Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“  (Gelesen 2351 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #20 am: 22.09.2019, 12:24 »
Yepp, während gestern "halb Bayern" in den  #sonne6# #mountain#  unterwegs war, hat eli in seinem Dachkammerl die gestrige MR-Aufgabe erfolgreich gelöst.  #gutgemacht#
 

Richtig, und Respekt vor deiner Staufenleistung!!! #fruehling1# Ich hätte ein paar Minuten länger gebraucht!  #hechel# #ohnemich# # #schaem#

Nun denn, es fehlt ja noch die Lösung für den Mega - Buchstabensalat. #mahlzeit# Damit die liebe Seele ihre Ruhe hat,
hier mein Vorschlag, 2 mal ein T habe ich dazu gefügt:

                             #sonne1#         Berchtesgadener Hochthron       #sonne1#

Na hawedere

eli


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #20 am: 22.09.2019, 12:24 »

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #21 am: 22.09.2019, 16:50 »
Gratulation an eli!

Keine Ahnung, wie er das so schnell lösen konnte. Meine GeroldBuchstabenLösungs-App mit ganz viel KI wurde leider erst heute Nachmittag fertig ;)

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #22 am: 22.09.2019, 20:59 »
Wollt ihr noch einen Langen? Also einen langen Bergnamen meine ich...  #musik2# (2 Punkte)
Ich sehe, damit kann ich euch ein wenig ausbremsen – bzw. abi kann damit seine neue App testen.  #nasowas#
Also, wenn es euch allzu beschwerlich wird #schind#, dann müßt ihr es mir schon mitteilen...  #schwitz#

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #23 am: 23.09.2019, 08:43 »
Tja, meine neue GeroldBuchstabenLösungs-App mit ganz viel KI hat jetzt die Nacht durchgerechnet und kam auf die Lösung: "Österreichische Schwarzkiefer".

Ich glaub die KI muss noch etwas verbessert werden  :(

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #24 am: 23.09.2019, 10:29 »
Gratulation an eli!
Keine Ahnung, wie er das so schnell lösen konnte. Meine GeroldBuchstabenLösungs-App mit ganz viel KI wurde leider erst heute Nachmittag fertig ;)

Danke, abi!  #danke1# Meine private Hirn- App ist zwar technisch nicht auf dem neuesten Stand, schon ein wenig angegraut  #hihi# Aber eigentlich schinden wir uns   #gruebeln#  #hechel# - genau genommen - fast noch mehr als unser vertrackter Rätselspender geroldh.

Hier mein neuester Entwurf für den "Langen" : Dreimal ein S einfügen und dann hat man den

                                 Oesterreichischer Schinder

Na hawedere

eli

PS: Die Öesterreichische Schwarzkiefer war aber schon mal ein guter Einstieg!  #hihi#


Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #25 am: 23.09.2019, 18:45 »
Also abi und eli, ihr beide seid das ideale dreamteam für dieses Rätsel – weiter so!  #brav#

Doch damit es euch zusammen nicht allzu wohl wird, habe ich für heute meine Strategie angepasst und füttere euch mit einem ordentlich durchmischten Buchstabensalat, der mit allen aufgeführten Zeichen genau sieben Bergnamen ergibt (je 1 Punkt).
Damit aber die weiße und graue „KI“ nicht noch nach Südtirol (ver)führt, verrate ich, dass hier die (beiden) Heuberge des Mangfallgebirges euch keine Hilfe sein werden...

Dann also mal los – das „sukzessive Ausschlussverfahren“ könnte euch schon bald auf die Kanarische Palme bringen...  #hihi#

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #26 am: 23.09.2019, 22:52 »
So, dank gerold's "Tip" mit der kanarischen Palme habe ich jetzt stundenlang, ergebnislos die Berggipfel der kanarischen Inseln (Die haben auch ganz schon hohe, heißen aber alle irgendwie Pico, Roque oder Montaña und der Rest des Namens ist viel zu kurz für die Rätselzeilen) durchforstet, bis ich dann doch wieder bei uns in der Gegend auf die Suche ging  #gruebeln#

Pressiert a bisserl, bevor eli wieder schneller ist:

     Hochmiesing
     Rampoldplatte
Baumgartenschneid
     Breitenstein
    Hochsalwand
   Benzingspitz
    Trainsjoch

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #27 am: 24.09.2019, 18:28 »
Hi abi#gutgemacht#
alle gewünschten Berge sind gefunden - und sogar noch in eine passende Ausrichtung gebracht  #guteidee#

Nun, dann dürfte es euch nicht verwundern, dass heute noch ein Raetsel nachfolgt...  ;)
Und ihr werdet es sicher erahnen, auf welcher Seite vom Inn wir nun unterwegs sind: Bis zu sieben Bergnamen aus den Chiemgauern möchten gefunden werden (je 1 Punkt).

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #28 am: 24.09.2019, 19:11 »
Respekt abi  #victory#

aber jetzt ist wieder eli -Time!  #hihi#

Hier meine ersten 4 Vorschläge aus dem Chiemgau, geroldh:

---

---

Eisenberg

Breitenstein

Predigtstuhl

---

Hoerndlwand


Na hawedere, da war ich gerade im Urwald drin.  #gruebeln# #peinlich#

eli


Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #29 am: 25.09.2019, 09:18 »
Als Nr. 6 hätte ich den

Klausenberg

Hmm, oder auch nicht. Der beißt sich mit dem Predigtstuhl. Einer von den beiden ist falsch.

Erneuter Edit:

Ich ändere die Nr. 6 auf den

Friedenrath

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #30 am: 25.09.2019, 11:00 »
Servus schneerose,

schön dich hier beim Rätseln anzutreffen. #hallo# Ich geb jetzt bald den Löffel ab, so schwer war bisher noch kein Buchstaben - Krautsalat#gruebeln# #schind# #schwitz#

Für die einzelnen 7 Gipfel findet man schon nach und nach einen Kandidaten, aber dann überschneidet sich das plötzlich mit dem Buchstabenangebot. Vertrackt!!! Genau wie du schreibst, der Predigtstuhl versaut alles!

Nun denn, ich ziehe mal den Eisenberg zurück und mache beim 3. ten gesuchten Berg , schwuppdiwupp, ein

Hirscheck draus und der Predigtstuhl verwandelt sich in den Staffelstein Ma n gönnt sich ja sonst nix.

Na hwaedere, bin dann mal länger mit einer Enkelin zusammen, das macht dann heute wirklich Spaß!  #brav#

Hier meine derzeitigen  #hihi# neuen Favoriten:
- Thorauschneid
-    ----
- Hirscheck
- Breitenstein
- Staffelstein
-   ----
- Hoerndlwand


Nun denn. eli #muassweg#

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #31 am: 25.09.2019, 17:56 »
Ich finde es auch dufte #fruehling4+, dass mit schneerose ein Mädl zum MR gefunden hat. Doch der Friedenrath mag singulär mit den (vermeintlich) verfügbaren Zeichen passen – am Ende geht es sich wie von eli angedeutet insgesamt nicht aus...  #sorry#

Doch eli hat sich seit gestern Abend (1 Punkt) zu heute auf tatsächlich zwei richtig erkannte Bergnamen verbessert (Thorauschneid und Breitenstein  #gerngesch#) – und damit werden einige Zeichen schon mal in zwei Namen gebunden.

Vorgestern hatte mich abi überrascht, als er alle Namen „auf Anhieb“ gefunden hat. Möglicherweise hat er seine MR-App noch etwas erweitert – und nun schaut er zu, wie ihr euch in dieser heute feuchten Rätsel-Ecke abmüht...  #musik2#

Nun, dann lasse ich euch noch etwas schwimmen und melde mich ggfs. am späten Abend nochmal.

Offline abi

  • roBergler
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #32 am: 25.09.2019, 18:47 »
...Vorgestern hatte mich abi überrascht, als er alle Namen „auf Anhieb“ gefunden hat. Möglicherweise hat er seine MR-App noch etwas erweitert – und nun schaut er zu, wie ihr euch in dieser heute feuchten Rätsel-Ecke abmüht...  #musik2#
Freut mich, Dich zu überraschen :) Hier ein Foto von meiner MR-APP vom Montag, die aber fast ohne KI auskommen musste (APP = AltPaPier). Ich muss mich leider aus diesem MR-Rätsel verabschieden, da ich ab morgen im Urlaub (größtenteils) ohne Internet bin. Viel Spaß beim Weiterrätseln.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #33 am: 25.09.2019, 18:53 »
Schade abi,

aber natürlich wünsche ich dir ganz schöne, wohl verdiente Urlaubstage!!! #vielspass# #sonne1# #sonne6# #weissbier#

Unsereins haut sich halt weiterhin die Buchstaben um die Ohren. Hier mein neuestes Machwerk für die 5. Abteilung:    Sonntagshorn

So, und jetzt geht`s zum Stammtisch, die eine oder andere Halbe geht da auch!  #weissbier# #weissbier#

Hawedere

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #34 am: 25.09.2019, 23:22 »
Servus beinand,

man sollte sich öfter mal ein Bierchen gönnen, dann arbeiten die grauen Zellen gleich viel besser!  #weissbier# #weissbier# #weissbier# #weissbier# #weissbier# Oder zwischen den Zeilen lesen!  #secret#

Mein neuer Ansatz für die kurze Variante Numero 3 : Feichteck

Hawedere

eli

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #35 am: 26.09.2019, 08:51 »
Für die Nr. 6 hätte ich die

Gedererwand

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #36 am: 26.09.2019, 09:08 »
Hm, Nr. 7

Brandelberg

Allerdings kann ich dann die noch vorhandenen Buchstaben für die Nr. 2 nicht zusammenpuzzeln.  #hihi#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4433
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #37 am: 26.09.2019, 12:13 »
Mahlzeit, schneerose  #essen1#

gemeinsam werden wir den Salat schon runterwürgen!  #hihi#

Mein Vorschlag für Numero 2:

                            Weitlahnerkopf

Hawedere

eli

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #38 am: 26.09.2019, 15:15 »
Mahlzeit, schneerose  #essen1#

gemeinsam werden wir den Salat schon runterwürgen!  #hihi#

Mein Vorschlag für Numero 2:

                            Weitlahnerkopf

Hawedere

eli

Ja super, dann geht´s ja auf.  #gutgemacht#

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re.: Montagsrätsel Nr. 387: „roBerge-Buchstabensalat“
« Antwort #39 am: 26.09.2019, 20:59 »
„Mühsam nährt sich das Eichhörnchen.“ Und dank hopfigem Schmiermittel hat eli gestern Abend noch zwei weitere Nüsse resp. Namen erfolgreich geknackt.  :)
Erfreulicherweise hat sich nun auch schneerose zwei Punkte verdient – „aller guten Dinge sind drei“, den letzten Bergnamen hätte ich ihr auch noch gerne gegönnt. Aber oft ist es so: Am Ende dürfen die Männer den Teller der Frauen fertig essen... ;)

Zitat von: schneerose
Ja super, dann geht´s ja auf.  #gutgemacht#

#danke1# schneerose, dieses Kompliment nehme ich gerne an.  #hihi#

Hier die beiden Lösungen: