Dummy

Autor Thema: Über die grüne Grenze (Brandenberger) am 31.3.2019  (Gelesen 175 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4495
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Die Tour Über die grüne Grenze nach Rosenheim stand schon lange auf dem Programm. Auch, weil es auf roBerge.de bisher keine gute Karte gab. Diese wurde jetzt durch einen GPX-Track ersetzt.

Die Runde ist eine einfache Mountainbiketour, die man auch mit dem Trekking-Bike fahren kann. Sie führt von Kufstein über Thiersee nach Bayern und wieder zurück nach Kufstein.

Da sie fast auf dem Weg lag, unternahm ich zu Beginn einen kleinen Abstecher zur Ruine Thierberg auf 721 m. Sie ist vom Tal aus schon von weitem sichtbar, wenn auch nicht so dominant wie die Festung Kufstein.

Der Aufstieg zum Turm und zur Kapelle ist in den letzten 20 Minuten über den Kreuzweg nur zu Fuß möglich. Man kann innerhalb des Turms auf Holzstufen bis zu einer Aussichtsplattform aufsteigen.

Der Blick vom Turm reicht auf Kufstein, Kaisergebirge, Inntal, Chiemgauer Alpen, Pendling und in der anderen Richtung die Region um Sonnwendjoch und Brünnstein.

Weiter ging es dann über die Marblinger Höhe nach Vorderthiersee und durch Wiesen und Wald hinunter zum Wirtshaus Wachtl auf einen Kaffee und Kuchen. Über Kiefersfelden ging es dann entlang des Inns zurück nach Kufstein.

Zwischen Marblinger Höhe und Vorderthiersse befindet man sich leider auf einer Autostraße. Trotzdem handelt es sich um eine schöne Radtour mit Blicken auf Pendling, den Thiersee und in die umliegenden Berge.

Die gesamte Runde ist schneefrei.

Bilder:
Aufstieg zum Turm
Aufstieg im Turm
Blick auf das Kloster vom Turm aus

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 31.03.2019, 20:39 »