Dummy

Autor Thema: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16  (Gelesen 2930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« am: 09.10.2016, 20:22 »
Servus,

die Tour ist schon zwei Wochen her. Wollte danach eigentlich gleich einen Bericht reinstellen, aber nicht dazugekommen. Aber naja, jetzt reizt mich das Samerberg-Buch, ich geb´s ja zu.  ;)

Samstag morgen ging´s mit dem Bus von St. Jodok am Brenner in´s Valser Tal, bis zum GH Touristenrast, auf 1.345.
Von dort führt der Geistbeckweg zur Landshuter Europahütte. Lt. Schild 4 1/2 Std.

Recht frostiger Start (Bild 1)

Ich hab dann einen kleinen Umweg über die Innere Zeischalm, 1.925 genommen (Bild 2), ein traumhaftes Fleckerl. Man beachte die Outdoor-Dusche rechts  #hihi#.

Nach Bachquerung (Bild 3), lustigerweise stehen da auf einem Schild wieder 4 1/2 Std. bis zur Hütte angeschrieben #gruebel#, geht´s in vielen Serpentinen bergauf, bis man nach rechts quert zur "Schlüsselstelle": eine etwas ausgesetzte Stelle, aber seilgesichert.

Bild 4: Nordseite vom Kraxentrager

Bei mir lag die Schlüsselstelle an dem Tag allerdings woanders. Der Weg quert weiter zum Sumpfschartl, 2.666 rüber. Schattseitig, somit waren die Steine ziemlich rutschig. War dann ein rechter Eiertanz.

Vom Schartl dann mit schöner Aussicht (Bild 5) rüber zur Hütte.


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 09.10.2016, 20:22 »

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #1 am: 09.10.2016, 20:28 »
Bin dann nachmittags noch auf´n Kraxentrager rauf.
Sonne war mir zwar nicht vergönnt, weil eine dicke Wolke drüber hing, dafür war keiner mehr oben.  :)

Bild 1-3: Aussicht

Auf der Hütte war nicht mehr viel los, war der letzte Tag für Übernachtungsgäste.

Bild 4-5: Sonnenuntergang

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #2 am: 09.10.2016, 20:40 »
Sonntag morgen, Traumwetter  #sonne6#

Über die Wildenseespitze ging´s zum Wolfendorn.

Reinhard hat das letztens auch schon geschrieben: auf die Zeitangaben braucht man nichts zu geben, die sind entweder von Schreibtischtätern oder von Speed-Hikern verbrochen worden. :o
Schattseitig war´s dann leider der gleiche Eiertanz wie am Tag zuvor. (Note to myself: Solche Touren in Zukunft vllt. doch lieber nicht so spät im Jahr gehen.  ;))

Bild 1: Wildensee
Bild 2. Wildenseespitze
Bild 3-5: Aussicht Wolfendorn

Offline schneerose

  • roBergler
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #3 am: 09.10.2016, 20:56 »
Man könnte vom Wolfendorn direkt zum Brenner absteigen, aber ich wollte noch nicht runter.  #hihi#

Also bin ich noch weiter über den Landshuter Höhenweg, erst runter in´s Flatschjöchl, dann rauf zur Flatschspitze. Die ist zwar durch irgendeinen Sendemast verunziert, aber schön ruhig, keiner unterwegs.

Abstieg in´s Schlüsseljoch und in Serpentinen runter zur Enzianhütte. Von dort führt der Ziroger Höhenweg nordwärts zur Luegeralm, dann bergab zum GH Brennerwolf.

Den abschließenden Hatscher unter der Autobahnbrücke hindurch und neben der Bundesstr. entlang zum Brenner Bahnhof, naja,  #nocomment#.
 
Das ließ sich verschmerzen angesichts der  #schoenetour#.

Bild 1: Aufstieg zur Flatschspitze
Bild 2: Flatschspitze, rechts dahinter der Wolfendorn
Bild 3: Sendemast Flatschspitze
Bild 4: Pfitscher Tal
Bild 5: Herbst

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1078
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #4 am: 09.10.2016, 21:26 »
Danke für die tollen Fotos!  #danke1#

Diese Gegend ist bei mir jedenfalls durch die schönen Berichte sehr weit oben auf meiner "Wunschliste" für das nächste Jahr  8)

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #5 am: 18.02.2017, 18:36 »
Für Manal und alle anderen, die diese Tour auch planen:

Die Tour auf den Kraxentrager befndet sich ab sofort in der roBerge-Tourendatenbank!

Wolfendorn folgt!


Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4830
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Kraxentrager und Wolfendorn, 24.-25.09.16
« Antwort #6 am: 22.02.2017, 20:16 »
Und ab sofort findet Ihr auch den Wolfendorn in der roBerge-Datenbank:

Wolfendorn und Wildseespitze
Eine schöne Tour, ich war sicher nicht das letzte Mal in dieser Region!