Hochalm

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 377 Erinnerungen an die Zeitgeschichte

    0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 6611,  Antworten: 209)

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Montagsrätsel Nr. 377 Erinnerungen an die Zeitgeschichte
« Antwort #0 am: Mo, 18. Jun 2018, 13:38 »
Hallo zusammen,

ein herzliches Willkommen zur 377. Ausgabe unseres Montagsrätels.

Mein vorheriger Rätselgastgeber geroldh hatte uns ja mit seiner Zeitreise schon ein Stück weit in die Vergangenheit gelotst. Ich finde, dass ein solches Thema ein riesen großes Rätselpotential hat, deshalb bleiben wir in der Vergangenheit und rätseln diesmal über „Erinnerungen an die Zeitgeschichte“ in unseren robergen.

Es wird aber weniger um Touren gehen, sondern vielmehr um Orte und Geschehnisse in den Bergen, die irgendwann im Zeitraum zwischen 10 und 10.000 Jahren stattgefunden haben oder sich irgendwie hervor getan haben oder einfach nicht vergessen werden wollen. Ich werde diverse Fragen stellen, die ihr beantworten dürft. Mal mit Fotos, mal ohne. Für jede richtige Antwort gibt es 2 Punkte und für jedes von Euch eingestellte Foto gibt es nochmal 1 Sonderpunkt.

Ich habe das ganze Rätselmenü auf 5 Gänge aufgeteilt mit je 3 Einzelthemen, die ich im 2 bis 3 Tagesrhythmus zum „Verzehr“ preisgeben werde. Und die Reste bleiben so lange auf dem Rätselteller, bis auch das letzte Krümelchen gelöst ist. Ich werde natürlich auf Anfragen etc. jederzeit Hilfestellungen geben.

Zum Preis etc. werden sich unser eli oder Reinhard dann sicher noch gesondert äußern.

So jetzt hoffe ich, nichts vergessen zu haben. Wir werden also heute Abend starten und ich wünsche viel Spaß und eine rege Teilnahme!

Viele Grüße

rennschnecke



Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Hallo zusammen,

damit starten wir ins neue MR 377. Wie eingangs erwähnt, 3 Themen und ein paar Fragen dazu.

Thema 1: Ihr bekommt mit meinem nächsten Beitrag ein historisches Foto aus dem 1924 (zumindest laut Recherchequelle). Diese Örtlichkeit hatte u.a. in den folgenden Wintern regen Zuschauerzuspruch. Bis zu 3.000 Zuschauer pilgerten zu den Veranstaltungen.
Frage 1: Wie heisst die Örtlichkeit selbst?
Frage 2: Wie heißt der Ort, bei oder in dem die Örtlichkeit liegt?

Thema 2: Ich bin ein Berg. Nicht besonders hoch, nicht besonders bekannt. Obwohl, gesehen hat mich bestimmt schon fast jeder. Ich habe einen Gipfel, aber kein Gipfelkreuz. Auf meinem Gipfel, d.h. meinem höchsten Punkt stehen Bäume und es klafft ein kleines Loch am Boden. Dieses Loch zeugt von einer viel glorreicheren Vergangenheit. Denn einst stand auf meinem Gipfel der Tempel eines keltischen Hohenpriesters. Genau dort wo heute das Loch noch vorhanden ist. Und an meiner Südseite sind noch die Ausgrabungsreste der früheren keltischen Siedlung zu sehen, die zu diesem Tempel gehört hat. Zwei Fotos vom Gipfel bekommt ihr ebenfalls noch eingestellt.
Frage 1: Wie heiße ich (also der Berg)?
Frage 2: Welche bekannte Ausflugsgaststätte/Ausflugsalm ist etwa 30 Gehminuten von mir entfernt?

Thema 3: Ich bin ein Überbleibsel früherer Zeiten und heute zumindest an dieser Stelle noch gut zu sehen.
Frage 1: In welchem Tal findet man mich?
Frage 2: Von welchem Ort bis zu welchem Ort habe ich einst gereicht?

Und nicht vergessen: Jede richtige Antwort bringt 2 Punkte und jedes zusätzlich eingestellte Foto nochmals einen Sonderpunkt! Und fragen, fragen, fragen......

Lasst die Köpfe rauchen und für die ersten 3 Themen werdet ihr ohne die Fotos wahrscheinlich noch nicht viel anfangen können, aber die kommen gleich nach!

Rennschnecke

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Damit kommen wir zu den Fotos:

Thema 1: Fotos 1.1 und 1.2 (Dieses Foto dürfte aber aus dem Winter 1930 / 1931 stammen)


Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Thema 2:
Fotos 2.1 und 2.2

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Thema 3:
Fotos 3.1 und 3.2 (das Objekt aus einer etwas anderen Perspektive)

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Noch eine kleine Ergänzung zum Thema 2:
Foto 2.3 zeigt den Weg in Richtung Gipfel

Offline abi

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 191
...
Thema 3: Ich bin ein Überbleibsel früherer Zeiten und heute zumindest an dieser Stelle noch gut zu sehen.
Frage 1: In welchem Tal findet man mich?
...
Priental
Für ein Foto muss ich kramen :-)

Jetzt hab ich eins...

Offline sundance

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 85
Ist Thema 1 die verfallene Skisprunganlage in Sachrang?

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Hallo sundance,

nein, leider nicht. Die Schanze um die es hier geht war auch etwas größer.

Viele Grüße

rennschnecke

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
..... und abi hat natürlich Recht. Die ersten 2 Punkte für die richtige Antwort plus ein Punkt für das Foto sind vergeben.
Thema 1 / Frage 1 ist beantwortet.
Glückwunsch an abi, das ist mit 3 Punkten die Führung.

Aber die 2. Frage zum Thema ist noch offen. Das wäre doch was für die ganz schnellen!

Viele Grüße

rennschnecke

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4388
Servus rennschnecke,

bin natürlich mit Freuden bei deinen "Erinnerungen an die Zeitgeschichte" dabei, bin ja sozusagen selbst ein Zeitzeuge.   8)

Aber die 2. Frage zum Thema ist noch offen. Das wäre doch was für die ganz schnellen!

Auf die Schnelle: Grenzlandschanze   -   bei Kiefersfelden

Hawedere, zum Buchpreis später mehr.

eli

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Vielleicht hilft es ja was:
Thema 1 (Skisprungschanze) ein weiteres Bild aus dem Jahr 1981

rennschnecke

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Und auch noch ein Foto zum Thema 2 (Berg).
Dieses Foto wurde ein paar Minuten unterhalb des Gipfels aufgenommen.

rennschnecke

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4388
Öha, da habe ich was verbuxelt.  #schaem#
 
Hoffentlich bekomme ich noch eine zweite Chance mit der Steinbach - Schanze in Reit im Winkl aus den Jahren 1923 / 24; die wurde dann ja später umgebaut.

Na hawedere

eli

Offline BFklaus

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 825
Thema 1: Ihr bekommt mit meinem nächsten Beitrag ein historisches Foto aus dem 1924 (zumindest laut Recherchequelle). Diese Örtlichkeit hatte u.a. in den folgenden Wintern regen Zuschauerzuspruch. Bis zu 3.000 Zuschauer pilgerten zu den Veranstaltungen.
Frage 1: Wie heisst die Örtlichkeit selbst?
Frage 2: Wie heißt der Ort, bei oder in dem die Örtlichkeit liegt?

Mein Tipp:
Antwort 1: Zirmbergschanze
Antwort 2: Ruhpolding

Die Schanze wurde 1980 umgebaut. Ich war aber selbst nicht dabei  ;D

Offline BFklaus

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 825
Hallo BFklaus,
hallo eli,

also ganz klar: Chancen gibts hier „en mass“, so viel könnt ihr gar fast gar nicht verbuxeln.

Ihr habt beide ja ganz tief im Archiv gegraben. Nur wer hat Recht?

Ich habe ja schon gesagt, Chancen gibt es genügend. Nur leider muss ich euch beiden sagen, ihr habt zwar schöne Schanzen hervor gebracht, aber leider leider.......... Da müsst ihr noch etwas weiter raten 😀

rennschnecke


Dann "verbuxel" ich noch einen ...

Seebergschanze / Bayrischzell

Quelle: https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/bayrischzell-ort28350/seebergschanze-frueher-hat-dieser-hang-welt-bedeutet-heute-waechst-er-zu-9513144.html

Offline almrausch

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 351
Bei zwei Tippe ich jetzt mal auf Aschauer Kopf und Hofalm.
Almrausch

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Hallo BFklaus,

das ist natürlich der absolute................... Volltreffer.

Die Seebergschanze in Bayrischzell.

Das sind 2 mal 2 Punkte und damit die Übernahme der Führung.

rennschnecke

Offline rennschnecke

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 633
Hallo almrausch,

auch wenn du nicht sehr weit weg bist (wobei das weit weg immer relativ ist),
trotzdem ein klein wenig vorbei.

rennschnecke

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 437
Beim Thema 2 tippe ich auf den Dandlberg und die Dandlbergalm.