Bildinfo


roBerge.de

Ewigkeitswiesloipe Kössen

»Schneesichere Loipe im Kaiserwinkl«


Kössen gilt als sehr schneesicher. Wenn am Walchsee bereits, nur wenige Kilometer entfernt, auf den Wiesen bereits das Grün durchkommt, findet man in Kössen noch durchwegs brauchbare Bedingungen. Es gibt mehrere Loipen von leicht bis schwer, bekannt ist die hier dargestellte Ewigkeitswiesloipe. Nur noch eine Loipe in der Region ist länger: die Kaiserwinklloipe in Richtung Walchsee mit 23 km (schwarz).

Nach Verlassen des Ortes laufen wir durch lichten Wald.

Die Strecke weist mehrere, meist einfache Auf- und Abstiege auf.


Kurzinfo:

Region:Kaisergebirge
Tourenart:Langlauf (mittel)  
Dauer:2 Std.
Touristinfo:Kössen

Anforderung:

Höhenunterschied:ca. 180 hm
Streckenlänge:11,5 km
Schwierigkeit:mittel
Mittlere Schwierigkeit aufgrund einer längeren Abfahrt, ansonsten leicht.
Die Loipe ist durchgehend gut markiert, es gibt keine Orientierungsprobleme. Jede 500 m zeigt ein Schild die Länge der restlichen Strecke an.

Startpunkt:

Nordic-Zentrum Kössen, 585m


GPS-Wegpunkt:

N47 40.185 E12 23.855  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahnverbindungen bis Rosenheim, Kufstein, St. Johann oder Traunstein. Von diesen Orten aus ist Kössen mit dem Bus erreichbar.

Mit dem Pkw:

Von München / Rosenheim / Kufstein: Inntalautobahn Ausfahrt Oberaudorf, von dort über Walchsee nach Kössen.
Von Salzburg / Traunstein: Autobahn München-Salzburg Ausfahrt Übersee oder Grabenstätt.
Von Süden über Kitzbühel / St. Johann nach Kössen. Ins Zentrum von Kössen befindet sich ein Kreisel (Nähe Kirche). Dort nordwestlich auf der Hautstraße bleibend ca. 300 m fahren bis zur bei der abknickenden Vorfahrt, dort links abbiegen und über die kleine Holzbrücke zum Brücke Nordic-Zentrum.


Ab Rosenheim: 55 Km / 1:00 Std
Ab München: 115 Km / 1:20 Std
Ab Bad Tölz: 85 Km / 1:10 Std
Ab Salzburg: 70 Km / 1:50 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Nordic-Zentrum Kössen, 585m


Die Skatingloipe verläuft immer parallel zur Klassik-Loipe.
Beim Nordic Center laufen wir in Richtung Südwesten, vorbei am Parkplatz und rechtshaltend an einigen Häusern vorbei. Nach einer Unterführung gelangen wir auf eine freie Wiese. Anschließend durch einen Wald und durch eine weitere Unterführung auf eine freie Fläche. Hier in einer langgezogenen Ellipse hinauf zur Ewigkeitswiese. Dort stoßen wir auch auf eine steile, längere Abfahrt. Nun wieder durch die vorangegangene Unterführung der Bundesstraße in den Wald hinein, in dem wir einige Serpentinen ziehen. Von hier aus wieder kurvig zurück zum Ausgangspunkt.


Literatur:

Langlaufführer:Tiroler Loipen: Langlaufen um Innsbruck und im Unterland
Seefeld · Sterzing · Zillertal · Achensee · Kitzbühel · Kufstein · Kaiserwinkl
von Hirtlreiter, Gerhard

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben rechts den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.

Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.


Galerie:

Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:


Wettervorhersage für Kössen: