Dummy

100 Touren für E-Biker / Mountainbiker:
EMTB-Führer Band 1 südlich München und Band 2 südlich Chiemsee

Autor Thema: Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019  (Gelesen 441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019
« am: 15.02.2019, 21:48 »
Nachdem es vorgestern nicht geklappt hatte, nahmen heute Bergauthist und ich nochmal den Rehleitenkopf in Angriff. Ich hatte die Schneeschuhe dabei, Bergautist versuchte es ohne Hilfe.

Wir gingen gemütlich über den Wagner am Berg Richtung Petersberg und weiter zur Hohen Asten (Donnerstag und Freitag Ruhetag). Nach einer kurzen Pause wurde die Schneeschuhe angelegt, und los gings.

Zuerst durch den Wald oberhalb der Hohen Asten:

 
IMG_20190215_121147.jpg



Danach erreichten wir eine baumfreie Wiesenfläche, lawinensicher und tolles Schneeschuhgelände: Links der Waldrand, aus dem wir kamen, gegenüber der Wildbarren.

 
IMG_20190215_124201.jpg



Überraschenderweise sanken wir kaum ein. Die Schneedecke hielt meist.
Anschließend stiegen wir über das flache Gelände weiter auf, bis wir schließlich den Wald vor dem Rehleitenkopf erreichten. Vorher noch ein Blick zurück:

 
IMG_20190215_140059.jpg



Der Wald war in wenigen Minuten durchquert, dann sahen wir schon den prächtigen Gipfel des Rehleitenkopfes:

 
IMG_20190215_131204.jpg



(zweiter Teil mit weiteren Fotos und Karte folgt gleich.)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.02.2019, 21:48 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4777
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re.: Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019
« Antwort #1 am: 15.02.2019, 21:54 »
Fortsetzung:

Nach dem Gipfel ging es erst mal zurück durch das kurze Waldstück, danach wandten wir uns links, das nächste Ziel war eine kleine Felsgruppe und dahinter der Scheibling. Überraschenderweise gab es hier bereits einige vom Wind abgeblasene Stellen ohne Schnee. Im Hintergrund (Bildmitte) der ebenfalls etwas abgeblasene Scheibling:

 
IMG_20190215_141524.jpg



Vom Scheibling aus sahen wir bereits wieder die Astenhöfe:

 
IMG_20190215_145145.jpg



Von der Asten der Blick zurück zum Scheibling:

 
IMG_20190215_150252.jpg


Im Aufstieg ab der Asten waren wir völlig allein. Nur zum Gipfel hin entdeckten wir eine weitere Schneeschuhspur.
Ca. 1000 hm, bei der Rückkunft auf der Asten herrschten angenehme 10 Grad.


Karte von https://geo.dianacht.de/topo/

 
wrapmap6.jpg



Weitere schöne Bilder und evtl. Informationen wird Euch sicherlich Bergautist nachliefern.

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 492
    • Brombas Berge
Re.: Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019
« Antwort #2 am: 16.02.2019, 14:10 »
Weitere schöne Bilder und evtl. Informationen wird Euch sicherlich Bergautist nachliefern.
Schöner wird's nicht mehr, aber anders! ;)

Bild 1: Die Maiwand vom Bauern am Berg, ein Felsen, der einen nicht loslässt!
Bild 2: Rehleitenkopf, diesmal bemannt
Bild 3: Rehleitenkreuz mit zwei begeisterten Hanseln
Bild 4: Ein Fels-Baum-Ensemble am Rehleitenkamm, das laut OSM auf seiner linken Seite eine Höhle beherbergen soll
Bild 5: Gut eingeschneit fand sich dann dieses Loch, das in der Form nur die reingehaltene Kamera zu sehen bekam.
Laut Internet soll die Höhle gar ein Schacht sein! Zum Glück hat der Schnee gehalten!

Insgesamt war's eine absolute Traumtour, neben dem Traumgipfel mit bester Aussicht nach Westen eine wunderbar weite Hochfläche mit den östlichen Gebirgen. Der Frühling war zum Greifen nahe!
 #fruehling+

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 4641
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019
« Antwort #3 am: 16.02.2019, 15:34 »
Servus Reinhard und Bergautist,

euer toller Bericht mit den wunderbaren Bildern hat in mir schöne Erinnerungen geweckt. Vor etlichen Jahren bin ich auch oberhalb der Astenhöfe mit meinen Freunden  nach links in den Wald gezogen.
Und dann tauchte aus den Nebelbänken das prachtvolle, fast baumfreie Wiesengelände auf, unvergesslich. #genauso#

Hawedere

eli

Offline elli pirelli

  • roBergler
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
Re.: Rehleitenkopf (Bay. Voralpen) am 15.02.2019
« Antwort #4 am: 17.02.2019, 08:51 »
WOW, wunderschön...………..

 :schoenefotos:

ich möchte auch...…….. ;)

lg
elli