Anzeige




Tür Nr. 20

Begonnen von Reinhard, 19.12.2018, 22:28

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Willkommen zur 20. Tür unseres Kalenders in der 3. Adventswoche!

#glühwein#

Tagsüber musste unser Rätselmeister Eli mit ein paar weiteren roBerglern die Wanderung zum Spitzstein unternehmen und wie ich weiß, war er auch am Abend verhindert. Er wird jetzt, am 20.12., näher auf Eure Antworten im 19. Türchen eingehen.

Bis dahin noch ein Foto von heute, ein Marterl auf dem Weg zum Spitzstein.

eli

20.12. Start.jpg
* 20.12. Start.jpg
(Filesize: 63.5 KB, Dimensions: 700x525, Views: 767)



Servus beinand mit der Frage: Wie genau heißt der Startort des heutigen Tages?

Ich wünsche euch auch am drittletzten Tag des MR 381  viel Spaß und Erfolg - und mir wieder so viele aktive Beteiligte, es ist  echt gewaltig!  #winterlang#

Hawedere

eli


Steinbock78

Ich tippe jetzt einfach mal auf Reit im Winkl. Irgendwie kommt mir der Startort bekannt vor.

elsie

Das ist genauer gesagt der Ortsteil Birnbach von Reit im Winkl. Und ich tippe jetzt einfach mal, dass eli auf die Hutzenalm geht.

Kalapatar

Ist das Ziel das Wetterkreuz?

Powerlokomotive

Ich würde sagen, der Startpunkt ist in Sachrang das Feriendorf. Die Tour geht zur Karspitz! #guteidee#2

Zeitlassen

Zitat von: elsie am 20.12.2018, 08:55Hutzenalm
Zitat von: Kalapatar am 20.12.2018, 09:09Wetterkreuz
Ich denke, Hutzenalm oder Wetterkreuz sind dem eli zu kurz und zu bevölkert.  #running2# #running2# #running2# #running2#
Er wird von Birnbach (auf dem Foto hinten das Unterberghorn?) über die Almen zum Taubensee marschieren, auf breiten Wegen, ohne schwierige Steilstücke, und natürlich mit Einkehrschwüngen. #glühwein#

elsie

ja, ok, dann vielleicht als Gipfel das Sonnwendköpfl dazu...

eli

Servus beinand,

na da rührt sich ja schon richtig was!  :)

@Powerlokomotive: In Sachrang war der eli ja gestern, also geht er heute nicht auf den Karkopf, sondern höchstens zur Wildbichleralm .  #glühwein#

@ Steinbock78#hallo# Reit im Winkl stimmt natürlich, doch da gibt es so viele Ausgangspunkte für schöne Wanderungen - und deshalb habe ich um den genauen Startort gebeten.

@ elsie  #musik3#  Glückwunsch, elsie, genau die richtige Antwort: P. Birnbach , etwas außerhalb von der Dorfmitte. Ich nenne ihn immer nur den Lama - Parkplatz. ( she Bild, vom Sommer!  #hihi# )

So und jetzt geht die Suche richtig los....

Hawedere

eli

Kalapatar


bergfexklaus

Der eli besucht die Taubenseehütte  :)
Vorher geht er vielleicht noch auf's Sonnwendköpfl, wenn es die Schneeverhältnisse usw. #glühwein# zulassen. 

elsie

 :) Juchu  :) freu mich über den richtigen Ausgangspunkt. Ich bleib bei meinen Tipps, dass man von da am besten zur Hutzenalm hochgeht (da hab ich letztes Jahr meinen Geburtstag gefeiert!! #glühwein#) und dann als Gipfel vielleicht noch das Sonnwendköpfl anhängt.  Nordseitig dann zum Taubensee runter - na, ich weiß nicht...

bergsepp

Mein Tipp, das Eliziel war der Taubensee. #schnee#

Martl

Ging es zur Frankenalm am Noppenberg?   #musik2#


Gruß
Martl

bergsepp

Servus,

mein Tipp vom Taubensee wurde ja schon von Zeitlassen genannt, habe ich übersehen!!!  :(
Dann sage ich als Ziel die Dichtleralm.

bergsepp

steff

Ui, Elis Lieblingsberg.....Auf den hab ich schon lange gewartet

Nachdem Taubensee, Taubenseehütte und Sonnwendköpfl schon genannt sind, bleibt mir als Ziel nur noch die Rauhe Nadel. Anstieg über Stoibenmöseralm (kurze Jausn vor geschlossener Tür), weiter über die bereits genannten Ziele zum Gipfel

eli

 
20.12. Bild d.jpg
* 20.12. Bild d.jpg
(Filesize: 250.35 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 635)


Servus beinand!

Bitte um Verständnis, ich antworte jetzt "en gros" und nicht "en detail "  #danke3#:

Bild b : Das Wetterkreuz oberhalb von Reit i. W. ist es nicht! Da war ich auch in einem schneearmen Winter.


Bild c: Auf der Taubenseehütte sollte man sich vorher genau nach den Öffnungszeiten erkundigen.  ;)

Bild d / Kopfbild ):  #ueberraschung# Der Taubensee liegt wirklich verzaubert in einer Mulde, er ist es aber heute leider nicht!!! Das alte Zollhäusl am Kroatensteig - Anfang aber auch nicht.  #nichtzufassen#

Bild e : Den Exenberg wollte ich vor Rätselbeginn, wie abgesprochen bei Start - und Zielfotos ,   Reinhard schon als Ziel posten, habe mich dann aber, natürlich vorher, anders entschieden. Da kommt ihr nie drauf!  #lacher#

Na hawedere

eli

Kalapatar

Also jetzt komm ich mal mit dem Rauhe Nadel Kopf. Da hast zwar keine Aussicht, aber was solls.

Kalapatar

Aber Du bist im sog. Blauen Auge des Chiemgaus? Hast ja gemeint man darf Fragen stellen!

Norbert Bode

Ok, tolle Aussicht, kommt niemand drauf, bisher nicht genannt, also versuche ich es mal mit der Chiemseeschau. Ist dann zwar von Birnbach hintenrum um viele Ecken, aber warum denn nicht. #schild1#


Anzeige