Bildinfo

PDF 

roBerge.de

Schuhbräualm ab Brannenburg

Auf eine beliebte Berghütte

Die Schuhbräualm kann man mit seinem Bikertreff getrost als Institution für Mountainbiker sehen. Genauso beliebt ist sie auch bei Wanderern. Hier beschreiben wir die Standardtour ab Brannenburg. Zum nahe gelegenen sonnigen Gipfel des Mitterberg gelangen wir in einer Viertelstunde.


Vorwort Bild 1
Vorwort Bild 2

Kurzinfo:

Region:
Bayerische Voralpen
Tourenart:
Bergtour (leicht)
Dauer:
Aufstieg ca. 1 Std. 30 Min., Abstieg ca. 1 Std. 15 Min.
Beste Jahreszeit:
Das ganze Jahr über - die Hütte ist im Winter bis ca. Mai geschlossen!
Touristinfo:
Brannenburg

Anforderung:

Höhenunterschied:
479
Schwierigkeit:
leicht
leicht: durchgehend Wirtschaftsweg mit einigen steilen Stellen. Wer den Gipfel des Mitterbergs besteigt, muss die letzten Minuten auf einem einfachen Wiesenweg zurücklegen.
Kinder:
Kinder haben bei dem eineinhalbstündigen Aufstieg keine Probleme (Forststraße), aber auf Radfahrer achten
Hunde:
für Hunde geeignet

Einkehrmöglichkeit:

Schuhbräu-Alm:
Stand 06/2019: ab 19.6. geöffnet, aber sonntags geschlossen wegen Personalmangels   Hütten Info, hier klicken
Schlipfgrubalm:
ganzjährig geöffnet, Mittwoch Ruhetag
Sa/So/Feiertag ab 9 Uhr, werktags ab 11 Uhr.   Hütten Info, hier klicken

Start:


Parkplatz Sagbruck (Holzparkplatz) 670 m

GPS-Wegpunkt:
N47 44.341 E12 04.537 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn bis nach Brannenburg. Von dort mit dem Bus bis zum Posterholungsheim. Ab hier zu Fuß in 1,5 km (100 Höhenmeter) zum Wanderparkplatz.

Mit dem Pkw:
Inntalautobahn Ausfahrt Brannenburg links abbiegen. In Brannenburg bei der Kreuzung mit der Ampel geradeaus weiter in die Sudelfeldstraße, nach 800 m rechts in die Mühlenstraße. Nach weiteren 900 Metern links in die Schrofenstraße. Auf dieser bleiben, sie geht später in die Bergstraße über. Der geräumige Wanderparkplatz befindet sich am Ende der Straße (wo es rechts zur Gaststätte Kogl geht).

  • Ab Rosenheim: 20 Km / 0:25 Std
  • Ab München: 75 Km / 0:50 Std
  • Ab Bad Tölz: 30 Km / 0:50 Std
  • Ab Salzburg: 90 Km / 1:00 Std

Mit dem Bike:
Von der o.g. Kreuzung in Brannenburg (die erste nach der Autobahnausfahrt) fährt man ca. 3,3 Kilometer mit dem Bike ungefähr 150 hm bis zum Wanderparkplatz.

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:

Start: Parkplatz Sagbruck (Holzparkplatz)

Aufstieg:
Am Parkplatz steht eine große Informationstafel, die bereits den Verlauf unseres Weges zeigt. Wir folgen den Wegweisern zur Schlipfgrub- und Schuhbräualm. Bei einer Brücke, die wir nach wenigen Minuten erreichen, können wir dort rechts dem steilen Waldweg bis in den unteren Bereich der Schlipfgrubalm folgen. Ansonsten bleiben wir auf dem Hauptweg, der jetzt asphaltiert steil nach oben führt. Ungefähr dort, wo der erwähnte Waldweg wieder von rechts auf die Straße führt, wird es wieder flacher, und der Weg geht in Schotter über.
Die Schlipfgrubalm lassen wir rechts stehen und folgen dem Wirtschaftsweg, der uns entlang eines Baches bis zu einer Wegegabelung führt. Hier zweigt links der Weg zum Breitenberghaus, und zur Rampoldalm ab. Wir bleiben rechts und haben ein kleines Steilstück vor uns. Nach einer Jagdhütte wird es nochmals kurz steiler und es folgen zwei Serpetinen. Bald sehen wir rechts vor uns die Schuhbräualm, die wir nach wenigen Minuten erreichen.
 
Rückweg:
Wie Aufstieg.
 
Variante zum Mitterberg:
Hinter der Schuhbräumalm folgen wir dem weiteren Weg, bis nach wenigen Minuten rechts der Wiesensteig zum Gipfel des Mitterbergs abzweigt. Auf diesem erreichen wir bald den Gipfel des Mitterbergs mit seinem einfachen Holzkreuz. Der Gipfel ist frei und erlaubt die Sicht in alle vier Himmelsrichtungen.

GPS-Daten:


Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Wendelstein "Gacher Blick"
(©www.foto-webcam.eu)

Törwang / Samerberg
(www.foto-webcam.eu)

RoMed Klinik / Rosenheim
(www.foto-webcam.eu)

Flora und Fauna:

Schon auf dem Weg zur Schlipfgrubalm kann man, sofern man als Mountainbiker sich die Zeit dafür nimmt, eine Reihe interessanter Pflanzen am Wegesrand bzw. am Bach entdecken:
Orchideen wie das Knabenkraut, Weiße Waldhyazinthe, Waldvögelein, Vogel-Nestwurz, Fliegen-Ragwurz, Alpen-Fettkraut und Mehlprimeln.
Mehr Info in dem Buch Blütenwanderungen in Oberbayern von Martin Wiesmeier.

Literatur:

Wanderführer mit botanischen Beschreibungen

Blumenwanderungen in den Münchner Hausbergen
von Wiesmeier, Martin
Infos: Wanderführer mit botanischen Beschreibungen

Blumenwanderungen in den Münchner Hausbergen

Karte

Alpenvereinskarte BY16
Bayerische Alpen Mangfallgebirge Ost: Wendelstein, Traithen
von Alpenverein
Infos: Karte

Alpenvereinskarte BY16

Mountainbike-Führer

Mountainbiken zwischen Watzmann und Wendelstein
von Weindl, Georg
Infos: Mountainbike-Führer

Mountainbiken zwischen Watzmann und Wendelstein

Mountainbike-Führer

Mountainbiken in den Rosenheimer Hausbergen
von Weindl, Georg
Infos: Mountainbike-Führer

Mountainbiken in den Rosenheimer Hausbergen

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Das schmeckt!Mittagsschlaf auf dem Gipfel des Mitterbergs.

Autor:

 Autor: Reinhard Rolle