Bildinfo


roBerge.de

Doaglalm (Spatenau-Alm)

»ab der Hochries-Talstation«


leichte Bergwanderung, im Winter eine schöne und beliebte Kurzwanderung.

Die Doaglalm im Hochriesgebiet.


Kurzinfo:

Region:Chiemgauer Alpen
Tourenart:Bergtour (leicht)  
Dauer:Aufstieg 45 Min.
Touristinfo:Samerberg

Anforderung:

Höhenunterschied:260 m
Schwierigkeit:leicht
Leichte Forststraße mit wenigen Steigungen

Einkehrmöglichkeit:

Doaglalm (Spatenau-Alm):
April bis Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet (Montag Ruhetag!). Von November bis März: SA und SO geöffnet, in den Ferien ganz geöffnet.
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Hochriesbahn-Talstation in Grainbach, 716m


GPS-Wegpunkt:

N47 46.201 E12 14.136  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nach Grainbach fahren nur Busse. Am besten bereits ab Rosenheim in den Bus steigen.
Eine interessante Alternative ist der Wanderbus, welcher in den Sommermonaten ab Bad Feilnbach über Bad Aibling, Kolbermoor und Rosenheim nach Törwang und Samerberg fährt. Er endet an der Talstation der Hochriesbahn in Grainbach. (mehr Info)

Mit dem Pkw:

Von München / Rosenheim / Prien: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Achenmühle. In Achenmühle bei der Kreuzung die Straße nach Grainbach / Törwang fahren. Bei einer Abzweigung links nach Grainbach fahren. Durch Grainbach hindurch fahren und der Beschilderung "Hochriesbahn" folgen. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig.
Von Innsbruck: Inntalautobahn A93 Richtung München/Salzburg >Ausfahrt Brannenburg > Nussdorf > Grainbach > Parkplatz Talstation.


Ab Rosenheim: 15 Km / 0:25 Std
Ab München: 80 Km / 0:50 Std
Ab Bad Tölz: 60 Km / 0:50 Std
Ab Salzburg: 80 Km / 0:55 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Hochriesbahn-Talstation in Grainbach, 716m


Östlich des Parkplatzes der Talstation auf der asphaltierten Straße in Richtung Mittelstation. Nach zehn Minuten bei der Abzweigung die Straße verlassen und rechts halten, unter dem Sessellift hindurch, am Zaun und am Jägerstand vorbei. Es führen zwei Wege in den Wald, der untere (rechte) ist der richtige. Auf holprigem und steinigem Weg nach oben. Bei der Lichtung nach gut zehn Minuten rechts wenden, über die Lichtung an der Weyerer-Alm vorbei. Nach kurzer Zeit erreicht man die Abzweigung, wo die Straße rechts vom Spatenau-Parkplatz hinaufführt. Ab hier geradeaus weiter, den Berg hinauf und rechts zur Doaglalm.


Literatur:

Karte:Alpenvereinskarte BY17
Chiemgauer Alpen West: Hochries, Geigelstein
von Alpenverein
Karte:Rund um Heuberg - Dandlberg - Samerberg und Kranzhorn
von Stuffer, Dr. Georg
Wanderführer:Chiemsee - Berge und Seen zwischen Rosenheim und Salzburg
von Hirtlreiter, Gerhard
Bildband:Chiemgauer Alpen
Wasser - Moore - Wälder - Felsen
von Zebhauser, Helmuth

Karte:



Wettervorhersage für Samerberg: