Auf dem Kalkstein


roBerge.de

Realspitze

Anspruchsvolle Skitour für gute Skibergsteiger

Die Realspitze ist ein sehr anspruchsvoller und deshalb auch weniger überlaufener Skigipfel. Der Anstieg ist im Hochwinter häufig lawinengefährdet, daher besser April oder Mai. Verwechtungen im obersten Teil des Anstiegs - Vorsicht bei schlechter Sicht!


Im oberen Teil Pulver, im unteren Teil Firn:<br />
Abfahrt von der Realspitze.

Im oberen Teil Pulver, im unteren Teil Firn:
Abfahrt von der Realspitze.


Kurzinfo:

Region:
Tuxer Alpen
Tourenart:
Skitour (schwer)
Erreichte Gipfel:
Realspitze 3039 m
Dauer:
3,5 Std.(Aufstieg)
Lawinengefahr:
Häufig lawinengefährdet, empfehlenswert nach kalter Nacht und rechtzeitiger Abfahrt.
Hangrichtung: Vorwiegend West, Nordwest.

Lawinengefahr Aktuelle Lawinenlage: hier klicken
Beste Jahreszeit:
April - Mai
Touristinfo:
Tux / Tuxer Tal

Anforderung:

Höhenunterschied:
1250 m
Schwierigkeit:
schwer
Anspruchsvoll, teils sehr steil. Für Kinder ungeeignet.

Start:


Grieralm 1787 m

GPS-Wegpunkt:
N47 08.284 E11 43.031 zu Google Maps

Mit dem Pkw:
Ausfahrt "Zillertal" der Inntalautobahn - Mayrhofen - Lanersbach - Juns. Bushaltestelle. Sträßchen zur Grieralm (Fahrverbot, für Taxi erlaubt, zu Fuß 1 1/4 Stunde).

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

  • Ab Rosenheim: 120 Km / 1:35 Std
  • Ab München: 170 Km / 2:05 Std
  • Ab Bad Tölz: 105 Km / 1:45 Std
  • Ab Salzburg: 195 Km / 2:15 Std

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn über Innsbruck oder Rosenheim bis nach Mayrhofen, von dort weiter mit dem Bus Richtung Hintertux. Bushaltestelle bei Juns.

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken


Tourenbeschreibung:

Start: Grieralm

Aufstieg:
Von der Grieralm ins Grierer Kar queren und zum Talschluss aufsteigen. Einem Felsriegel nach rechts ausweichen. Wir erreichen eine große Mulde und zweigen aus ihr ins Rötschneidkar ab. Eine deutlich ausgeprägte Rampe führt zum Gipfel. Wir erreichen sie über einen steilen, im Hochwinter lawinengefährdeten Hang. Über die Rampe, zuletzt über den meist verwechteten Grat zum Gipfel.

Abfahrt:
Die Abfahrt folgt dem Anstiegswege.

Variante:
Realspitze vom Hohen Riffler: Über das Federbettkees abfahren. In etwa 2700 m Höhe anfellen und zum Verbindungskamm zwischen Napfspitze und Realspitze aufsteigen (die Einsattelung im Gratrücken sieht man erst spät). Über diesen Rücken (Südwestgrat) zum Gipfel. Abfahrt zur Grieralm. Mit Taxi oder zu Fuß nach Juns.
Siehe auch Tourenbeschreibung Hoher Riffler.

Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km von Grieralm
  weitere Webcams findest du hier



Die Kamera befindet sich nordöstlich von Ginzling auf 2.087 Meter Seehöhe.
(www.foto-webcam.eu)

Sistrans
(www.stefanjud.net)

Sistrans
(www.stefanjud.net)

Literatur:

Software

Alpenvereinskarten digital
von Alpenverein

Alpenvereinskarten digital

Karte

Kompass Karte Nr. 37 "Zillertaler Alpen, Tuxer Alpen"
von Kompass,  zum Buch

Kompass Karte Nr. 37 "Zillertaler Alpen, Tuxer Alpen"

Skiführer

Skitouren für jede Jahreszeit im Tiroler Unterland
von Weiss, Rudolf und Siegrun,  zum Buch

Skitouren für jede Jahreszeit im Tiroler Unterland

Karte

Alpenvereinskarte 33
Tuxer Alpen
von Alpenverein,  zum Buch

Alpenvereinskarte 33

GPS-Daten:


Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow


Autor:

 Autor: Rudolf und Siegrun Weiss
 Mit freundlicher Genehmigung des Tyrolia Verlags aus dem Skitourenführer "Skitouren für jede Jahreszeit"   
 Autorenportrait