjahr bis Herbst, Winteröffnung ist derzeit nicht bekannt.
Telefon:
08641 8817 und 8481
Hunde erlaubt:
nicht bekannt
Speisekarte:
Almbrotzeiten
Übernachtungsmöglichkeit:
nein
Rodelbahn:
ja
Nordic Walking:
ja
Winterlager:
nein
Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).

GPS-Wegpunkt:

N47 44.509 E12 29.231  zu Google Maps

Webcams:

aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom GPS-Wegpunkt
  weitere Webcams findest du hier



Kircherl unterhalb des Schnappenbergs
(©foto-webcam.eu)

Grat zwischen der Seilbahn-Bergstation und dem Gipfel der Kampenwand
(www.foto-webcam.eu)

Sachrang
(Terra-HD)

Tourentipps:

Agergschwendalm
zur Tour
Am Fuß des Hochgern
Rodeln. Schwierigkeit: (leicht)
Hochgern
zur Tour
Der Chiemgauer Paradegipfel
Schneeschuh. Schwierigkeit: (mittel)
Hochgern über Steinackersteig
zur Tour
Mit Besuch der Schnappenkirche
Bergtour. Schwierigkeit: (mittel)