Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 361  (Gelesen 15046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Montagsrätsel 361
« am: 17.10.2016, 18:18 »
Zitat
          „Knuper, knuper, kneischen, wer knupert an meinem Häuschen?“         
          –   „Der Wind, der Wind, das himmlische Kind“   ...         

#welcome# Es war einmal... – ein Montagsrätsel:

#gutgemacht# Nachdem es im Vormonat einige moderne „elimons“ und kleine „elimonsterl“ einzufangen gab, wird es bei meinem zweiten MR nun etwas „geschichtsträchtiger“ bzw. "märchenhafter" – aber ich verspreche euch, (diesmal) nicht auf der Lauer zu liegen, um...  :azn:

#kombiniere# Die Aufgabe:
Ich stelle hier täglich (und einigermaßen arbeitnehmerfreundlich) ein/zwei Fotos von einer Bergtour ein und gebe dazu noch den ein oder anderen geschriebenen Hinweis. Beides ist anfangs ziemlich detail- bzw. rätselhaft und wird dann täglich offensichtlicher. :D
Gesucht ist der Name dieses Berges – UND eine UNmißverständliche Andeutung, wo an diesem Berg das „Hexen-Häuschen“ steht. Ergänzend zur Lösung darf (=kann!) auch ein eigenes Foto von dieser „do bin i dahoam- Hütt’n“ eingestellt werden. :laugh:

#nasowas# Die Regeln:
Jeder roBergler darf HIER im „Thread“ täglich EINE Frage stellen, die dann – ggfs. gesammelt mit weiteren Fragen anderer Rätselteilnehmer – mit der nächsten MR-Veröffentlichung (Bild/Hinweis) beantwortet wird.
Wer „nur“ eine Vermutung des Berges hat, darf gerne an diesem auf die Suche gehen, sollte sich dort aber nicht verlaufen – bzw. sich nicht erwischen lassen...  #hihi#
Gewinner bzw. SiegerIn des MR 361 wird sein, wer an dieser Stelle als erster die Lösung EINdeutig darstellt
aber Achtung: Wer zu ZWEIdeutig ist, muß beim „Lösungrätseln“, d.h. bei der nächsten Lösungsmitteilung, einmal AUSsetzen...  ???

@Alle: Einerseits werden „echte“ roBergler einen gewissen (Dahoam-)Vorteil haben (#google# dürfte wenig helfen – und auch „Glück“ für den gesperrten Brixi), andererseits hoffe ich doch auf zahlreiche Beteiligung* und eine „Errätselung“ in etwa einer Woche...
* Natürlich darf auch der noch gesperrte eli miträtseln, aber ich möchte wetten, dass er sich da ganz schön seine Beißerchen abnutzen wird... #hihi#

#vielglueck# So, dann können wir auch sogleich mit den ersten Bildern (1a/b_MR-361) und dem ersten Hinweis starten:

- MR 361: Die Antwort liegt in unserem roBerge - Kerngebiet!  #drandenken#

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 17.10.2016, 18:18 »

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #1 am: 18.10.2016, 11:31 »
Servus geroldh,

* Natürlich darf auch der noch gesperrte eli miträtseln, aber ich möchte wetten, dass er sich da ganz schön seine Beißerchen abnutzen wird... #hihi#
- MR 361: Die Antwort liegt in unserem roBerge - Kerngebiet!  #drandenken#

und natürlich beteilige ich mich als alter "Kernbeißer" gerne an deinem MR 361, bei dem es sicherlich ziemlich harte Nüsse zu knacken gilt. #essen1#
Und natürlich hat sich  Reinhard auch schon um einen attraktiven Buchpreis gekümmert, dazu dann später mehr.  :)

 #kombiniere#       1.  Roberge - Kerngebiet
                             2. der eli nutzt seine Beißerchen ab, ergo eine Almhütte, die weit oben liegt!
                             3. grüne Fensterläden und spezielle Holzmaserung
                             4. die eingeritzten Daten - in den 60 - er Jahren war das üblich im....

#kombiniere#                                    Wilden Kaiser

Hawedere und viele Mitspieler/Innen und viel Spaß!

eli




Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #2 am: 18.10.2016, 17:45 »
Zitat von: eli
...
#kombiniere#        1. Roberge - Kerngebiet
                             2. der eli nutzt seine Beißerchen ab, ergo eine Almhütte, die weit oben liegt!
                             3. grüne Fensterläden und spezielle Holzmaserung
                             4. die eingeritzten Daten - in den 60 - er Jahren war das üblich im....

#kombiniere#                               Wilden Kaiser             

#nasowas#  Also als diese Ritzkunst angefertigt wurde, da war ich nicht mal "in der Planung"...  :azn:
       :o  ...aber der eli..., war der vllt. damals gar mit dem Schnitzmesser im Hosensackerl unterwegs?  #gruebel#


Weiter geht’s mit den Bildern 2a/b_MR-361 – und dem zweiten Hinweis:

- MR 361: Vom Bergsteig aus ist auch ein grünes Hüttendach zu erkennen...

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #3 am: 18.10.2016, 17:57 »
Servus geroldh,

irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich keine Antwort auf meinen MR  361 -
Vorschlag Wilder Kaiser bekommen habe?  ::)

Na hawedere

eli ( aus der Gruft )

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #4 am: 18.10.2016, 19:35 »
Servus geroldh,

irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich keine Antwort auf meinen MR  361 -
Vorschlag Wilder Kaiser bekommen habe?  ::)

Na hawedere

eli ( aus der Gruft )

Die Bilder 2a und 2b stammen jedenfalls nicht aus dem Wilden Kaiser, sondern nach meinen Erkenntnissen (#google#) eher aus der näheren Umgebung von RO. Ein gewisses "Hexen-Häuschen" oder eine Hütte mit grünem Dach hab' ich dort aber noch nicht gefunden. Lediglich von Kirchen und Höllen ist in der Gegend die Rede ???.
Aber ich bin ja eh noch  :-X :-X :-X ...

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #5 am: 19.10.2016, 18:24 »
Zitat von: eli
...
irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich keine Antwort auf meinen MR  361 -
Vorschlag Wilder Kaiser bekommen habe?  ::)
...

Hmm, irgendwie habe ich hierin keine Frage (?) erkannt  ???  –
vielmehr hätt‘ ich’s als NICHT-EINdeutigen Lösungsversuch vermutet, der den eli einmal AUSsetzen läßt...  ;D
(aber wie nur möchte man dies bei einem gesperrten TN umsetzen?  :laugh: )

...doch Brixi hat den eli nochmal „rausgehauen“...  ;)
Zitat von: Brixentaler
...
Die Bilder 2a und 2b stammen jedenfalls nicht aus dem Wilden Kaiser, ...


So, wir sind heute bei Bilder und Hinweis Nr. 3:

- MR 361: Vom Gipfel dieses Berges aus wurden früher Drachen in den Himmel geschickt...

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #6 am: 19.10.2016, 18:54 »
- MR 361: Vom Gipfel dieses Berges aus wurden früher Drachen in den Himmel geschickt...
Endlich mal ein sachdienlicher Hinweis.  #danke1#

Ich frag mich wie der Brixi das gestern schon wieder rausgefunden hat...
Aber Hütten mit grünen Fensterläden und Dächern kenn ich dort auch nicht.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #7 am: 20.10.2016, 18:42 »
Zitat von: AndiN
Endlich mal ein sachdienlicher Hinweis.  #danke1#
...

;)  ...und hier gleich der Nächste:

Mit dem heutigen 4. Hinweis gibt es den virtuell-lokalen Bezug:

- MR 361: Diesen Berg hinauf gibt es lt. roBerge-Datenbank zwei Hand voll Anstiegsmöglichkeiten –
                doch gibt es mindestens noch eine weitere...

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #8 am: 20.10.2016, 19:47 »
Hallo Gerold,

also mir fällt da dein Lieblingsberg der Heuberg ein, Hütte Habererhütte ?.

Almrausch

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #9 am: 20.10.2016, 21:58 »
...
Jeder roBergler darf HIER im „Thread“ täglich EINE Frage stellen, die dann – ggfs. gesammelt mit weiteren Fragen anderer Rätselteilnehmer – mit der nächsten MR-Veröffentlichung (Bild/Hinweis) beantwortet wird.
...

Alsdann eine konkrete Frage meinerseits, aufgrund von begründeten Gründen ;): Westlich vom Inn?

...
Ich frag mich wie der Brixi das gestern schon wieder rausgefunden hat...

Ich bin mir noch keinesfalls sicher über das gesuchte Bergziel - und das "Hexenhäuschen" ist mir sowieso noch vollkommen rätselhaft (aber so soll's ja auch sein, denn sonst wär's ja kein Montagsrätsel ::))

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #10 am: 21.10.2016, 16:16 »
Zitat von: almrausch
also mir fällt da dein Lieblingsberg der Heuberg ein, Hütte Habererhütte ?.

@ almrausch: Habe ich deine vorherige Idee noch gesehen :o, doch nicht als Zitat eingefangen (gut für den Fortgang des Rätsels :azn:, geblieben ist davon ja nur der Punkt hinter dem Fragezeichen)...
Aber das Zwischenergebnis ist für dich leider das gleiche: Die vorherige Antwort war UNvollständig (jaja, die Hex‘ hat ihre Hütt’n schon etwas versteckt  ;) ) und mit dem nun gemachten Vorschlag bist du leider „am anderen Ufer“ unterwegs...  ???
#sorry# Den gegebenen Regeln nach mußt du bitte einmal aussetzen und darfst deinen nächsten Lösungsversuch erst nach dem (erfolglosen*?) Versuch eines anderen roBerglers machen – sorry (*aber vllt. „opfert“ sich ja ein „Hänsel“ für dich...).

@ Brixi: Deine Frage ist eindeutig mit JA zu beantworten.  #gutgemacht#


Nun, sofern keiner Kreissäge allzu nahe gekommen, machen wir heute „die Hand voll“ – oder „Nummer 5 lebt!“:

- MR 361: Am Fuß dieses Berges steht eine kleine Wallfahrtskirche, benannt nach einem dunklen Tümpel

Offline Wanderfreak

  • roBergler
  • Beiträge: 554
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #11 am: 21.10.2016, 16:41 »
Damit Almrausch wieder antworten darf, stelle ich die Frage, ob die Wallfahrtskirche so aussieht:

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #12 am: 21.10.2016, 17:27 »
Den Berg meine ich identifiziert zu haben... Allerdings war ich da bisher noch nicht oben... Drum meine Frage

Angenommen nächste Woche spielt das Wetter mit und der Wind bläst aus östlicher Richtung. Würde man die Hütte sehen, wenn man sein Fluggerät zum Gipfel trägt?

Offline almrausch

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #13 am: 21.10.2016, 18:56 »
Hallo,
Sulzberg und die Hütte der Schwefelquelle
Almrausch

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #14 am: 22.10.2016, 17:17 »
Zitat von: AndiN
Den Berg meine ich identifiziert zu haben... Allerdings war ich da bisher noch nicht oben...
#hallo# ich rechne fast damit, dass du auch dieses meine MR mit einem eigenen Foto löst... #bisbald#

Zitat von: AndiN
Angenommen nächste Woche spielt das Wetter mit und der Wind bläst aus östlicher Richtung. Würde man die Hütte sehen, wenn man sein Fluggerät zum Gipfel trägt?
Hmm #gruebel#, dies ist eine „klassische“ Frage, die wirklich jeder RA, Richter, etc. mit einem „Das kommt darauf an!“ beantworten würde.
Das Wetter hast du schon mit der passenden Anfangsbedingung ausgestattet, aber welchen Weg, welche Abzweigung möchtest du denn nehmen? Also bekommst du von mir ein „JA-vielleicht“, wenn du ... (z.B. den nächsten Hinweis auf den „richtigen Hexensteig“ richtig interpretierst)  ;)

@ Wanderfreak: Deine Frage ist eindeutig mit JA zu beantworten –
aber um almrausch „wach zu küssen“, müßtest du einen „dämlichen“ Rätsel-Lösungsversuch machen, doch ich denke, dass wir deine gute Absicht anerkennen können – und almrausch ist wieder dabei.

Zitat von: almrausch
Sulzberg und die Hütte der Schwefelquelle
Uii, das ging aber flott, da fordert „Gretel“ glatt „Hänsel“ heraus  ;D – doch:
Der Name des Berges ist RICHTIG – ABER die "UNmißverständliche Benennung" ist leider nicht korrekt. Es ist NICHT die Hütte der Schwefelquelle (Bild-1, Bild-2) in der die Hex‘ „dahoam“ ist (Tja, „grünes Hüttendach“ scheint fast zu passen, aber „grüne Fensterläden“??).

Mist: Ich habe zwar die „ZWEIdeutig-keit“ in der Regel "sanktioniert" (um ein unüberlegtes drauflosraten bzw. frühzeitiges verraten des Bergnamens zu vermeiden), aber nicht explizit eine (gutgemeinte) falsche Teil-Antwort. Tja, gut für almrausch, damit braucht sie NICHT auf einen anderen „Froschkönig“ warten...


Ein #sonne6#-iger Sonn(en)tag steht bevor – vllt. für morgen mit dem sechsten Hinweis eine Wanderung planen? Ein schöner Rastplatz („Tischlein, deck dich!“) wartet...

- MR 361: Wer dort bei nassem Wetter hinauf krabbelt, schaut nachher aus wie eine Sau.

Offline RADI

  • roBergler
  • Beiträge: 666
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #15 am: 22.10.2016, 19:52 »
 #gruebel#,
 für mich als Ost-roBergler ist das Gebiet zu weit im (Wilden) Westen
 ich kenn mich da einfach zu wenig aus ... #peinlich#
 kann nur  #wiki# oder #google#

 (Neben-)Haus der Breitenberghütte/Haus  ???   
 http://static.panoramio.com/photos/original/10648533.jpg
 oder Haupthaus mit grünen Festerläden  ???
 http://www.roberge.de/tour.php?id=186

 und wenns ned stimmt, hab ich wenigstens almrausch aus dem Dornröschenschlaf  #nasowas# erweckt  #warnurspass#

 #gutenacht#
 RADI

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 858
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #16 am: 23.10.2016, 18:58 »
Zitat von: RADI
...
(Neben-)Haus der Breitenberghütte/Haus  ???
oder Haupthaus mit grünen Festerläden  ???
...

#hallo# RADI - jaja, die MRs sind ganz gut, um so manches Unbekannte im roBerge-Land kennenzulernen.
Doch so genau hatte ich mir die Breitenberghütte auch noch gar nicht angesehen, kaum zu glauben, wie verbreitet „grüne Dächer“ sind. #hihi#  Aber dass da drinn a Hex‘ wohnt, des glab i wirklich ned...  :laugh:  und dass unsere BreitenberghüttnWirtin „geschnitzte“ Fensterläden hat, do hätt’se sicher a wos dogeg’n...  :D
Ich freue mich, dass du dabei bist, aber der Breitenberg ist es nicht, an dem „de Hütt’n vo da Hex‘“ steht, sondern mit dem Sulzberg hat almrausch bereits den ersten Teilerfolg errungen.

Wer dort öfter unterwegs ist, der hat u.U. (s)einen Heimvorteil, aber auch wer gut aufpasst und richtig kombiniert, der/die bekommt dieses MR (zunehmend in den nächsten Tagen) auch mit dem Internet gelöst – doch ich möchte euch zum Rätsellösen ein wenig hinaus in unsere interessante Bergwelt schicken, denn da gibt es noch viel zu entdecken... ;)


Nun machen wir die sieben Tage (Rätselwoche) voll – da passt die kleine Zwischenfrage ganz gut:
Was ist drei mal sieben?  (Antwort-ohne-Preis gibt’s morgen)

Gleich oberhalb der Hütt’n hat de Hex‘ doch glatt die Wegstaben von den Buchweisern weggeschlumpft – oder war dies gar ihr Nachbar Gargamel?  ???

- MR 361: Neben der Hütt’n steht a Bankerl, aber von hier aus sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4656
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #17 am: 23.10.2016, 19:28 »
Hexenstrich  >:D

Hawedere

eli

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1123
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #18 am: 24.10.2016, 12:22 »
Servus,

im Sulzberg-Gebiet gibt es einige kleine Hütten.
An eine "Hex'n-Hütte" explizit mit der Farbe grün kann ich mich grad nicht erinnern (?).
Es gibt Hütten z. B. im Aufstieg entlang des Kirchbaches in Richtung Schlipfgrubalm (mein Hauptverdacht).
Auch im weiteren Gipfelaufstieg über die steilen Wege auf der Südostseite könnte sich irgendwo das gesuchte Hüttchen verstecken  ;)
Ein Beweisfoto kann ich leider (noch) nicht liefern.


Gruß
Martl

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Re: Montagsrätsel 361
« Antwort #19 am: 24.10.2016, 18:00 »
Servus Martl,
wann kannst du denn ein Beweisfoto liefern?

Möchte ja hier keinen MR-Abstauber liefern... Denn wie es der Zufall so wollte bin ich heut nach der Arbeit noch an den Sulzberg.
Obs erfolgreich war!?

Wie schreibt der Gerold immer...  #kombiniere#
Fortsetzung folgt.