Frozen Church


Hochfellnhaus

»Chiemgauer Alpen«


Hüttenbild

 


Hütteninfo:

Nächster Gipfel:Hochfelln
Zustieg:ab Ruhpolding ca. 2 Std.
Sonstiges:Direkt auf dem Hochfellngipfel, das höchstgelegenste Gasthaus im Chiemgau. Blick u. a. zum Watzmann, Göll, und dem Dachstein. Auch mit der Kabinenbahn ab Bergen erreichbar. Per Mountainbike ist der Gipfel direkt nicht erreichbar.


Original-Rezeptur übern Jagatee von der Hochfellnwirtin
Vorbereitung: nur bestes material verwenden und nur liebenswerten menschen servieren. Es gehören 4 Hauptbestandteile dazu: Tee, Rotwein, Orangensaft, Schnaps.
Zubereitung: Heißen tee mit Zucker, Zimtstangerln und Nagein ziehen lassen - dann kommt der Rotwein und Orangensaft dazu - die Mischungsoll richtig heiss sein, aber nicht kochen. Abschmecken mit etwas Rum und Zitronensaft. Pro nase gehört ins vorgewärmte Tonkrügerl ein doppelter Obstler - mit der Mischung abfüllen - fertig!
Lieferzeiten: nur vom Kriterium des ersten Schnees bis zum traditionellen Schneeletztslalom am Hochfelln.
Höhe:1671 m
Gipfelziele:Hochfelln
Hundeübernachtung erlaubt:nicht bekannt
Übernachtungsmöglichkeit:nein
Homepage:http://www.hochfellnhaus.de/
GPS-Wegpunkt:N47 45.722 E12 33.572 (WGS84)  [@google-maps]

Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).