Dummy

PDF 

roBerge.de

Watzmannhaus

Berchtesgadener Alpen

Hüttenbild

Huetteninfo:

Nächster Gipfel:
Watzmann
Zustieg:
Ab Ramsau Wimbachbrücke ca. 3 - 4 Stunden.
Sonstiges:
Es liegt ungefähr auf halber Höhe auf dem Weg zum Hocheck.
Höhe:
1930 m
Gipfelziele:
Hocheck (2651 m), Mittelspitze (2713 m), Südspitze (2712 m), Watzmann-Überquerung
Öffnungszeit:
ca. Mitte Mai bis Mitte Oktober
Ab 10.9.2018 bis Mai 2019 ist das Watzmannhaus inkl. Winterraum wg. Umbaumaßnahmen komplett geschlossen! In dieser Zeit ist keine Reservierung/Übernachtung möglich.
Übernachtung möglich:
Ja
Hinweis! Jede Übernachtung sollte immer vorher mit den Wirtsleuten abgesprochen werden.
Homepage:
http://www.watzmannhaus.de/
Hinweis

Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).

GPS-Wegpunkt:

N47 34.244 E12 56.003  zu Google Maps

Webcams:

aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom GPS-Wegpunkt
  weitere Webcams findest du hier



Bergstation Jennerbergbahn
(©Foto-Webcam.eu)

Bergstation Jennerbergbahn
(©www.foto-webcam.eu)

Stuhljoch
(©foto-webcam.eu)

Tourentipps:

Hocheck im Watzmann
zur Tour
Erster Schritt ins Watzmann-Massiv
Bergtour. Schwierigkeit: (mittel)
Watzmann - Wiederroute
zur Tour
"Kleine Ostwand" über das Wiederband
Bergtour. Schwierigkeit: (schwer)
Watzmann - Wiederroute
zur Tour
"Kleine Ostwand" über das Wiederband
Klettersteig. Schwierigkeit: (schwer)
Watzmann-Überschreitung
zur Tour
Die Paradetour in den Berchtesgadener Alpen
Bergtour. Schwierigkeit: (schwer)
Watzmann-Überschreitung
zur Tour
Die Paradetour in den Berchtesgadener Alpen
Klettersteig. Schwierigkeit: (schwer)