Dummy

PDF 

roBerge.de

Kranzhorn über Erl

Standard Bergtour ab Kranzhorn-Wanderparkplatz

Das Kranzhorn ist eine bekannte Aussichtskanzel mit ausgiebigem Panoramablick, ein einzelner Bergkegel im Inntal, direkt über dem Passionsspielort Erl. Der Gipfel trägt zwei Kreuze, ein bayerisches und ein tirolerisches, da die Staatsgrenze genau durch den Gipfel verläuft. Unterhalb des Gipfels steht eine reizvolle Kapelle.
Der Name Kranzhorn kommt vielleicht von der Bezeichnung des Wacholders. Dieser wurde im Inntal früher Khrantsu bzw. Krantsach genannt. Es gibt aber noch weitere Deutungen über die Herkunft des Namens. Siehe hierzu die Diskussion im roBerge-Forum.


Das Kranzhorn vom Inntal aus - rechts im Hintergrund der Zahme Kaiser.

Das Kranzhorn vom Inntal aus - rechts im Hintergrund der Zahme Kaiser.


Kurzinfo:

Region:
Chiemgauer Alpen
Tourenart:
Bergtour (leicht)
Erreichte Gipfel:
Kranzhorn 1365 m
Dauer:
ca. 2 Stunden Gesamtgehzeit
Einkehrmöglichkeiten:
Touristinfo:
Erl
Sehenswertes:

Ein 360-Grad-Panorama vom Kranzhorn sowie viele andere Panoramen gibt es auf der Seite virtuelle-wanderung.de.

Anforderung:

Höhenunterschied:
470 m
Schwierigkeit:
mittel
bis zur Hütte einfache Forststraße.
Der Steig zum Gipfel hin ist steiler, erfordert aber nur direkt am Gipfel Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Start:


Kranzhorn-Parkplatz 900 m

GPS-Wegpunkt:
N47 41.758 E12 12.237 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der Parkplatz (siehe unten) kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln schlecht erreicht werden. Von Deutschland über Nussdorf bis Erl in Tirol mit der Bahn, von dort aus zu Fuß weiter in ca. 1,5 - 2 Stunden bis zum Parkplatz gehen.

Mit dem Pkw:
Von Rosenheim aus über Nußdorf nach Erl fahren, dort zweigt kurz nach der Ortsmitte links die Straße Richtung Kranzhorn und Spitzstein ab. Diese Straße bergauf fahren bis zur Gabelung, wo es rechts weiter zum Spitzstein und links zum Kranzhorn geht. Nach einigen Fahrtminuten erreicht man den kleinen Waldparkplatz direkt an der Straße.

Im Winter ist der Kranzhorn-Parkplatz nur schwer mit dem PKW erreichbar: Die Zufahrtstraße ist eng und i.d.R. nicht geräumt.

  • Ab Rosenheim: 40 Km / 0:45 Std
  • Ab München: 95 Km / 1:10 Std
  • Ab Bad Tölz: 80 Km / 1:10 Std
  • Ab Salzburg: 95 Km / 1:20 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:

Start: Kranzhorn-Parkplatz

Vom Parkplatz aus wandert man in einer guten Stunde auf leichter Forststraße bis zur Kranzhorn-Schutzhütte. Ab hier bringt ein teilweise steiler, ausgetretener Steig über den Osthang zum Gipfel.

GPS-Daten:


GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein. Daher verwendet bitte nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Hochrieshütte
(©foto-webcam.eu)

Bergstation Hochries-Seilbahn
(www.foto-webcam.eu)

Literatur:

Karte

Alpenvereinskarte BY17
Chiemgauer Alpen West: Hochries, Geigelstein
von Alpenverein
Infos: Karte

Alpenvereinskarte BY17

Führer und Interviews

Gipfeltreffen
von Schmidbauer, Werner
Infos: Führer und Interviews

Gipfeltreffen

Bildband

Chiemgauer Alpen
Wasser - Moore - Wälder - Felsen
von Zebhauser, Helmuth
Infos: Bildband

Chiemgauer Alpen

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Gipfelpanorama bei PeakFinder:

Panoramablick vom Kranzhorn    zu Peakfinder auf roBerge.de