Dummy

Autor Thema: Wildseeloder und Henne am 27.09.  (Gelesen 168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock78

  • roBergler
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Weiblich
Wildseeloder und Henne am 27.09.
« am: 02.10.2019, 18:30 »
Bei bestem Bergwetter ging es auf einen meiner Lieblingsberge  #vielspass#
Mit der Bahn ging es auf den Lärchfilzkogel und von da weiter auf einem schönen Steig zum Wildseeloderhaus mit See. Da beide Gipfel geplant waren ging es nach einer kurzen Trinkpause weiter auf den Wildseeloder. Der Steig zieht sich teils steil an der Wand hinauf. Da es immer wieder geregnet hat, war der Steig an manchen Stellen batzig und rutschig, aber gut machbar. Oben angekommen hab ich erstmal die tolle Rundumsicht genossen und dann Brotzeit gemacht  #essen1#. Da etwas Föhn dabei war, waren die Tauern ziemlich nah da  #danke1#
Nach ausgiebigem Schauen - ich könnte da Stundenlang sitzen bleiben  :) - ging es über den Seenieder weiter zur Henne. Von da hat man einen fantastischen Blick zurück auf die ganze Runde.
Nach natürlich ausgiebiger Gipfelrast und schönen Gesprächen mit anderen Gipfelstürmern ging es zurück an den See, wo ich mir die Sonne noch ausgiebig ins Gesicht scheinen ließ  #sonne6#.
Dann ging es wieder zurück zur Bergstation und mit der Gondel nach.
Ein sehr schöner Tag mit einer noch #schoenetour# war zu Ende.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.10.2019, 18:30 »