roBerge.de

Forum => Touren => Rodeln => Thema gestartet von: Brixentaler am 07.12.2012, 15:45

Titel: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Brixentaler am 07.12.2012, 15:45
Auf der Plattform winterrodeln.org werden im Winter durchgehend von freiwilligen Testern aktuelle Rodelbahnverhältnisse in Österreich veröffentlicht. Die ersten Einträge/Testberichte dieser Saison gibt's bereits, siehe: http://www.winterrodeln.org/wiki/Spezial:Bahnberichte
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 28.12.2014, 19:25
Kufstein - Berghaus Aschenbrenner:

Heute sehr gute Rodelverhältnisse! Die Abfahrt wie auf Watte, Pulverschnee, bis zum Parkplatz keinerlei freien Stellen, kein Eis.
So kann es bleiben!

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: rennschnecke am 28.12.2014, 21:07
Schweibern - Heuberg

Heute gute Verhältnisse, allerdings ist der Schnee ein bisschen weich und man spürt, dass eine eisige Grundlage unter der Schneedecke fehlt.
Je weiter man rauf kam, desto besser wurde es, insgesamt eine schöne Abfahrt. Und wegen sehr schlechter Straßenverhältnisse am Samerberg heute Nachmittag auch relativ wenig los.

rennschnecke




Titel: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse Haagalm
Beitrag von: Brixentaler am 29.12.2014, 14:39
Servus mit'nander,

Der Winter hat Einzug gehalten - endlich!

Heute waren wir auf der Haagalm. Kein Skibetrieb, aber die Rodelbahn geht schon gut: Schneeunterlage fest und griffig von oben bis unten, nur gibt es keine Schneewände. Ganz vereinzelt schaut im Wald ein bissl Dreck heraus, es wird aber ununterbrochen ausgebessert wo notwendig.
Angesichts der vorhergesagten (und mittlerweile eingetretenen) Schneefälle wird die Bahn ab morgen-übermorgen sicherlich in Top-Zustand sein.

Schneehöhe Parkplatz: 20 cm, Almhütte: 30 cm.
Bis übermorgen sollen lt. Wettervorhersagen noch mindestens 25 cm dazukommen.

Mehr Informationen: http://www.sv-penningberg.com/cdr/haagalm.php
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Hedwig am 29.12.2014, 17:20
Servus beinander,

war heute auf der Asten. Schlittenfahren geht optimal, unten ein bisschen steinig, aber da schneit es jetzt nochmal drauf. 
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Captain Coconut am 29.12.2014, 17:47
Gestern Wildbichlalm:
Ging gut, darf noch bisschen härter werden. Heute aber sicher noch einiger Schneezuwachs...  ;D
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Kieferer am 29.12.2014, 18:05
Servus,

Mühlau - Brünnsteinhaus guad.

 #schneemann#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 01.01.2015, 12:21
Hohe Asten am 31.12.2014:
Abfahrt am Nachmittag.
Bis zum Bauern am Berg schnell, aber (noch) genug Schnee auf eisigem Untergrund.
Zweiter Teil der Abfahrt nur noch eisig, die letzten Meter ganz unten oft nur Sulz und Steine.
Es sind noch sehr viele Leute mit Schlitten aufgestiegen, was die Verhältnisse wohl eher noch verschlechtert hat.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: TdF am 01.01.2015, 13:25
Griaß Eich,

War gestern am Breitenberghaus. Obwohl der Schnee noch ziemlich weich und locker war, gings erstaunlich gut runter. Heute dürfte es schon nahezu perfekt laufen

Grüße und a guads Neis!

Franz
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 01.01.2015, 17:33
Die Brünnsteinhaus-Rodelbahn ab Mühlau ist bis zum Parkplatz sehr gut befahrbar. Im Bereich der Rechenau besteht für ca. 700 m ein Rodelverbot, vmtl. aufgrund Autoverkehr.
Außerhalb davon genügend Schnee, kein Bodenkontakt, kein Eis, kein Sulz. Wird sicher noch über das Wochenende so bleiben. Allerdings hat die Schneehöhe (5 - 15 cm) den Aufstieg etwas erschwert.
Das Brünnsteinhaus hat natürlich geöffnet und verleiht Rodel, die in der Rechenau abgestellt werden.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 01.01.2015, 20:33
Aufgrund der Erfahrungen vom Vortag hab ich mir heute eine Rodelbahn gesucht, die nicht bis ins Tal führt:
Heuberg bis Parkplatz Schweibern. OK, nicht so lang, aber besser wie nichts.
Abfahrt war sehr gut, noch genug weicher Schnee auf der Bahn, guter fester Untergrund, keine Steine.
Bin erst bei Dunkelheit runter, ich habe die ganze Bahn (fast) für mich allein gehabt ;D
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Hotzenplotz am 02.01.2015, 07:26
Guten Morgen,

wir sind gestern zum "Auslüftn" abends noch schnell auf die Priener Hüttn geskiwandert -

gesamte Bahn gewalzt, Untergrund fest, des geht sicher mit´m Schlitten genauso gut wie gestern mit die Ski  #havefun#

Schönen Tag,

Flo
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 04.01.2015, 14:23
Hallo

war heute kurz ab Schweibern auf den Heuberg-Almen:
Der Parkplatz Schweibern ist ein einziger Matschsee, aber der Fußweg bis zu den Almen ist ok. In der oberen Hälfte sehr gute Verhältnisse.
Kein Eis, kein Matsch, geschlossene Schneedecke.
Zwischendurch hat es geschneit und gegraupelt.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: steff am 05.01.2015, 09:50
Kalaalm am Samstag wegen des Regens Matsch von oben bis unten und überhaupt verhältnismäßig wenig Schnee   :-\
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 05.01.2015, 14:56
05.01.15: Hohe Asten geht nix mehr. Oben eisig und teils aper. Unterhalb Petersberg nur noch teilweise Resteis   :( #schnee1#


Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: StefanMuc am 05.01.2015, 15:51
Servus,

Rotwand:
War heute nix. Der Forstweg war nicht präpariert, erst oben kam mir der Schneepflug entgegen. Der hat aber nur den oberen Teil geräumt.
Das 1. Drittel/Viertel ging gut, danach zu viel Neuschnee. Schneeverhältnisse ausreichend. Wenn der Schneepflug wieder drüber walzt, sollte es gut gehen.
Ab Bergwachthütte bis Wurzhütte eisig, man kann bis unten rodeln.

Untere Firstalm:
Eisige Bahn, geht ab wie Schmitz Katze. Gleich zweimal rauf und runter. Am Mittag halt viel Betrieb, aber es hat viel Spass gemacht.


Stefan
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: steff am 05.01.2015, 16:57
Heute auf der Frasdorfer Hütte. Geht eigentlich noch ganz gut. Insgesamt einfach noch zuwenig Schnee und koa gscheide Unterlage. Unten schon apere Stellen

Wenn i a Münchner war, dat i moing dahoam an der Isar bleibn oder in de Tegernseer fahrn  #secret#

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: MichiRO am 05.01.2015, 20:20
Brünnsteinhaus ging heute super bis auf die letzten 50 Meter! Viel Viel  #schnee1# #schneemann#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: StefanMuc am 08.01.2015, 15:33
Servus,

war heute nochmals mit dem Rodel unterwegs:

Brünnsteinhaus: Bahn super griffig. Ein paar eisige Stellen und wenige Wellen. Aber sonst tip top.
Achtung: der Weg von Oberaudorf zum Wanderparkplatz Mühlau ist gesperrt.
* Info von roBerge.de: http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=6139.msg42381#msg42381 (http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=6139.msg42381#msg42381)

Aschenbrenner: Untergrund recht eisig, einige Wellen. Insgesamt aber gut, geht ab wie Schmitz Katze!


Stefan
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Bergkatl am 09.01.2015, 15:25
Grias eich,

war heut am Geigelstein mit'm Schlitten. Beim Aufstieg noch eisige Bahn aber am Rand gut gehbar.
Abfahrt gegen Mittag: super Verhältnisse mit griffigem Schnee, keinerlei Buckel und keine aperen Stelln.
Im unteren Bereich etwas sulzig (gegen 12 Uhr), is trotzdem gut gangen.

Grüße Kathrin

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: steff am 11.01.2015, 09:35
Kalaalm geht gar nix mehr. Dafür brutalst eisig. Um 1930 noch 13 Grad  #fruehling+
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 24.01.2015, 20:06
Priener Hütte am 24.01.15:
Bahn komplett schneebedeckt, nur im unteren Teil schauen wenige Steine durch.
Abfahrt trotzdem nicht so besonders toll, der Neuschnee hat ziemlich gebremst, was besonders auf den flacheren Abschnitten sehr lästig war.
Die Bahn gehört noch präpariert oder eingefahren!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 25.01.2015, 09:05
Aschenbrenner-Rodelbahn (Kufstein) ab heute in Betrieb.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 28.01.2015, 23:06
Heute Abend Breitenberghütte:
Ab Verdiheim gute Bedingungen bei Mondschein  #schnee1# Durchfahren wg. Teerstrasse nicht ganz möglich. Etwas tiefer Schnee auf der Bahn. Also nicht ideal für Rennschlitten, aber doch flott. Auf der Hütte Hochbetrieb mit Livemusik.

Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 31.01.2015, 21:47
Heute Nachmittag von den Heubergalmen bis Nussdorf:
Ganz oben etwas rodeomäßig, aber bestens fahrbar. Bis Kirchwald einfach perfekt, bin auch die flacheren Stellen durchgefahren - hat wirklich riesig Spaß gemacht!
Aber dann: Ab dem steileren Stück fast nur noch eisig oder Teer :(  Ist durch die Nachmittagssonne wohl eher noch schlechter geworden....
Erst der Schlußschuß in die Winkelwies ist wieder super.
Ich wollte das letzte Stück bei der Abfahrt umfahren und bin deshalb den Fußweg, der unterhalb von Kirchwald rechts abzweigt, nach Nußdorf abgefahren. Dieser Weg hat beim Aufstieg recht vielversprechend ausgeschaut.
Wird aber dann genauso schlimm wie die Betonstraße und ist absolut kufenmordend! Ist deshalb nicht zu empfehlen, also lieber das Stück bis zur Schranke den Schlitten runtertragen.
Das war leider der einzige Wermutstropfen an einem ansonsten perfekten Rodelnachmittag.

Ach ja: Und wenn man das Auto beim Friedhof abstellt, muss man auch nicht die ohnehin schmale Straße hoffnungslos zuparken. Sind nur fünf Minuten zu Fuß mehr.....
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: steff am 01.02.2015, 21:16
Breitenberghaus ausreichend Schnee bis zum Parkplatz. Sehr rasant,  aber z.T. ganz schön ausgefahren. In Söll heißt die Rodelbahn Hexenritt... des triffts ziemlich gut  ;)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 22.02.2015, 13:19
Schweibern - Heubergalmen:
Gute Rodelverhältnisse schon ab Parkplatz dank Neuschnee. Meist zufriedenstellende Unterlage. Allerdings bei den steileren Stellen viele Buckel, dort auch an wenigen Stellen dünne bis keine Unterlage. Beide Almen geöffnet.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 15.03.2015, 17:37
Vom Bodenschneidhaus nach Breitenbach am Schliersee ging's heute ganz passabel. Im Aufstieg teils sehr eisig, bei der Abfahrt in den oberen 3/4 ok, unten teilweise aper (vor dem Parkplatz). Ab Mittag wurde der Schnee dann weich.
Auch wenn das Wetter so bleibt, geht es sicher noch ein paar Tage.
Skifahrer, Rodler und 1 Mountainbiker unterwegs, Bodenschneidhaus geöffnet.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 11.01.2016, 19:11
Gibt's eigentlich schon aktuelle Rodel-Infos?
Wenn ich mir den heutigen Tag so anschaue, müssten eigentlich schon Möglichkeiten bestehen ...
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 11.01.2016, 19:40
Gibt's eigentlich schon aktuelle Rodel-Infos?
Wenn ich mir den heutigen Tag so anschaue, müssten eigentlich schon Möglichkeiten bestehen ...


Hab noch nix gehört. Hat vermutlich noch zu weit rauf geregnet?

Hier kann man die Bedingungen (regional + überregional) auch ganz gut nachschauen, wobei man sich nicht immer drauf verlassen sollte  ;)
http://rodelfuehrer.de/rodelbahnen-alpen


Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Brixentaler am 11.01.2016, 22:11
Gibt's eigentlich schon aktuelle Rodel-Infos?
...


Dazu gibt es, außer rodelfuehrer.de wie von Martl vorgeschlagen, auch noch die folgende Website:

Auf der Plattform winterrodeln.org werden im Winter durchgehend von freiwilligen Testern aktuelle Rodelbahnverhältnisse in Österreich veröffentlicht. Die ersten Einträge/Testberichte dieser Saison gibt's bereits, siehe: [url]http://www.winterrodeln.org/wiki/Spezial:Bahnberichte[/url]


Es gibt dort schon wieder eine beachtliche Anzahl von aktuellen Bahnberichten.

Wer neulich selbst Rodel-Erfahrungen gemacht hat, kann Sie freilich gerne auch in diesem Thema oder im Board "Wer war wo?" teilen! 8)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: indian_summer am 14.01.2016, 21:36
Auf der Internetseite von der Kala Alm steht seit gestern:

Die beleuchtete Rodelbahn ist geöffnet und in gutem Zustand !
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: eli am 15.01.2016, 08:47
Servus beinand!

Hier ein aktuelles Bild vom Start  der gestern noch geschlossenen Rodelbahn Hirscheckblitz. Der Einstieg schaut toll gewalzt aus, doch fehlt wohl unter der dicken Neuschneeauflage noch belastbarer Untergrund. Sollte nach neuem Schneefall am Wochenende dann kein Problem mehr sein.

Aktuelle Infoseite vom Blitz: Sesselbahn und Rodelbahn ab morgen, 16.01. geöffnet!

Hawedere und Hals-und Beinbruch   #rodel1#

eli
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Goldi am 16.01.2016, 18:08
Wir besuchten heute das Aschenbrenner-Haus. Die Rodelbahn ist von oben bis unten perfekt und erst seit heute in Betrieb.
Rodelverleih ist möglich.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 16.01.2016, 20:42
Heuberg - Schweibern:
Bin heute am späten Nachmittag vom Parkplatz Schweiber noch rauf zu den Heubergalmen.
Anfahrt mit dem Auto über Ried im Winkel und Schweiber war trotz geräumter Straße eine kraftfahrerische Herausforderung. :P
Es ist ja nicht so, dass ich mich jetzt am Samerberg nicht auskennen würde und auch bessere Wege wüsste.....
#peinlich#
Die Rodelbahn ist in sehr gutem Zustand - nur kurz vor dem Parkplatz etwas weich, das wird mit steigender Benutzung aber sicher noch besser!
Heimfahrt über Grainbach und Achenmühle, war deutlich entspannter zu fahren. #secret#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 17.01.2016, 19:51
Breitenberghaus:
Bin heute ebenfalls erst am Nachmittag vom P Verdi-Haus zum Breitenberghaus rauf.
Trotz des vorherigen starken Schneefalls war die Bahn bis zur Teerstraße in bestem Zustand - schnell, mit weicher Auflage, (noch) ohne Buckel.
Bei der Abfahrt in der Dämmerung hat sich der hohe Schneerand am Wegrand ebenfalls als sehr vorteilhaft erwiesen ;).
Das Teerstück war schon grenzwertig und das letzte Steilstück zum Parkplatz schon ziemlich steinig. Man hat deutlich gemerkt, dass offensichtlich bereits sehr viele dort runter gefahren sind.
Bei der Heimfahrt war dann wieder ziemliches Schneegestöber; ich glaube, in den nächsten Tagen wird sich die Bahn sicher nicht verschlechtern.

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Goldi am 17.01.2016, 21:05
Die Rodelbahn von der Kala ging heute super, feinster Pulver. Kala Alm sehr voll.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 20.01.2016, 23:02
Hohe Asten, heute 20.01. abends:
gute schnelle Bahn. Oben griffig & fast ideal. Weiter unten fehlen die "seitlichen Schneewanderl".
Im unteren viertel schon leicht eisig.

Einiges los im Gasthof, aber nicht überfüllt.
Mal wieder ein schönes Erlebnis  :)


Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse - Aschenbrenner
Beitrag von: indian_summer am 22.01.2016, 19:04
Servus,

heute Vormittag bin ich zum Aschenbrennerhaus rauf, beim Aufstieg hat man´s schon gesehen, dass die Kurven teilweise ganz schön ausgebremst sind, stellenweise auch recht weicher Schnee. Aber noch nix eisig!
Nachdem ich bereits um 10.15 Uhr droben war, und die Rodelbahn erst abb 11.30 Uhr befahren werden darf bin ich noch zum Venedigerblick hochgestapft. Das alles bei allerschönstem Sonnenschein. Leider ist man da ja die meiste Zeit im Wald.
Pünktlich im 11.30 hab ich mich dann auf die Abfahrt begeben  #rodel1#. Teilweise ist die Bahn aber recht uneben, wohl  von dem Fahrspuren der Autos, und insgesamt halt nicht wirklich viel Schnee und keine Unterlage. Alles in Allem aber total schön, heute wars aber auch ganz schön kalt  #zitter

Grüße
Elisabeth
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Bergfuzzi am 22.01.2016, 20:53
Servus

Zitat
Im Winter: Schlittenfahrt ins Tal (mit Schlittenverleih) auf der ca. 5 Kilometer langen Rodelbahn.


Quelle

http://www.nattersberg-alm.de/index.html (http://www.nattersberg-alm.de/index.html)

(https://www.roberge.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fkiwipic.de%2Fimages%2F2nu0fw.JPG&hash=e0dfa3208bec65e112f7b0893b797c689f86e167)

Vom Seegatterl zur Natterbergalm san ideale Verhältnisse............ #rodel1#

(https://www.roberge.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fkiwipic.de%2Fimages%2F2nu0fv.JPG&hash=d0a02aacc71ae27691970ff1b0b07e19a023362f)

Gruß fuzzi
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: rennschnecke am 22.01.2016, 21:54
Hallo zusammen,

heute war Mondscheinrodeln am Heuberg (Richtung Schweibern) angesagt. Auch wenn es sicher schon Zeiten mit mehr Schneee gegeben hat, die Strecke ging so gut wie schon lange nicht mehr. Kein Eis, fester Schnee, flotte Abfahrt. Ab halb 7 hat sich der Parkplatz spürbar gefüllt, vorher war man bis auf 2 oder 3 Begegnungen fast alleine.


Wie es die nächsten Tage weiter geht, wenn die schlechten Wettervorhersagen eintreffen, wird man sehen müssen. Noch weiß man ja nicht, wie weit es wirklich als (Eis)Regen runter kommt.

Viele Grüße

rennschnecke

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 13.02.2016, 20:40
Heute Nachmittag Kala Alm #rodel1# 
Großteils gefestigte schnelle Bahn.
Stellenweise eisige und auch sehr weiche Stellen.
Ganz unten besser "neben die Skipiste" ausweichen.

Insgesamt ganz gut, das bissl Neuschnee hat gut getan.
Auch die Sonne kam mal raus zwischen 13 und 15 Uhr.

Auf der Kala wie (fast) immer viel los.


Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 03.01.2017, 23:25
Heute, 3.1.17 endlich Saisonstart  #schnee1# #rodel1# #schnee1#
Abends auf die Hohen Asten.
Die Abfahrt um 21:15 war für's erste ganz in Ordnung.
Einige Querrinnen und weiter unten teilweise auch Steine schauen noch heraus.
Mit robustem Schlitten kein Problem.
Wenn's morgen weiter schneit und dann kalt bleibt, könnte es bald richtig gut gehen...  :)


Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 06.01.2017, 20:53
War heute nachmittag auf der Doaglalm.
Die Straße zur Alm ist geräumt und bestens fahrbar. Nicht eisig, im unteren Teil teils Steine, es fehlt halt die Grundlage...
Laut meinem Auto hat´s bei der Ankunft am Parkplatz in Bodennähe (= Rodelhöhe) -15 Grad gehabt, bei der Heimfahrt waren´s dann -17 Grad. Da macht sich jede Schwachstelle bei der Bekleidung deutlich bemerkbar :(.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 06.01.2017, 21:32
... und mich hat er heute anscheinend bei seiner Abfahrt überholt, der Samerbergrodler.

 #rodel1#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: steff am 06.01.2017, 23:07
Asten heute geschlossen. Rodelverhältnisse eher schlecht
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: indian_summer am 07.01.2017, 15:12
Heute von Sachrang zur Priener Hütte.
Fands eher schlecht. Teilweise noch nicht gscheid verfestigt, viele Furchen und Buckel. Schade.

Elisabeth
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: AndiN am 07.01.2017, 16:01
Gestern nachmittag zur Frasdorfer Hütte hoch. Rodelbahn gut ausgetreten und relativ flott  :) Allerdings viele träge menschliche  Hindernisse auf der Bahn, drum konnt mans nicht so laufen lassen  #rodel1# Hat trotzdem Spass gemacht
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 08.01.2017, 21:48
Heute nachmittag ging´s auf die Hohen Asten.
Die mach ich nur, wenn ausreichend frischer Schnee liegt. Heute hat´s einfach gepaßt, so hab ich mich trotz wenig einladender Straßenverhältnisse noch aufgerafft.
Wider Erwarten war der Parkplatz in Flintsbach gut gefüllt. Sehr gut, dann ist die Bahn gut eingefahren, wenn ich runter fahre ;).
Die Abfahrt war dann auch einfach super: weicher Schnee auf hartem Untergrund - schnell, aber gut beherrschbar. Nur die unteren steilen Stücke, etwa ab der oberen Kapelle, begannen schon leicht unangenehm zu werden, aber es war (noch) genug weicher Schnee vorhanden.
Morgen könnte es noch gut gehen, dann wird´s wohl ab dem Abzweig Petersberg wieder kritsch!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Powerlokomotive am 09.01.2017, 08:16
Gestern (08.01.) abends Ottenalm (Walchsee). War super gut eingefahren, nur ganz ganz wenig Stellen mit wenig Schnee. Bestimmt heute auch noch sehr gut zu fahren! #schnee1# #rodel1#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: kovalam am 10.01.2017, 07:42
Gestern (09.01.) abends von Nußdorf auf die Daffnerwaldalmen und zurück! Gute Verhältnisse. Leichte Buckel und manchmal etwas dünne Schneeauflage. Insgesamt aber gut!
Vui Spass Harald
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: kovalam am 19.01.2017, 07:56
Gestern (19.01.) abends auf die Asten. "A narrische Bo!" Beste Verhältnisse!
Vui Spass Harald
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 19.01.2017, 22:17
Heute nachmittag vom Heuberg bis runter nach Nussdorf:
Vor allem oben hat´s schon einige saubere Buckel, aber insgesamt war es eine gut eingefahrene Bahn mit festem Untergrund und weicher Schneeauflage. Selbst unterhalb von Kirchwald (noch) kein Eis oder apere Stellen.
War eine flotte Abfahrt, aber wirklich alles beherrschbar; bin komplett durchgefahren, sogar an den flacheren Stellen zwischendurch ging´s zügig dahin.
Hat heute wirklich Spaß gemacht und war mal wieder viel zu kurz. :) ;)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 22.01.2017, 11:16
Wildbichlalm am 22.1.2017:
Die untersten 100 m teilweise vereist, gelegentlich Bodenkontakt. Ansonsten durchgehend gute Verhältnisse, keine Eisplatten, viele “Wanderbärlis” (nur bis zur Alm).
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 19.04.2017, 17:28
Heute auf dem Weg zu den Heubergalmen.
Zum Rodeln zu wenig Unterlage.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 03.12.2017, 19:56
Wird Zeit, hier mit der Saison 2017/18 einzusteigen!

Ich bin heute nachmittag vom Parkplatz Schweiber am Samerberg rauf zu den Heubergalmen.
In Nußdorf zu starten, war mir zu unsicher - ich denke, dafür hat´s unten zu wenig Schnee.
Am Parkplatz war´s schon mal a****glatt, vielversprechender Aufklang ;)
Beim Aufstieg waren die Grödeln angenehm, aber nicht nötig. Durchwegs eisiger Untergrund, aber größtenteils noch dünne Schneeauflage. Keine Buckel oder Steine!
Die Abfahrt war schon sehr flott, aber auch im Steilen noch beherrschbar. Seitlich ist ein schöner Schneewall, so dass man notfalls immer zum Stehen kommt.
Fazit: die ideale Grundlage wäre bereits da, jetzt muss es nur mal wieder draufschneien!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: maisalm am 04.12.2017, 10:19
 #advent3#
Frasdorfer Hütte müsste gut gehen
Grüße maisalm  #rodel1#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 10.12.2017, 13:53
Rodeln Heubergalmen - Schweibern sehr gut, aber im unteren Bereich stellenweise stark vereist. Einen Unfall kurz vor den Almen gab es auch, die Bergwacht Brannenburg musste ausrucken.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: rennschnecke am 04.01.2018, 10:20
Hallo zusammen,

wo hat man denn trotz des Tauwetters aktuell noch halbwegs brauchbare Verhältnisse zu Rodeln? So dass es halt auch noch ein bisschen Spaß macht.

Viele Grüße

rennschnecke
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Tourist-Information am 05.01.2018, 09:08
Die Rodelbahn am Brünnstein in Oberaudorf würde sich hierfür noch recht gut anbieten!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: schorsche am 07.01.2018, 20:23
War gestern bei der Wildbichler Alm. Es geht hier nur noch teilweise zum Rodeln. Momentan nicht zu empfehlen.

Viele Grüße
Schorsche
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 20.01.2018, 20:07
Heute nachmittag ging´s vom Parkplatz Schweiber mal wieder kurz rauf zu den Heubergalmen:
Am Parkplatz war der Matsch schon mal teilweise knöchelhoch, so dass ich erstmal zweifelte, ob es überhaupt sinnvoll ist, den Schlitten da raufzuschleppen. :-\
Aber ich muss sagen, es ging dann insgesamt doch besser als gedacht!
Von ganz oben bis kurz vor das lange Steilstück war´s wirklich sehr gut. Ab dort dann teilweise ziemlich eisig, aber am Rand konnte man noch halbwegs gut fahren. Die letzten Kurven vor dem Parkplatz waren dann schon ziemlich übel, teilweise fuhr man quasi auf dem Mittelstreifen - das war allerdings eine ziemlich kufenmordende Angelegenheit. :(

Ich muss mich da leider selber zitieren:
Fazit: die ideale Grundlage wäre bereits da, jetzt muss es nur mal wieder draufschneien!

Da soll ja noch was kommen in den nächste Stunden....
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 20.01.2018, 20:43
Die kurze Rodelbahn vom Waldparkplatz Gammern zur Wagneralm!
Es hatte draufgeschneit, Pulverschnee, zwar geräumt, aber gut zu fahren. Mehrmals kurz Schneeglätte, einmal kurz Bodenkontakt, ansonsten ok. Wenige Leute unterwegs, die Radler, Skifahrer und Wanderer hielten sich in Grenzen. Habe nicht mehr als 16 -18 Leute angetroffen. Wagneralm geöffnet.


Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: almrausch am 21.01.2018, 17:35
 #rodel1# zur Frasdorfer Hütte  nicht gut da ein Traktor mit Schneepflug den Schnee zu stark weggeschoben hat. Viele Steine und überraschend viele Leute unterwegs.  Trotzdem nette Rodelstrecke und gutes Essen auf der Hütte
Almrausch
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 21.01.2018, 20:05
Das Wetter war heute ja nicht gerade einladend, weit fahren wollte ich auch nicht, also bin ich heute nachmittag rauf zur Breitenberghütte.

Los gegangen bin ich am Bildungszentrum in Brannenburg - bis zur Schranke war Schlittentragen angesagt. Ab da setzte dann auch starker Schneefall ein, so dass bei der Ankunft bei der Hütte etliche Zentimeter Schnee auf dem Schlitten lagen.

Einkehr war natürlich obligatorisch.  #lecker#

Die Abfahrt war einfach traumhaft, erst kurz vor der Schranke war der Untergrund etwas holprig und einzelne Steine kamen am Schluß noch zum Vorschein. Der vorherige Schneefall war auch ganz sicherlich von Vorteil.

Eigentlich wäre jetzt alles perfekt, aber leider soll ja in den nächsten Tagen Tauwetter einsetzen...  :'(
Titel: Rodeln Wagneralm
Beitrag von: Reinhard am 21.01.2018, 21:31
Die kurze Rodelbahn vom Waldparkplatz Gammern zur Wagneralm!


Wir haben die Rodelbahn heute in die roBerge-Tourendatenbank aufgenommen.
Mit Anfahrt, Karte, Kurzbeschreibung, Hütteninfo etc.

mehr (http://www.roberge.de/tour.php?id=426)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 24.01.2018, 19:23
Heute fand sich Zeit für eine Rodelpartie vom Aschenbrenner. Nach zwei schmackhaften Spinatknödeln ging es um ca. 14 Uhr rasant 5,3 km ohne Unterbrechung hinunter nach Kufstein.

Schnee: Unterhalb der Waldkapelle weich, aber nicht matschig und apere Stellen, an denen man aber heute noch durch seitliches Ausweichen vorbeifahrten konnte. Oberhalb der Waldkapelle meist harter, durchgehender und zum Rodeln gut geeigneter Schnee. Dazwischen öfters mal Buckel, bis auf einige Teile unterhalb der Waldkapelle kein Bodenkontakt. Keine Gehstellen, kein Eis, keine Schneeglätte.

Tendenz: Wird wohl lange nicht mehr gehen, wenn das angekündigte Tauwetter kommt.

Momentan kann man vom Aschenbrenner nur mit dem eigenen Schlitten rodeln.

Foto: Blick vom Aschenbrenner zum Wilden Kaiser.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: almrausch am 28.01.2018, 14:12
Wir waren heute Vormittag mal wieder auf dem Bodenschneid Haus von Neuhaus zum  #rodel1#. Immer noch super viel Schnee aber da so gut geräumt wurde gibt es schon viele apere Stellen mit Steinen. Trotzdem war die Abfahrt Klasse und man konnte den Schlitten super laufen lassen. Ich weiß schon warum ich die Bahn so gerne mag nicht zu steil und aber auch nicht zu flach nur ganz kurze Abschnitte wo man schieben muss und ein kleines Stück im Wald welches nicht geräumt ist lässt sich doch befahren wenn der Schnee so wie heute gut verdichtet ist. Ausserdem hat es im Dürnbachtal wesentlich mehr Schnee als z.B auf der Strecke zur Frasdorfer Hütte und schön und auch nicht zu weit ist der Aufstieg noch dazu.  Jetzt soll es nächste Woche nach dem sonnigen und warmen Montag wieder Schnee geben mal schauen wie sich dann die Verhältnisse entwickeln.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 04.02.2018, 18:50
Nach dem Neuschnee heute im oberen Bereich (bei der Wagneralm) sehr gute Verhältnisse, viel Schnee, in der unteren Hälfte einige Male Bodenkontakt, aber trotzdem bis zum Waldparkplatz befahrbar. Wenn das Wetter wie vorhergesagt so bleibt, dürfte sich an den Verhältnissen nicht viel ändern.
Die Wagneralm hatte geöffnet und wurde nur von Rodlern und Wanderern besucht.
Wetter: Mittag Schneefall, später einige Aufheiterungen.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: -fra am 04.02.2018, 20:18
Wir waren heute auf dem Aschenbrenner. Es war eine angenehme und ruhige Tour. Die Gaststätte war belebt aber nicht überbesetzt - das Essen wie immer sehr gut.
Leider verleiht der Wirt in dieser Saison keine Rodel #rodel1#. Wir hatten deshalb unsere eigenen Schlitten dabei. Die Abfahrt ist so gut wie Eis- und Matschfrei und geht bis zur Waldkapelle sehr gut, wird aber aufgrund der Schneequalität nicht schnell. Ab Waldkapelle ist rodeln nur noch partiell möglich. Für uns war es ein echt schöner Tag mit einer gemütlichen Abfahrt.
Servus
-fra
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 06.02.2018, 15:37
Wagneralm:

Rodeln ab der Wagneralm ist bis zum Waldparkplatz möglich, unterbrochen von zwei oder drei kurzen Schiebestrecken ohne Schneeauflage.
Schneelage besser als vorgestern (siehe Beitrag vom 4.2.2018, 18:50 Uhr).
Tendenz: Wird wohl noch einige Tage so bleiben.
Wagneralm nur am Wochenende geöffnet!

Foto entstand 20 Meter nach dem Waldparkplatz.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: sundance am 06.02.2018, 18:55
Heute gegen 16 Uhr von Sachrang die Rodelbahn rauf in Richtung Priener Hütte (bis zu diesem schönen Haus): ein Traum!!!
Kein Eis, keine aperen Stellen, keine Steine, griffiger Schnee, sehr flotte Piste  #rodel1#! Und auch hier wird's sicher noch länger gehen.

P.S.: Loipen natürlich auch perfekt!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: schneerose am 06.02.2018, 20:34
Heute gegen 16 Uhr von Sachrang die Rodelbahn rauf in Richtung Priener Hütte (bis zu diesem schönen Haus): ein Traum!!!
Kein Eis, keine aperen Stellen, keine Steine, griffiger Schnee, sehr flotte Piste  #rodel1#! Und auch hier wird's sicher noch länger gehen.

P.S.: Loipen natürlich auch perfekt!

Da sind wir uns vllt über den Weg gelaufen
War um kurz nach 4 wieder am Parkplatz in Sachrang unten.
Ja die Bahn ist zur Zeit wirklich perfekt :-)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: wim43 am 13.02.2018, 16:46
Wildbichler Alm: Praktisch (noch) durchgängig gute Schneeauflage, nur an einigen wenigen Stellen im unteren Teil hat die Sonne schon sehr schnell den Schnee etwas weggeschleckt, aber man kann noch gut daran vorbei rodeln.

Tipp: Es lohnt sich, an der Alm vorbei noch weiter auf der Almstrasse hochzusteigen (Richtung Karspitz) bis zum Abzweig, wo es flach wird und rüber zu den Rettenbach Almen geht. Von dort beste Schnee-/Rodelbedingungen und nur das kurze flache Stück vor der Wildbichler Alm muß man absteigen.

Und dann die schwierigste Entscheidung: Süßes oder Deftiges, bei der Einkehr in die Alm kann man eigentlich nichts verkehrt , am besten Beides ;).
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 13.02.2018, 22:43
Ich bin heute nachmittag wieder mal ;) vom Parkplatz Schweiber noch schnell rauf zu den Heubergalmen.

Recht wenig los und allerbeste Bahnverhältnisse - weiche Schneeauflage auf hartem Untergrund. Sogar das längere Steilstück war gut beherrschbar.
Weiter unten lagen einzelne Steine auf der Bahn (wo kommen die eigentlich her?), aber die haben nicht gestört. Abfahrt bis kurz vor´s Auto 8).

Hat wirklich viel Spaß gemacht heute, wirklich schade, dass die Abfahrt bis Nußdorf nicht möglich ist. :-[
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 14.02.2018, 14:36
Die Rodelbahn hat zwischen dem Brünnsteinhaus und der Rechenau Dank der Neuschneeauflage der letzten Tage derzeit super Bedingungen. Schlitten können am Brünnsteinhaus ausgeliehen werden.

(Text und Foto: Brünnsteinhaus)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: almrausch am 14.02.2018, 17:59
 #rodel1# #sonne5# #sonne4# #schnee1# Die Rodelbahn am Rotwand Haus ist ebenfalls in super Zustand.  Heute war wirklich ein Traumtag und trotz der propevollen Parkplätze rund um den Spitzingsee war es angenehm ruhig auf der Strecke uns in der Hütte. Abfahrt bis zur Bergwacht Hütte möglich.  Dann wegen privatem Autoverkehr leider geräumt und blanker Teer. Man kann den Schlitten aber am Rand ziehen. An Schnee mangelt es ja nicht. Der Küche des Rotwand Hauses gebührt ein extra Lob. Die ausgezeichnete Bio Lammhaxe hat nur 14,50 gekostet und hervorragend geschmeckt.  Auch für  die anderen Gerichte sind die Zutaten Regional bzw teilweise Bio.
Almrausch
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 22.02.2018, 18:53
Rodelbahn Doaglalm:

Die gesamte Bahn ist gut präpariert, allerdings ist mehrmals die Schneedecke sehr gering, dann kurzfristig Bodenkontakt (Steine).
Insgesamt angenehmer Rodelschnee, kein Eis.
Der Waldweg zwischen der oberen und unteren Teilstrecke hat so viel Schnee, dass es auch hier Rodelspuren gibt. Am Ende dieses Waldstücks ca. 10 m Tragestrecke.

Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 21.03.2018, 07:35
Rodeln Hohe Asten:

war gestern Abend zu Fuß oben, hatte (leider) keinen Schlitten dabei.
Es war sehr wenig los, ein Rodler ist uns im Aufstieg aber entgegen gekommen.
Abfahrt wäre fast durchgängig möglich gewesen. Natürlich fehlen die seitlichen Schneewände,
deshalb vorsichtig sein.

Also wer Zeit & (noch) Lust hat, auf geht's...  #rodel1#  ;)


Gruß
Martl
Titel: Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 06.01.2019, 21:24
Ich bin heute nachmittag kurzentschlossen vom Parkplatz Schweiber rauf zu den Heubergalmen.

Während es im Inntal regnete und alles ringsum in Schnee versank, lag erst ab Rossholzen nennenswert Schnee. Erst ab Holzmann waren auch die Straßenverhältnisse als winterlich zu betrachen. Ich bin dort nach links abgebogen und habe den Parkplatz am Duftbrau vorbei quasi "von oben" angefahren - alternativ hatte ich die Doaglalm als Ziel ins Auge gefasst. Oben war die Straße dann auch in tiefwinterlichem Zustand und etwas schmäler durch den Schneewall - soweit kein Problem, wenn nicht gerade parkende Autos die Ausweichstellen blockieren würden. :o

Der Parkplatz war dann auch recht gut belegt, es waren aber genügend Stellplätze vorhanden, an denen man aus dem Auto raus nicht gleich in den Tiefschnee fiel.
Der Aufstieg war recht angenehm, am Wegesrand war noch genügend weicher Schnee, so dass man gut vorankam.
Eingekehrt bin ich in der Deindlalm #essen1#, die war komplett voll.

Mit beginnender Dämmerung habe ich mich dann an die Abfahrt gemacht. Ich muss sagen, es war beinahe perfekt!
Von oben bis ganz runter eine weiche Schneeauflage auf gutem Untergrund und reichlich Schnee an den Seiten. War schnell, aber voll kontrollierbar. Ich bin dann fast bis vors Auto gerutscht.

Ich träume ja schon davon, dass bei solchen Bedingungen endlich wieder mal die Abfahrt bis nach Nussdorf möglich ist. ;)
Titel: Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 06.01.2019, 22:45
Heute wollte ich nach Thiersee, zum Langlaufen auf der Seeloipe. In Thiersee musst ich wenden, die Feuerwehr liess niemanden zum See hinunter, da dort alles gesperrt war. Extrem viel Schnee, viele fuhren mit Ketten! Da ich auch auf der Seeloppe niemanden erkennen konnte, bin ich zurück und habe ich Sachrang ein paar Runden gedreht.

Ich schreibe diesen Beitrag in das Rodel-Board, weil ich davon ausgehe, dass man momentan vmtl. ohne Ketten nicht zum Schneeberg-Parkplatz fahren kann, um auf der Kalaalm-Rodelbahn aufzusteigen.
Titel: Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: wim43 am 06.01.2019, 22:52
Servus Samerbergradler,
da hätten wir uns ja fast die Hand schütteln können, schade!

Ich war heute auch auf der Deindlalm, allerdings bin ich gegen 13h schon wieder abwärts gesaust (ohne Schlitten). Ich war vom P Nußdorf den Steinbach entlang über den Waldfestpark und den Steig zum Kirchwald rauf marschiert. Du hast ja die Verhältnisse schon sehr gut beschrieben, kann das aber noch etwas ergänzen. Beim Aufstieg zunächst noch matschig wurde die Schneeauflage ab der Einsiedelei zunehmend dicker, bis zur Kreuzung Schweiber/Mailach praktisch ungespurt. Später beim Abstieg -Überraschung!- war dann auch die Almstrasse ab dem Abzweig nach Schweiber in Richtung Kirchwald geräumt und gewalzt. Also beste Bedingungen für die Rodler zum Abfahren nach Nussdorf. Allerdings ging das so richtig nur bis zum Kirchwald, danach wurde die Auflage immer dünner und matschiger. Ich bin dann wieder rechts abgebogen und über den Kreuzweg runter, vermute aber, dass ein Weiterfahrt auf der Almstrasse nur noch bedingt möglich ist.

Ciao, wim43

Deindlalm
 
P1000845#ro.JPG


Kreuzung Schweiber/Mailach
 
P1000847#ro.JPG


Richtung Kirchwald
 
P1000853#ro.JPG



Titel: Re.: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 13.01.2019, 11:15
Gestern nachmittag bin ich von Flintsbach rauf zu den Hohen Asten.

Dort droben war natürlich viel Schnee, aber nach den vielen Schneebildern aus den Katastrophengebieten während der letzten Tagen habe ich es als relativ wenig empfunden. Da liegt in so manchen Tallagen deutlich mehr Schnee!

Nach gewohnt guter Einkehr gings dann bereits bei Dunkelheit an die Abfahrt.
Auf einer dicken Eisschicht war nur noch wenig weicher Schnee gelegen, das war dann schon ziemlich rasant, aber (noch) beherrrschbar. Gut, dass sich nicht mehr viele Leute im Aufstieg befunden haben, und dass mich der Schein meiner Stirnlampe schon von weitem angekündigt hat....

Ab der Ebene beim Bauer am Berg waren dann schon einige kurze schneefreie Stücke, am Abzweig Petersberg vorbei wars schon ziemlich feucht und darunter haben sich dann gute Abschnitte mit matschigen abgewechselt. Man hat aber bis ganz runter fahren können, wenn auch teils etwas ruppig. Aber besser so als eisig - gerade im unter Abschnitt!

Auch wenn´s nicht ganz das war, was ich mir vorgestellt hatte, hat es sich gelohnt und Spaß gemacht. Man kann nur hoffen, dass das einsetzende Tauwetter der Bahn nicht allzusehr zusetzt, bevor es wieder draufschneit (ja ich weiß, das ist zur Zeit wohl eher ein Luxusproblem).
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: rB-Infothek am 08.01.2021, 12:53
Reit im Winkl / Blindau - Hemmersuppenalm:
Die Forststraße zur Hindenburghütte ist gut begehbar. Wenig bis kein Eis. Dünne Schneedecke im Tal guter Belag im oberen Bereich. Mit dem Rodel gut befahrbar.
Durch unregelmäßige Fahrten des Hüttenfahrzeugs ist bei der Abfahrt nach wie vor Vorsicht geboten.
Stand 6.1.2021
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: rB-Infothek am 19.01.2021, 17:26
Vermutlich stellvertretend für die ganze Chiemgauer Region
Zur Wagner-Alm heute absolut beste Rodelverhältnisse (Pulverschnee, genügend Unterlage, keine Eisplatten etc). Von dem Tauwetter, das man teilwiese im Flachland beobachten kann, ist ab ca. 800 m Höhe nichts zu bemerken.
Wenig Leute angetroffen. Die Wagneralm hat natürlich geschlossen.
Der Gammern-Parkplatz (Waldparkplatz) ist nur mit Ketten erreichbar.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 22.01.2021, 09:51
Bin zwar gestern nicht selbst gerodelt. Aber bei den Heubergalmen hat mir ein Rodler gestern gegen mittag mitgeteilt, dass die Bahn bis hinunter nach Nussdorf gut in Schuss ist und keine Eisplatten aufweist.
Wie gesagt: gestern mittag!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: almrausch am 22.01.2021, 11:44
War gerade am Hocheck . Geht gut, die Bahn hat mir aber zu viele Kurven
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Samerbergradler am 22.01.2021, 18:46
Ich bin heute Nachmittag von den Heubergalmen runter zum Parkplatz Schweiber.
Der Föhn hat dort wirklich ganze Arbeit geleistet!
Einige Stücke waren noch gut zu fahren, meistens war's aber ziemlich sulzig oder man hat gleich den Schlitten tragen müssen.
Dass es gleich so schlecht ist, damit hab ich nicht gerechnet.☹️
Das kann in den nächsten Tagen aber schon wieder ganz anders ausschauen!
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Maiwanderer am 23.01.2021, 17:35
Sind heute vom Brünnsteinhaus zum Parkplatz Mühlau/Oberaudorf runter.
Im oberen Drittel war die Rodelbahn ziemlich schnell, je weiter runter umso besser. Das kurze Straßenstück unterhalb der Rechenau war teils aper, teils vereist und das letzte Stück zum Parkplatz runter sulzig.
Alles in allem wars aber ganz gut.
Wie heißts so schön: lieber schlecht gfahrn wia guad ganga  #hihi#
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Reinhard am 27.01.2021, 19:40
Chiemgauer Alpen, Feichteck:
Von der Wagneralm bis hinunter zum Gammernparkplatz einwandfreie Rodelverhältnisse! Kein Bodenkontakt, gelegentlich Eis unter der Schneeecke.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: torres am 31.01.2021, 17:57
Die Strasse von Frasdorf Lederstubn zur Frasdorfer Huette ist komplett geraeumt und fuer KFZ prepariert.
Sonst ist zwischen Hochries und Lederstubn alles berodelnbar(Oberer Forstweg und Wiesenhaenge) Der Kapellenweg ist bissl steinig.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: efs am 31.01.2021, 21:05
Die Strasse von Frasdorf Lederstubn zur Frasdorfer Huette ist komplett geraeumt und fuer KFZ prepariert.
Darf denn der Baron von Cramer Klett in Coronazeiten Jagdpartys feiern?
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 31.01.2021, 21:23
Die Strasse von Frasdorf Lederstubn zur Frasdorfer Huette ist komplett geraeumt und fuer KFZ prepariert.

Darf denn der Baron von Cramer Klett in Coronazeiten Jagdpartys feiern?


glaub ich nicht, der ist doch neulich verstorben

https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/ (https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/)
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: efs am 31.01.2021, 21:34
Die Strasse von Frasdorf Lederstubn zur Frasdorfer Huette ist komplett geraeumt und fuer KFZ prepariert.

Darf denn der Baron von Cramer Klett in Coronazeiten Jagdpartys feiern?


glaub ich nicht, der ist doch neulich verstorben

[url]https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/[/url] ([url]https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/[/url])


Das sind zwei unterschiedliche Cramer-Kletts. Verstorben ist im Januar Rasso Freiherr von Cramer-Klett.
Inhaber bzw. Geschäftsführer der Frasdorfer Hütte ist Ludwig von Cramer-Klett.
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: Martl am 31.01.2021, 22:28
Die Strasse von Frasdorf Lederstubn zur Frasdorfer Huette ist komplett geraeumt und fuer KFZ prepariert.

Darf denn der Baron von Cramer Klett in Coronazeiten Jagdpartys feiern?


glaub ich nicht, der ist doch neulich verstorben

[url]https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/[/url] ([url]https://www.samerbergernachrichten.de/nachruf-baron-rasso-freiherr-von-cramer-klett/[/url])


Das sind zwei unterschiedliche Cramer-Kletts. Verstorben ist im Januar Rasso Freiherr von Cramer-Klett.
Inhaber bzw. Geschäftsführer der Frasdorfer Hütte ist Ludwig von Cramer-Klett.


Ohh, danke efs!
Da hab ich wieder was gelernt  ;)

Gruß
Martl
Titel: Re: Aktuelle Rodelbahnverhältnisse
Beitrag von: efs am 01.02.2021, 07:00
... aber eigentlich ging es ja um die Rodelbahnverhältnisse. Danke @Martl für die Info und den aktuellen Schneebericht  #danke1#