Bildinfo


roBerge.de

Breitenberg-Rodelbahn

»Sportliche Abfahrt vom Breitenberghaus«


Dieses rasante Rodelerlebnis ist bei Kennern beliebt.
Anfänger sollten die Strecke jedoch meiden, dies gilt auch für Kinder. Es handelt sich immerhin um eine der schnellsten Rodelbahnen der Bayerischen Voralpen.
Hinzu kommt das teilweise steile Gefälle seitlich des Weges.


Kurzinfo:

Region:Bayerische Voralpen
Tourenart:Rodeln (schwer)  Bergtour (leicht)  
Andere Bergsportarten:auch eine beliebte Winterwanderung
Dauer:Aufstieg ca. 1 Stunde
Fahrbahnbeschaffenheit:meist geräumte, inoffizielle Naturrodelbahn
Gehstellen:vor der Abfahrt ein kleines Stück, am Ende auf dem Weg zum Posterholungsheim
Rodelverleih:nicht möglich
Touristinfo:Brannenburg

Anforderung:

Höhenunterschied:450 m
Steigung:Gefälle ca. 17% durchschnittlich!
Streckenlänge:ca. 2,6 km
Schwierigkeit:mittel
mittel bis schwer, teilweise steil, nichts für Anfänger

Einkehrmöglichkeit:

Breitenberghütte (auch: Breitenberghaus):
Ganzjährig geöffnet. Betriebsurlaub ab Ende August 3 Wochen. Mo/Di Ruhetag (nicht am Feiertag), Mi/Do 17-23 Uhr, Fr 10-23 Uhr, Sa/So/Feiertag 10 - 18 Uhr
Link zur Hütte ...mehr Info, hier klicken

Hinweis: Da wir die Öffnungszeiten, Übernachtungshinweise, etc. oft aus dritter Hand erhalten, kann es immer wieder vorkommen, dass die hier veröffentlichten Daten nicht mehr ganz aktuell sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich bitte vor Beginn einer Tour direkt bei der Hütte informieren (Telefon / Homepage).


Startpunkt:

Parkgelegenheit Ecke Schrofenstraße/Gmain/Bichl., 633m


GPS-Wegpunkt:

N47 44.027 E12 05.403  [@google-maps]

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn bis nach Brannenburg. Von dort mit dem Bus bis zum Posterholungsheim.

Mit dem Pkw:

Inntalautobahn Ausfahrt Brannenburg, von dort aus fahren wir in den Ort hinein und biegen 800 m danach rechts in die Mühlenstraße ab. Nach weiteren 600 m fahren wir links in die Schrofenstraße und nochmals 500 m, bis wir am Ende des Ortsteils Gmain nach einer Linkskurve auf eine Gabelung stoßen. Hier gibt es auf der linken Straßenseite einige Parkmöglichkeiten zum Breitensteinhaus. Achtung: Weiter oben sind einige Parklätze zu sehen, diesen sind aber privat.


Ab Rosenheim: 20 Km / 0:25 Std
Ab München: 75 Km / 0:50 Std
Ab Bad Tölz: 30 Km / 0:50 Std
Ab Salzburg: 90 Km / 1:00 Std


Tourenplaner / Online-Fahrpläne:

hier klicken


Tourenbeschreibung:

Parkgelegenheit Ecke Schrofenstraße/Gmain/Bichl., 633m


Falls wir mit dem Bus gekommen sind, gehen wir zu Fuß ca. 250 m aufwärts bis zu einer Fischzucht. Sollten wir am Wanderparkplatz stehen, so gehen wir an seinem östlichen Ende einige Meter nach Süden und danach rechts (Schild "Breitenberghaus"). Hier einige Minuten am Kirchbach entlang bis zur Fischzucht. Hier überqueren wir den Bach und gelangen in einen Hohlweg, der uns in einem Halbkreis durch einen kleinen Wald und anschließend kurz über eine Wiese führt. Der Weg mündet in die Straße von Thann, der wir 300 m bergauf folgen, bis links bei einer Schranke der Wanderweg zum Breitenberg beginnt. Über diesen gelangen wir zu einem markanten Aussichtspunkt, den "Drei Linden". Hier biegen wir rechts ab und steigen auf diesem Weg steil empor, bis wir im Wald zum Breitenberghaus gelangen. Es liegt etwas versteckt zwischen Bäumen unterhalb der Forststraße.
Die Abfahrt mit dem Rodel bzw. der Abstieg zu Fuß erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg. Wenn es nach dem Wald steil wird, vorsichtig und langsamer fahren! Immer auf Gegenverkehr achten. Zum Schluß bis zum Posterholungsheim eine Gehstelle.


Literatur:

Karte:Umgebungskarte UK50-53 Mangfallgebirge
Rosenheim - Bayrischzell - Inntal - Tegernsee - Schliersee
Alpenvereinsführer:Alpenvereinsführer Bayerische Voralpen Ost
von Zebhauser, Marianne und Emmeram
Bildband:Land unter dem Wendelstein
von Eberhard, Robert

GPS-Daten:

Um die Kartenansicht (Karte, Satellit, Gelände, etc.) zu wechseln, bitte auf der Karte oben rechts den entsprechende Menüpunkt auswählen. Bitte verwendet nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.

Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Zum Downloaden die Bedingungen akzeptieren.