Auf dem Kalkstein

Autor Thema: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 27149,  Antworten: 82)

Online Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4214
    • Hüttenwandern
Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
« am: So, 06. Jan 2019, 22:45 »
Heute wollte ich nach Thiersee, zum Langlaufen auf der Seeloipe. In Thiersee musst ich wenden, die Feuerwehr liess niemanden zum See hinunter, da dort alles gesperrt war. Extrem viel Schnee, viele fuhren mit Ketten! Da ich auch auf der Seeloppe niemanden erkennen konnte, bin ich zurück und habe ich Sachrang ein paar Runden gedreht.

Ich schreibe diesen Beitrag in das Rodel-Board, weil ich davon ausgehe, dass man momentan vmtl. ohne Ketten nicht zum Schneeberg-Parkplatz fahren kann, um auf der Kalaalm-Rodelbahn aufzusteigen.

Offline wim43

  • Soweit die Füße trugen...
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 283
Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
« am: So, 06. Jan 2019, 22:52 »
Servus Samerbergradler,
da hätten wir uns ja fast die Hand schütteln können, schade!

Ich war heute auch auf der Deindlalm, allerdings bin ich gegen 13h schon wieder abwärts gesaust (ohne Schlitten). Ich war vom P Nußdorf den Steinbach entlang über den Waldfestpark und den Steig zum Kirchwald rauf marschiert. Du hast ja die Verhältnisse schon sehr gut beschrieben, kann das aber noch etwas ergänzen. Beim Aufstieg zunächst noch matschig wurde die Schneeauflage ab der Einsiedelei zunehmend dicker, bis zur Kreuzung Schweiber/Mailach praktisch ungespurt. Später beim Abstieg -Überraschung!- war dann auch die Almstrasse ab dem Abzweig nach Schweiber in Richtung Kirchwald geräumt und gewalzt. Also beste Bedingungen für die Rodler zum Abfahren nach Nussdorf. Allerdings ging das so richtig nur bis zum Kirchwald, danach wurde die Auflage immer dünner und matschiger. Ich bin dann wieder rechts abgebogen und über den Kreuzweg runter, vermute aber, dass ein Weiterfahrt auf der Almstrasse nur noch bedingt möglich ist.

Ciao, wim43

Deindlalm
 
P1000845#ro.JPG


Kreuzung Schweiber/Mailach
 
P1000847#ro.JPG


Richtung Kirchwald
 
P1000853#ro.JPG




Offline Samerbergradler

  • Die schönste Zeit ist immer noch die Brotzeit!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 525
Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
« am: So, 13. Jan 2019, 11:15 »
Gestern nachmittag bin ich von Flintsbach rauf zu den Hohen Asten.

Dort droben war natürlich viel Schnee, aber nach den vielen Schneebildern aus den Katastrophengebieten während der letzten Tagen habe ich es als relativ wenig empfunden. Da liegt in so manchen Tallagen deutlich mehr Schnee!

Nach gewohnt guter Einkehr gings dann bereits bei Dunkelheit an die Abfahrt.
Auf einer dicken Eisschicht war nur noch wenig weicher Schnee gelegen, das war dann schon ziemlich rasant, aber (noch) beherrrschbar. Gut, dass sich nicht mehr viele Leute im Aufstieg befunden haben, und dass mich der Schein meiner Stirnlampe schon von weitem angekündigt hat....

Ab der Ebene beim Bauer am Berg waren dann schon einige kurze schneefreie Stücke, am Abzweig Petersberg vorbei wars schon ziemlich feucht und darunter haben sich dann gute Abschnitte mit matschigen abgewechselt. Man hat aber bis ganz runter fahren können, wenn auch teils etwas ruppig. Aber besser so als eisig - gerade im unter Abschnitt!

Auch wenn´s nicht ganz das war, was ich mir vorgestellt hatte, hat es sich gelohnt und Spaß gemacht. Man kann nur hoffen, dass das einsetzende Tauwetter der Bahn nicht allzusehr zusetzt, bevor es wieder draufschneit (ja ich weiß, das ist zur Zeit wohl eher ein Luxusproblem).