Dummy

Autor Thema: Tür Nr. 17  (Gelesen 1445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1039
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #20 am: 17.12.2018, 14:26 »
Servus Eli und Steff

Also zu Fuss  aufs Dürrnbachhorn ist a Schmarrn. Mit Schneeschuhen, naja. Geht schon aber da habe ich viel lieber meine Tourenskier dabei und kann dann gemütlich  nach einer Brotzeit abfahren. Also habe echt dort oben noch nie jemanden per pedes  gesehen.  Und das Thema Schneeschuhe,  na viel Spass beim Abstieg, ich halte einen Platz auf der Hütte frei. Spendier für diese Herausforderung dann auch gern ein Schnapserl.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal, Kalapatar

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #21 am: 17.12.2018, 14:58 »
 
17.12. Bild e.jpg


@ Zeitlassen: Das Peitingköpfl ist wahrlich ein wunderbares Ziel beim Winterwandern. Auch das Sonntagshorn hat mich früher mit Tourenski gesehen, jetzt aber sind mir über 1000 Höhenmeter bei hoher Schneelage eindeutig zu viel. ( Bild e ) Na  #danke3#

@ steff und Kalapatar: Wenn man die letzten Winter  in unseren roBergen Revue passieren lässt , konnte man sogar auch die Dürrnbachhorn - Gratwanderung machen. Mein Bild stammt vom Nov. 2014. ( Bilder d ) Da erkennt man auch drauf, dass gerade das Peitingköpfl schon "am meisten" Schnee zu bieten hatte.
Was die Sennerinnen von der Finsterbach zu bieten hatten, steff,  weiß ich jetzt nicht mehr so genau, verdammtes Gedächtnis!  #hihi#

Na dann, bis gleich, jetzt gibt es erst einmal ein Haferl #kaffee1#

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #22 am: 17.12.2018, 15:37 »
17.12. Bild f.jpg


@ BFklaus: Na bravo, auf den Reifelbergen war ich ja noch nicht einmal im Sommer oben. ( Bild f ) Zumal da ja im Winter sehr gefürchtete  Lahnerhänge mit Lawinenabgängen sind, sogar mit tödlichem Ausgang. Nix für den eli .  #ohnemich# #muassweg#

@Kalapatar: Ein echt guter Tipp.  #guteidee#2 Doch diesmal muss ich dich enttäuschen!. Ich habe mal mit dem Bergfuzzi hier im Forum angebandelt, wann ich ihn da mal treffen könnte, auf halbem Weg ich rauf, er schon wieder unten  :) Seine Bilder haben mir gar so gut gefallen.
 Darum mein heißer Tipp: Gleich zu:   https://www.roberge.de/index.php?topic=5654.0

eli

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #23 am: 17.12.2018, 15:47 »
Nix da, Punktum! #erledigt#  #hihi# Und in der Hochalmhüttn hockt der eli momentan auch nicht. Bin ja echt gespannt, ob der steff diesmal auch erkennt, wo ich mir ein kühles Bier genehmigte. ( Wir können auch Hochdeutsch  #april# )

I trink koa Alkokohlfreies Bier. Wenn dann a Wasser. Do bin i konsequent

Alkoholfreies Bier ist wie ein BH auf der Leine, das beste ist raus  #hihi#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #24 am: 17.12.2018, 16:50 »
17.12. Bild g.jpg
 


Keine Müdigkeit vorschützen!  #ichseheeuch# Weiter geht es, soweit die Füße tragen.  #hechel#

Bild g zeigt übrigens einen Rückblick im Aufstieg.  #ueberraschung# Das Ziel geht immer noch ab!

Hawedere

eli

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #25 am: 17.12.2018, 16:54 »
@ BFklaus: Na bravo, auf den Reifelbergen war ich ja noch nicht einmal im Sommer oben. ( Bild f ) Zumal da ja im Winter sehr gefürchtete  Lahnerhänge mit Lawinenabgängen sind, sogar mit tödlichem Ausgang. Nix für den eli .  #ohnemich# #muassweg#
Naja, die Lahnerhänge geht - glaub' ich - niemand hoch, schon gar kein Schneeschuhgeher. Da stürzen sich nur immer mal ein paar wagemutige Skitourengeher runter. Die Aufstiegsspur geht durch/über den Latschengürtel.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1039
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #26 am: 17.12.2018, 17:08 »
Also Eli????

Bist etwa doch ins Skigebiet rein und hast die Aufstiegsspuren der Tourengeher strapaziert? Aber dann nur bis zum Gimplingsattel!
Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1039
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #27 am: 17.12.2018, 17:12 »
Und hast dich kurz drüber unter die Latschen gesetzt und die Gegend betrachtet

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #28 am: 17.12.2018, 17:31 »
Langsam glaube ich, dass uns der eli wieder auf eine falsche Fährte (Heutal) gesetzt hat, in Wahrheit aber vorher links (nach Südwesten) abgebogen ist ... irgendwie Richtung Loferalm  #gruebel#
Ist das soweit richtig, eli?  #musik2#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #29 am: 17.12.2018, 17:57 »
BFklaus, das wäre ja so ein dicker Hund!  #hund1#

Aber ganz im Ernst, nein, nein, wir sind schon im Heutal!  #winterlang#    #nasowas#   Veramente!

Suche gerade neue Bilder vom weiteren Aufstieg.

eli

PS. Aber so abwegig wäre das gar nicht.  #guteidee#2  Habe ich doch vor kurzem erst  genauso gemacht beim Aufstieg zum Klettersteigerl am Dietrichshorn.

Bergonkel

  • *
  • Gast
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #30 am: 17.12.2018, 17:59 »
 #hallo#

da ich inzwischen wegen der vielen Antworten und Namensnennungen den Überblick verloren habe, frage ich einfach mal: bist Du in Richtung Prunzberg unterwegs?

Offline Bergfuzzi

  • roBergler
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Männlich
  • "Aufrichtig Bergsüchtig."
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #31 am: 17.12.2018, 18:24 »
is da eli a de Hochalm-Kapelle nauf..... #guteidee#2

fuzzi

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1116
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #32 am: 17.12.2018, 18:25 »
Servus,

warst du am Dickkopf oder bist du so einer ?   ;)


Gruß
Martl

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #33 am: 17.12.2018, 19:17 »
17.12. Bild h.jpg

warst du am Dickkopf oder bist du so einer ?   ;)

@ Martl: Na diese Fragen kann ich mit einem eindeutigen Jein beantworten. Such` dir`s raus!  #hihi#

@ Bergonkel: Prunzberg, den kenne ich gar nicht. Ist das eine Bildungslücke, werde mal nachlesen!

@ Kalapatar: Wie ein Schneehase hocke ich nicht in oder unter oder auf den Latschen.  #winter1# Ich werde mir aber jetzt ein Stamperl Latschenlikör genehmigen.  #glühwein#
 @ Bergfuzzi: Bis zur Kapelle der Hochalm ( Bild h )schaffe ich es immer!  #nichtzufassen# Aber die Lösung bist es leider auch noch nicht.  #schade#

Hawedere

eli

Offline BFklaus

  • roBergler
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #34 am: 17.12.2018, 19:33 »
Das Ziel muss also irgendwo zwischen Hochalm, Peitingköpfl und Sonntagshorn sein  #kombiniere# 

Dann sag ich mal Perchthöhe#guteidee#2

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1039
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #35 am: 17.12.2018, 19:43 »
Also Eli ---- ich weiss nicht????
Warst vielleicht auf dem Dürnbacheck?

Bzgl. Schneehasen: Der ganze Hang bis zum Dürrnbachhorn Grat ist oft mit Tourengehern besetzt, weil sich der Weiterweg mit Skiern einfach nicht lohnt. Und manches "Skihaserl" treibt sich da auch rum. #lacher# #lacher# #lacher#

Offline Mangfallbine

  • roBergler
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Weiblich
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #36 am: 17.12.2018, 19:54 »
Aber die Aussicht ist dort oben toll

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1039
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #37 am: 17.12.2018, 19:57 »
Jetzt probier ich es mit dem Rosskar und dann trink ich auf den Frust ein kühles WB #weissbier# #weissbier#

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4627
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #38 am: 17.12.2018, 20:06 »
 
17.12. Bild i.jpg



Das Ziel muss also irgendwo zwischen Hochalm, Peitingköpfl und Sonntagshorn sein  #kombiniere# 
Dann sag ich mal Perchthöhe#guteidee#2
@ BFklaus: Messerscharf geschlossen!  #respekt#  Aber die Perchthöhe ist es nicht, "mi dispiace molto! "  #schade#  ( Ihr sollt auch ruhig mal arbeiten ) #hihi#

@ Kalapatar: Schnell noch ein Winterbild vom Hirscheck. Das Dürnbacheck ist es nicht, der Lift in der Nähe ging nicht.  >:D

@ eli: Jetzt muss ich als alter ego   ( Bitte richtig übersetzen!!! ) mal die gar seltsame Geschichte vom eli an dieser Bildecke k erzählen: Einmal spurte  der eli ganz alleinigs  über die Hochalmen im dichten Nebel genau an dieses Eck hin . Urplötzlich vernimmt der eh schwer hörende eli ein undefinierbares Brummen, Muhen Grummeln, Dröhnen!  #zitter #feigling# #verdaechtig# #schwitz# #hechel# Ist das ein Bär ? Eine Kuh, ein Elch,  - öha , mitten im Winter - andere WTourengeher ..... Mama mia!

Wollt ihr die gar ungewöhnliche Lösung wissen? Na dann müsst ihr noch die nächste Abteilung lesen. Animale , Bestia...  #motz#

Na hawedere

eli

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1116
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re.: Tür Nr. 17
« Antwort #39 am: 17.12.2018, 20:06 »
... vielleicht bist du erst am Ennsmannkaser umgedreht?  #kerze#  #kerze#  #kerze#