Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel 56  (Gelesen 2968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Montagsrätsel 56
« am: 07.02.2005, 21:47 »
Heute wieder eine einfache (???) Frage:

Welchen Berg zeigt dieses Foto (im Vordergrund) ?

Diesmal verlosen wir dem Gewinner das neue Rother-Wanderbuch:
Winterwandern Berchtesgaden - Chiemgau - Salzburg von Andrea und Andreas Strauß, erschienen im Rother-Verlag
zur Buchbeschreibung

Und dies sind die Teilnahmebedingungen

Viel Spass beim Raten !

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 07.02.2005, 21:47 »

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #1 am: 08.02.2005, 18:58 »
Hallooo!!
Will denn keiner das Buch haben? Ich würds schon nehmen.  :) Aber wenns ich jetzt wieder errate, dann schliesst mich der Reinhard womöglich noch aus.  ;)
Also hinten in der Mitte glaub ich die Reichenspitzgruppe zu erkennen. Also Blick in Richtung Süden. Und so viel Schnee, das muss wohl irgendwo in den Kitzbühlern sein.
Dann mal los. Sonst schnapp ich mir das Buch.  :D
Gruss.
Christian

Offline malusius

  • roBergler
  • Beiträge: 4
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #2 am: 09.02.2005, 10:09 »
Einfache Frage?? Im Schnee sieht halt alles anders aus als im Sommer. Vielleicht eine Blick vom Feichteck aus ?????  ???

nbz

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #3 am: 09.02.2005, 10:42 »
Hallo zusammen, da auch ich am Horizont die Reichenspitz-Gruppe zu erkennen glaube, vermute ich, dass der Berg im Vordergrund der Schafsiedel ist. Gruß, NBZ

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #4 am: 09.02.2005, 16:31 »
Oder der Salzachgeier?

Offline daniel b.

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #5 am: 09.02.2005, 17:08 »
Servus beinand!
Könnte das links der lange Grund sein? Dann könnte der gesuchte Berg Breiteggspitze heissen!
Viele Grüsse.
Daniel

Offline alm-oehi

  • roBergler
  • Beiträge: 7
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #6 am: 09.02.2005, 19:21 »
Guten Abend,

Breitegg klingt schon ganz gut - liegt aber vielleicht hinter dem gesuchten Gipfel?
Der wäre dann die Wildkarspitze.

Gruß,
Alm-Öhi

Offline Schwäble

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Viele Wege führen zu Gott - einer über die Berge
    • Schwäble auf Facebook
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #7 am: 09.02.2005, 19:35 »
Servus Rätselfreunde, bei der Aufnahme denke ich an den Wildseeloder.

Gruß Schwäble

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #8 am: 09.02.2005, 20:09 »
Habe mal wieder voll daneben getroffen. Daniel B. liegt wohl richtig. Ich denke, dass der Standpunkt des Fotografen das Schwaigberghorn ist und zwar noch ein Stück unter dem Gipfel im Westhang. Man sieht noch das Skidepot. Vom Gipfel schaut die Perspektive (siehe Bild) etwas anders aus, weshalb ich erst gar nicht auf diese Gegend gekommen bin.
Genau genommen ist die Breiteggspitze aber gar nicht auf diesem Bild zu sehen, sonder der Breiteggern, die Breiteggspitze kommt erst nach der Wildkarspitze und vor dem Hengstkogel. Aber das sind so Feinheiten ...

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #9 am: 09.02.2005, 21:51 »
Also, wenn ich meine Bilder vom Schwaiberghorn ansehe und vergleiche  (klar, hab ich besseres Wetter... ;D) - dann komm ich auch zu dem Schluß, daß Dietrich bzw. Daniel B. schon richtig liegen 

Für mich einer der schönsten Skiberge in den Kitzbühlern  :)

Grüße
Traudl

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #10 am: 10.02.2005, 16:43 »
Servus!!
Ich muss schon sagen, die Rätsel werden immer ausgefuchster!  :)
Ich bin heute extra aufs Schwaiberghorn und den Breiteggern(wirklich ne schöne Tour, Traudl) und hab mir das mal genauer angesehen. Sonst wär ich nie drauf gekommen.  :D
Mein Resultat: Der Berg, den man sieht, hat gar keinen Namen. Er liegt zwischen Schwaiberghorn und Breiteggern. Das Foto wurde unterhalb des Gipfels des Schwaiberghorns aufgenommen und zeigt in Richtung Breiteggern. Nur kann man diesen nicht sehen, da er verdeckt ist. Von dem gesuchten Berg eben.
Anbei die Fotos und rot umkringelt das Gipfelkreuz des Breiteggern.
Somit hat Dietrich sich wohl das Buch verdient.  ;)
Gruss.
Christian

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #11 am: 10.02.2005, 18:41 »
Also - falls die Lösung überhaupt richtig ist - Daniel B. hat eigentlich den entscheidenden Hinweis hier abgeliefert und eher das Buch verdient. Breiteggspitze und Breiteggern schmeisse ich normalerweise sowieso durcheinander.

PS: Christian - eigens auf einen Berg steigen, um ein roBerge-Montagsrätsel zu überprüfen, sollte ja irgendwie gewürdigt werden, finde ich (vielleicht eine Plakette am Gipfelkreuz oder so).

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #12 am: 10.02.2005, 20:54 »
Hallo Rätselfreunde,

langsam wird es Zeit, die Lösung des Rätsels bekannt zu geben. Zuerst sah es aus, als wenn niemand Bescheid wußte - Christian M. mußte Euch etwas "wachrütteln". Doch dann ging es Schlag auf Schlag. Als erster kam NBZ mit den Kitzbühelern in die richtige Gegend (Reichenspitzgruppe im Hintergrund), wenngleich er auch mit dem Schafsiedel falsch lag. Auch der Salzachgeier ist erst weiter hinten "angesiedelt". Vom Namen her kam als nächster Daniel B. dem Ganzen ziemlich nahe, als er die Breiteggspitze ins Spiel brachte.

Sehen wir uns einmal das ganze genauer an:
Das Foto entstand knapp unterhalb des Gipfels vom Schwaigberghorn und zeigt auf den Kamm, welcher von diesem zum Breiteggern hinüber zieht. Dieser ist mit 1981 m der höchste Gipfel des auf dem Bild sichtbaren Kamms. Danach folgen Wildkarspitze (20 m niedriger) und Breiteggspitze (mit 1868 m nochmals ein ganzes Stück niedriger). Und gesucht war der Berg im Vordergrund. Somit ist eindeutig der Breiteggern der gesuchte Name. Links dahinter sieht man die Wildkarspitze - die Breiteggspitze ist nicht sichtbar - eigentlich ist sie keine Spitze, sondern ein langgezogener Kamm. Sie wird von der Wildkarspitze verdeckt.

Und wer ist somit der heutige Sieger?- Eindeutig Dietrich, der auch mit seiner ausführlichen Beschreibung genau richtig lag.

Dietrich, ich hoffe, dass Du ausser Skitouren auch mal normal wanderst oder mit den Schneeschuhen unterwegs bist, denn ansonsten könntest Du mit dem Buch des Rother Verlags nichts anfangen .....
Bei dieser Gelegenheit herzlichen Dank an Gerhard und den Rother Verlag, die uns diesen Wanderführer Winterwandern Berchtesgaden - Chiemgau - Salzburg für das Rätsel zur Verfügung gestellt haben.

Allen anderen danke fürs mitmachen, insbesondere auch Daniel B., der wirklich knapp daneben lag.
Ich hoffe, Ihr seid nun alle zufrieden - wenn nein - im Forum ist noch genügend Platz ...  ;)

Nächste Woche werdet Ihr in unserem Montagsrätsel einen "neuen" Moderatur finden, der  zwar nicht wöchentlich, jedoch immer wieder mal eine knifflige Frage stellen wird. Den Namen sage ich Euch noch nicht, aber einen Tipp: Er ist ein echter Bergfreak, nimmt die Sache sehr ernst und läßt es sich nicht nehmen, einfach mal direkt eigens auf einen Berg steigen, um ein roBerge-Montagsrätsel zu überprüfen.

PS: Meine Frau Goldi wird auch weiterhin sporadisch das Montagsrätsel moderieren. Leider kann sie derzeit aus krankheitsbedingt nicht am PC sitzen ...


Gruss
Reinhard

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #13 am: 11.02.2005, 18:55 »
Danke, Reinhard!

Ich bin im Winter auch zu Fuss unterwegs und freue mich sehr über das Buch.
Wie gesagt, Daniel hat eigentlich die Vorarbeit zur Lösung geleistet.

Servus!

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel 56
« Antwort #14 am: 11.02.2005, 19:59 »
Bei der nächsten "Unsicherheit" kommt dann die Entscheidung zu gunsten Daniel. Vielleicht tut sich aber vorher auch noch was ...
Gruss
Rienhard