Bildinfo

PDF 

roBerge.de

Feilkopf

Mit dem Bike bis zum Gipfelkreuz

Dies ist eine lohnende, relativ leichte Biketour vom Achensee zur Feilalm und weiter hinauf auf den Feilkopf. Sowohl von der Alm als auch vom Gipfel bietet sich ein sehr schöner Ausblick auf den Achensee und in das zentrale Rofangebirge. Viele fahren nur bis zur Feilalm, um hier bei einer Einkehr das Panorama zu genießen.


Am Feilkopf-Gipfel

Am Feilkopf-Gipfel

Die Feilalm

Die Feilalm


Kurzinfo:

Region:
Karwendel
Tourenart:
Mountainbike (leicht)
Erreichte Gipfel:
Feilkopf (1562 m)
Dauer:
Auffahrt ca. 1 Std.
Beste Jahreszeit:
April bis Oktober, je nach Schneelage
Touristinfo:
Achensee
Achensee

Anforderung:

Höhenunterschied:
ca. 600 hm
Streckenlänge:
ca. 16 km (Auf- und Abfahrt)
Schwierigkeit:
leicht
Leicht: fast durchgehend Forststraße und meist nicht zu steil. Die letzten 50 m zum Gipfel auf ebenem Wiesenweg.
Kinder:
als MTB-Tour für größere Kinder geeignet

Einkehrmöglichkeit:

Feilalm:
Anfang Mai bis Ende Oktober und Dezember bis März   Hütten Info, hier klicken

Start:


Karwendeltäler (Wanderparkplatz) 974 m

GPS-Wegpunkt:
N47 26.387 E11 41.161 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Über das Inntal: Mit der Bahn bis zum Bahnhof Zillertalbahn in Jenbach, hier umsteigen in die Buslinie 8332. Ausstieg in Pertisau beim Parkplatz Mautstelle Gern- und Falzthurntal.
Über Tegernsee: Vom Bahnhof Tegernsee mit dem Taxi oder mit dem Bus Linie 9550 über Kreuth, Achenkirch nach Pertisau. Ausstieg in Pertisau beim Parkplatz Mautstelle Gern- und Falzthurntal (Karwendeltäler).

Mit dem Pkw:
Entweder über die Inntalautobahn (Ausfahrt Wiesing) oder über Tegernsee nach Pertisau am Achensee. Dort folgen wir den Wegweisern zum Falzthurntal. Der Parkplatz befindet sich am Anfang des Tales, gleich hinter der Mautstelle Gern- und Falzthurntal (Karwendeltäler).

  • Ab Rosenheim: 90 Km / 1:00 Std
  • Ab München: 135 Km / 1:30 Std
  • Ab Bad Tölz: 70 Km / 1:10 Std
  • Ab Salzburg: 155 Km / 2:00 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:

Start: Karwendeltäler (Wanderparkplatz)

Auffahrt:
Vom Parkplatz aus fahren wir in Richtung Karwendeltäler. Nach ca. 300 Metern und nochmals nach 600 Metern fahren wir bei einer Gabelung geradeaus (rechts) weiter in das Pletzachtal. Meist gemütlich ansteigend vorbei an der Pletzachalm, die wir rechts liegen lassen. Ca. 900 m nach ihr biegen wir scharf links ab in die bergauf führende Schotterstraße. Wir fahren auf dem Hauptweg, bis wir die Feilalm erreichen. Wenn wir noch zum Feilkopfgipfel hinauf wollen, bleiben wir auf der Forststraße, bei der folgenden Gabelung halten wir uns links (Schild "Feilkopf"). An einem Almgebäude vorbei verläuft unser Weg geradeaus weiter bis zu einem Wegweiser am höchsten Punkt der geraden Strecke. Hier halten wir uns nun scharf rechts, geradeaus ginge es weiter zur Gütenbergalm und zum schon sichtbaren Gütenberggipfel. Der Wiesenweg zum Gipfel wird etwas unebener, ist aber noch gut zu befahren. Kurz darauf erreichen wir das Gipfelkreuz mit Sitzgelegenheiten.

Abfahrt:
Wie Auffahrt.

GPS-Daten:


Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Wallbergkircherl
(©foto-webcam.org)

Bergstation Garland / Brauneck
(www.foto-webcam.eu)

Prasserbad in Rottach-Egern
(©foto-webcam.org)

Literatur:

Mountainbike-Führer

175 Mountainbiketouren
Tiroler Unterland
von Hammerle, Claudia und Hofer, Willi
Infos: Mountainbike-Führer

175 Mountainbiketouren

Wanderführer

Achensee und Brandenberger Tal
von Wutscher, Rudolf
Infos: Wanderführer

Achensee und Brandenberger Tal

Mountainbike-Führer

Peter Umfahrers Mountainbiketouren
40 Routen für Einsteiger und Profis im Tiroler Unterland
von Umfahrer, Peter
Infos: Mountainbike-Führer

Peter Umfahrers Mountainbiketouren

Wanderführer

Die schönsten Almwanderungen in Tirol
101 Ausflugsziele vom Außerfern bis Osttirol
von Frey, Gerald / Hundertpfund, Alexander
Infos: Wanderführer

Die schönsten Almwanderungen in Tirol

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Die Biketour beginnt recht unspektakulär. Die Pfeile zeigen die Auffahrt bis zum Gipfel. In dem kleinen Kreis befindet sich die Feilalm.Sie bleibt auch unspektakulär, was den Weg betrifft, die Aussicht wird jedoch bald wunderbar.

Panorama:

  zur Panorama Ansicht ins Bild klicken

Gipfelpanorama bei PeakFinder:

Panoramablick vom Feilkopfgipfel    zu Peakfinder auf roBerge.de


Autor:

 Autor: Reinhard Rolle   Autorenportrait