Dummy

Autor Thema: Wo gehts schon zum Radeln ?!  (Gelesen 9207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Haibikerin

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 6
Wo gehts schon zum Radeln ?!
« am: 26.03.2007, 19:19 »
Also, nachdem das Wetter ja jetzt echt nach Frühling ausschaut ,würd ich gerne wissen welche Touren schon fahrbar sind !
Also los ,der Winter ist vorbei !
Rauf aufs Bike !
P.s: Suche noch Jungs und Mädels zum Biken (Raum Rosenheim-Bad Aibling)!

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #1 am: 01.04.2007, 20:21 »
Priener Hütte heute 1.4.2007:
Die Straße von Sachrang ist noch zu knapp 50% schneebedeckt, keine Biker.
Die Auffahrt von Walchsee ist möglich, die letzten 15 Minuten müssen wegen Schnee gegangen bzw. geschoben werden. Biker geschtet.

Offline kovalam

  • roBergler
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #2 am: 08.04.2007, 13:57 »
Hallo,
am 07.04. waren die Heuberg- Auffahrten frei, auch alle Zufahrten zur Euzenau.
Beim Feichteck über Pölcher- Alm ist ca. 150m unter dem Sattel Schluß.
Vorher sind 2 kurze Stücke Restschnee.
Viel Spaß beim Radeln und schöne Eiertage!

Harald

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #3 am: 08.04.2007, 18:01 »
Gestern wollten ein paar Jungs über die Mitteralm zur Reindlalm und weiter nach Feilnbach. Die sind aber wegen Schnee noch vor der Reindlalm umgekehrt.  :(

Offline Haibikerin

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 6
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #4 am: 09.04.2007, 19:20 »
Also hab heute selber ne Ausfahrt gemacht !
Feilnbacher Wirts-und Tregleralm-Tour !
War super zum fahren,zur Tregleralm hin (Wegekreuzung, nähe  Schwarzenberg)wurds nur etwas matschig. Sonst alles bestens fahrbar!Ps. Wunderbare Aussicht!

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #5 am: 10.04.2007, 10:23 »
bin am ostersonntag von sachrang zum spitzsteinhaus hoch ... klar da ist alles frei. wollte dann aber einen anderen weg wieder runter. also vom spitzsteinhaus rüber zur aueralm und nach ein paar hundert meter rechts runter nach innerwald. ab der aueralm liegt ca. 200 m lang schnee auf dem flachstück und auf der abfahrt nochmal 300 m. alles nix wildes ... also machbar.

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #6 am: 10.04.2007, 13:00 »
Aschenbrenner haus ab Kufstein ist problemlos möglich.
Thomas

Offline unsuwe

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #7 am: 11.04.2007, 23:48 »
Enterrottach-Valepp-EJKlause-Kreuth ist auch problemlos möglich (Stand Karfreitag 2007)  ;)

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Hike und Bike Sonnwendjoch
« Antwort #8 am: 18.04.2007, 22:39 »
Derzeit richtig schön ruhig und idyllisch gehts von Landl rauf über die noch immer für PKW's gesperrte Mautstraße zur Ackernalm und weiter über die Steinerkaseralm und Richtung Frommalm zum Sonnwendjoch. Die letzten 200 Hm zu Fuß zum Gipfel.
Wird sich aber bestimmt ab Ende April ändern, denn dann wird spätestens die Mautstraße geöffnet   :'(

mani_g

  • *
  • Gast
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #9 am: 19.04.2007, 22:10 »
Bis zur Steinlingalm (Kampenwand) durchgehend schneefrei...Mani ;D

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Feldalm
« Antwort #10 am: 21.04.2007, 17:29 »
Zur Feldalm von Walchsee aus schneefrei und heute absolut einsam. Ich war glaub ich der einzige Biker. Im Habersauer Tal waren trotz schönem Wetter nur ein paar Leute unterwegs.

Tourenbeschreibung: https://www.roberge.de/tour.php?id=635

Allerdings hab ich Bike und Hike mäßig den Ropanzen (Schneefrei) mitgenommen. Mit Gämse und Auerhahn im Gipfelbereich!!! Aufstieg weglos ab Feldalm, aber auch der Weg über Feldalm-Sattel ist schneefrei. Der Übergang zum Stripsenjoch ist zwar begangen, aber noch eine deutliche Schneestapferei.
(Am Feldberg lag letztes Wochehende im oberen Bereich (Rücken zum Gipfel) auch noch Schnee.)

Abfahrt bis zur Habersauer Alm, dann kurzer Gegenanstieg und über die Gwirchtalm nach Durchholzen zurück.

Landschaftlich sehr schöne Tour mit relativ wenig Leuten.

Servus,
Thomas

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hike und Bike Sonnwendjoch
« Antwort #11 am: 26.04.2007, 11:40 »
Derzeit richtig schön ruhig und idyllisch gehts von Landl rauf über die noch immer für PKW's gesperrte Mautstraße zur Ackernalm und weiter über die Steinerkaseralm und Richtung Frommalm zum Sonnwendjoch. Die letzten 200 Hm zu Fuß zum Gipfel.
Wird sich aber ab 1. Mai bestimmt ändern, denn dann wird spätestens die Mautstraße geöffnet   :'(


Die Mautstraße ist inzwischen für die Autos geöffnet, wie ich soeben bei der Ackernalm (0043/664/4150580) erfahren habe!
Für die Mountainbiker gibt es allerdings noch eine Alternativstrecke von Landl zur Ackernalm: https://www.roberge.de/tour.php?id=433

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #12 am: 26.04.2007, 17:16 »
Auffahrt von Kufstein zur Kalaalm am Pendling, weiter zur Jochalm (Tragestrecke) und über Höhlenstein (noch geschlossen) zur Köglalm, Hundsalm und über Buchacker zurück nach Mariastein, Kufstein ist alles sehr gut fahrbar. Kein Schnee (eh klar) aber auch staubtrockene Verhältnisse, wo das Radl so richtig gut läuft!

Servus,
Thomas

Offline jopo

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 4
  • Bergradler
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #13 am: 01.12.2007, 22:43 »
Aschenbrennerhaus ab Kufstein ist problemlos möglich. Thomas


Stimmt ! ;D 

Offline thomas_kufstein

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 690
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #14 am: 02.12.2007, 13:56 »
das sind halt die ganz harten!!!!!!!!!!

Thomas

Offline jopo

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 4
  • Bergradler
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #15 am: 02.12.2007, 15:47 »
das sind halt die ganz harten !!!!!!!!!!     Thomas

Stimmt nicht ganz, 630 HM im Winter ist auch nicht härter als 1260 HM im Sommer.
Mir bleibt ja auch nicht anderes, zum RennRodeln bin ich zu dumm, ich fahre da immer in die Schneehaufen.   :-[

Mag mal jemand mitfahren? Ich hätte sogar ein Bike mit Spike-Reifen zu verleihen oder nur die Reifen. Das Bike passt nur für Personen so 162 bis 172 cm. Auf festem Schnee geht auch normale grobe Bikebereifung. Sobald Eisplatten zu erwarten sind, sind Spikes Pflicht! Kleidung ist kein Problem, ich fahre mit den selben Klamotten wie für Schneeschuhtouren, nur zusätzlich Unterhose mit Sitzpolster.
Als Einstieg würde sich die Frasdorfer Hütte anbieten. Sind, glaube ich, so 350 HM ab Frasdorf. Allerdings muss das Wetter erst wieder passen, ohne Minusgrade geht nix. Bei Interesse: e-mail

jopo

Offline marathon

  • roBergler
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #16 am: 02.12.2007, 21:26 »
 ???
... i mecht jetzt liaba schifoan!!
Ans Radeln denk i wieda im Frühjahr!!

Gruß

Franz

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #17 am: 14.01.2008, 11:01 »
war gestern auf der Schwarztennalm - von Bad Wiessee aus.  War super zu fahren; harter aber griffiger Eis-/Schnee-Untergrund; im unteren Teil etwas stärker vereist, dort aber gesplittet. 100 % fahrbar - und tolle Landschaft; kann ich nur empfehlen

Sigi

Online rennschnecke

  • roBergler
  • Beiträge: 651
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #18 am: 20.01.2008, 19:49 »
Hallo,

für alle, die es gar nicht mehr erwraten können: 
Feilnbach bis zur Wirtsalm (bzw. bis zur Abzweigung kurz vor der Wirtsalm) gut fahrbar und so gut wie kein Eis etc. mehr.
Ab der Abzweigung geht allerdings nix mehr, zu eisig.
Aber für eine kleine Tout zur Saisoneröffnung (Januar ist doch der typische Monat dazu ;D)
reichts allemal.

Viele Grüße

rennschnecke

Offline Wuffti

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • ...............und tschüss !!!
Re: Wo gehts schon zum Radeln ?!
« Antwort #19 am: 20.01.2008, 20:49 »

 #biken#

... Reisach - Niederndorf/Schule - Niederndorfer Berg/Praschberg - runter und links Richtung Mossbauer - oder vorher links Richtung Erl ...

gehts schon seit 04.01 !! (mit a bissl Schnee/Eis)  ;D

---> jetzt nix mehr (Eis !!) und meistens Sonne pur ...
      ca. 1.30 h bis 1.40 h


Grüße

Wuffti