Bildinfo

Autor Thema: Rodelbahn Kufstein---> Hinterdux gibt es nicht mehr

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 366,  Antworten: 3)

Offline AbseitsAufwärts

  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 786
    • Abseits-Aufwärts Blog
Rodelbahn Kufstein---> Hinterdux gibt es nicht mehr
« Antwort #0 am: Mi, 23. Jan 2019, 18:07 »
(Auch für Skitourengeher, die z.B. mit dem Zug anreisen wollen und das untere Stück der Rodelbahn zur aufgelassenen Skipiste  benutzt haben interessant, z.B. meinereiner /Letzte Woche konnte man als "Ausweichmanöver" den Fußweg über Vorderdux gehen, der wird aber wohl mittlerweile zertrampelt sein, auch ist er bei hoher Lawinengefahr bis ins Tal etwas kritisch zu sehen)

Die Rodelbahn, die in etwa vom Friedhof nach Norden Richtung Hinterdux führt wurde dieses Jahr trotz bester Schneemengen bis zum Grund geräumt, ist also eine Teerstraße geworden. Es stehen zwar noch die alten Rodelbahnschilder herum, diese haben sich aber erübrigt.

Google findet auch etwas:
https://www.tt.com/panorama/gesellschaft/15121870/rodler-werden-kuenftig-vom-kufsteiner-bobweg-verbannt

https://www.meinbezirk.at/kufstein/c-lokales/rodelbahnen-in-kufstein-und-woergl-als-politikum_a3083232

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4365
    • Hüttenwandern
Schade, schade ....

Dann wird die Rodelbahn Hinterdux wohl die erste sein, die wir aus der roBerge-Tourendatenbank wieder deaktivieren müssen.

Offline Brixentaler

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1686
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Servus Reinhard,

Schade, schade ....

Dann wird die Rodelbahn Hinterdux wohl die erste sein, die wir aus der roBerge-Tourendatenbank wieder deaktivieren müssen.


Nein, leider kommt der Höhenbrandalm-Rodelbahn diese zweifelhafte Ehre zu: Ab heuriger Wintersaison bis auf Weiteres AUSSER BETRIEB; siehe Zeitungsausschnitt unten.

Quelle: Hopfgartner Blattl, 32. Jahrgang, 12. Ausgabe (Dezember 2018), Seite 5.

P.S. Die Möslalm-Rodelbahn in Wörgl war bis Ende vergangenen Januars ebenfalls gesperrt, trotz einmalig perfekter Schneeverhältnisse, aus Haftung- und Finanzgründen. Anlässlich der Empörung in der Gemeindebevölkerung stand zwar eine kurzfristige Wiedereröffnung im Raum, habe jedoch nicht mehr mitbekommen, was daraus geworden ist.

Offline elli pirelli

  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 247
Bezüglich der Rodelbahn Möslalm, kann ich nur berichten was in der Zeitung stand...……
https://www.meinbezirk.at/kufstein/c-lokales/ab-heute-darf-am-moeslalmweg-wieder-gerodelt-werden_a3161139

in welchem Zustand die Abfahrt ist, müsste ich mir anschauen  ;) #rodel1#

lg
elli