Dummy

PDF 

roBerge.de

Roßalm

Chiemgauer Alpen

Huetteninfo:

Nächster Gipfel:
Geigelstein
Sonstiges:
Lage: Chiemgau, zwischen Weitlahnerkopf und Geigelstein, auf dem "Tauron", höchstgelegene bewirtschaftete Alm der Bayerischen Alpen.
Höhe:
1680 m
Gipfelziele:
Geigelstein, Aschenthlaer Wände
Öffnungszeit:
während der Sommermonate geöffnet
Telefon:
08061/4710
Hunde erlaubt:
nicht bekannt
Übernachtungsmöglichkeit:
nein
Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).

GPS-Wegpunkt:

N47 43.073 E12 19.768  zu Google Maps

Webcams:

aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom GPS-Wegpunkt
  weitere Webcams findest du hier



Sachrang
(Terra-HD)

Bergstation Hochries-Seilbahn
(www.foto-webcam.eu)

Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Tourentipps:

  4-Gipfel-im NSG Geigelstein
zur Tour
Walchsee, Ottenalm, Karkopf, Breitenstein, Geigelstein, Weitlahnerkopf, Dalsen, Kampenwand-Bergstation, Aschau
Schwierigkeit: schwer
  Aus dem Tal der Prien in das Tal der Tiroler Ache
zur Tour
Von Huben durch das Naturschutzgebiet Geigelstein nach Schleching
Schwierigkeit: mittel
  Tauron
zur Tour
Vom Priental ins Naturschutzgebiet Geigelstein
Schwierigkeit: mittel
  Von der Kampenwandbahn zur Geigelsteinbahn
zur Tour
Unterwegs über drei Gipfel im Naturschutzgebiet Geigelstein
Schwierigkeit: mittel
  Weitlahner Kopf und Aschenthaler Wände
zur Tour
Zwischen Geigelstein und Kampenwand
Schwierigkeit: mittel