Bildinfo

Autor Thema: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 1432,  Antworten: 38)

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« Antwort #0 am: Mo, 16. Jul 2018, 10:06 »
Grüss euch & willkommen zum Mitte Juli Montagsrätsel Numero 378 (waren's wirklich soviele schon? *Staun*)

diesesmal im klassischen Kreuzwortstil, es gelten folgende simple Regeln:

1. Wörter von

LINKS NACH RECHTS

und von

OBEN NACH UNTEN

Die Anfangsbuchstaben sind gelb eingefärbt.



2. Umlaute: ö's, ä's und dergleichen werden auch so eingetragen. Heisst:  Aus ä wird kein ae usw.

3.  Zusammengesetzte Wörter: z.B. Ellmauer Halt oder Sonnbergalm Niederleger: Im Rätsel gibt es keine Leerzeichen, die zwei Wörter werden also zusammengeschrieben also am Beispiel:  EllmauerHalt oder SonnbergalmNiederleger

4. Das Lösungswort setzt sich aus den Grünen Buchstaben zusammen (10 Stk.) Näheres dazu aber später noch.

5. Falls es das Montagsrätselteam (Eli, Christian, Reinhard) zulässt, würde ich gerne die ersten 5 Tage für Neueinsteiger und diejenigen offenhalten, die noch nie gewonnen haben. Das Rätsel ist nicht schwer.

****************************************************************************************************************************************************************************************


Ich habe das Rätsel mal als Bild angehängt (kann man abspeichern/ ausdrucken), hier die Erläuterungen zu den einzelnen gesuchten Wörtern. evtl. gibts mit der Zeit noch mehr Infos. Fragen sind erlaubt.


1 ) Buckliger Berg in Tirol (Roberge Gebiet), wird oft übersehen, bietet aber eine prächtige Aussicht. Gesucht ist der weniger hohe.  Oder anders ausgedrückt, der Kleine......

2) Sind wir alle irgendwie der eine mehr, der eine weniger, auf den Bergen gibt' s u.A. "dank" Social Media aber recht viele.
"Wir sind geil, ja wir sind schön, wenn wir auf dem Gipfel stehn"

3) Höchstgelegene Dauersiedlung im bayr. Inntal. Mit Bewirtung

4) Bis ca. Ende der 60ger bewirtschaftete Alm unweit eines stark frequentierten Wanderwegs. Früher waren gerüchteweise in der Nähe  wohl auch Bären heimisch. Im Kaisergebirge

5) Einfaches Abseilgerät. Der Name kommt von der Form.

6) Unbedeutende Erhebung unweit des bekannten Wander- und Skitourenbergs von Wort 8 ). Nahe der Grenze zu Tirol im Mangfallgebirge.

7) Wenn man früher kein Geld für eine Kerze hatte nahm man einen? Problem dabei: Die Rußentwicklung.

8 ) a) anstrengend b)  Berg im Mangfallgebirge

9) a) Rasante Skitourenabfahrt im Chiemgau b) ausgelaugt sein c)eine Reifenpanne heisst auch so ähnlich

10) [von links nach rechts] Von diesem See gibt es zwei im Roberge Gebiet.

10) [von oben nach unten] sehr steiles Abfahrtsstück einer beliebten, und recht schneesicheren  Skitour in den bayr. Voralpen. Im Sommer ein Steig

11) [von links nach rechts] Die „Hoche“ wird oft bestiegen, die felsigen Südabbrüche (oder auch: Wände) bieten eine der längsten alpinen Kletterrouten nahe Rosenheim.

11) [von oben nach unten] Vielleicht der meist gebräuchliche Gipfelname im Rosenheimer Raum. Ich kenne vier Stück auf Anhieb. Meistens kleinere, waldige Erhebungen.

12) Giftig & Schön & blau & eine Pflanze

13) anderes Wort für: Vertiefung oder Senke

14) Auf der Hüttn mögen's immer noch viele  Leute möglichst ?

15) So heißen felsige Gipfel oft am Schluss.

16) Bergkraut, nicht so bekannt wie der Enzian. Gibt's auch wie der gelbe Enzian gebrannt, wird aber auch als Heilkraut verwendet. Schmeckt milder als der bärige

17) Klettergipfel in den Tegernseern. Aber nicht so bekannt wie der Plankenstein

18) Gewächs mit charakteristisch-weichen Blüten, kommt bis über 2000 Meter vor (Hinweis: gemeint ist nicht das Edelweiss)  Wächst an feuchten Stellen

19) Bergmassiv bei Oberammergau, an seinen Hängen ein periodischer See.

20) Der Einheimische schimpft gern auf sie (ugs.) Allerdings bringen sie auch Geld in die Berge.

21) Steile Grashänge

22) Kleiner Nebengipfel eines der beliebtesten Berge im Mangfallgebirge. Nachteil: evtl. Brennesseln & Gamskot. Eigentlich heisst er fast so wie der bekannte, nur etwas länger.

23) See im Vorkarwendel Und hier ist mir tatsächlich im Kreuzworträtsel ein Fehler in der Schreibweise unterlaufen, den schreibt man in der offiziellen Karte tatsächlich mit Doppel S. Lasst einfach ein S weg dann passts. 

24) Bei einigen Almen gibt’s einen Nieder- und einen ? (Letztes Wort) so auch bei der gesuchten, deren Name wohl rätoromanischen Ursprungs ist. (Karwendelgebirge) Der Niederleger ist mit dem PKW erreichbar, der hohe nicht.

25) Nach 3, 4 Jagatee fängt man an zu ?

26) idyllisches weites Tal und gleichnamiger, kleiner Ort südwestlich von Rosenheim. Nur die Motorradfahrer trüben manchmal etwas die Ruhe.

27) Fließgewässer mit recht bekannten Gumpen im engen Roberge Gebiet. Gerüchteweise haust hier auch ein Untier.

28) Wild, Spitz & Schön oder Wild, schön & Spitz

29) Kleiner See in den Berchtesgadener Alpen. Gesucht ist die Bezeichnung der AV Karte bzw. der alternative Name bei Wikipedia. Unweit der Staatsgrenze.

30) Mit Liften erschlossener Aussichtsgipfel im Süden der Roberge. Im Winter Skigebiet

31) [von links nach rechts]  Ortsbezeichnung für Gebiete die unten bzw. im Tal liegen (Einzahl) In den Kitzbühler Alpen gibt's 2 bei Skitourengängern recht beliebte.

31) [von oben nach unten] Ein Wanderweg führt unmittelbar dran vorbei, lässt aber diesen nicht sonderlich ausgeprägten Gipfel in den Tegernseern links bzw. rechts liegen. In der Nähe des gesuchten Klettergipfels.

32) Seltsames tierisches Lebewesen, das vorzugsweise die Gipfelbücher im Chiemgau besiedelt.  ;)

33) Zeitepoche, aus der wohl die Inschriften am Schneidjoch stammen. Lang, lang ist's her...

34) Früher gehörte sie zur Standart Bergausstattung. Heute sieht man sie fast nicht mehr (bis wer weiss? irgendein findiger Marketingmensch sie als „Retro Chic“ wieder  anpreist).

35)  [von links nach rechts] Es gibt a) zwei Weiler und b) einen kleiner Berg dieses Namens im Inntal von Rosenheim bis Kufstein. Der Name kommt von einem Baum. 

35) [von oben nach unten] Anderes Wort für Rinde

36) Unbedeutender dunkelgrüner Waldvorberg südlich eines Felsgipfels im Mangfallgebirge.

37) Macht die Kuh

38) Klettermekka in Italien








Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4015
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 388
« am: Mo, 16. Jul 2018, 11:40 »
Grüss euch & willkommen zum Mitte Juli Montagsrätsel Numero 388 (waren's wirklich soviele schon? *Staun*)

Servus AbseitsAufwärts,

sehe mit großem Vergnügen soeben Dein Rätsel, das uns allen sicher großen Spaß machen wird! #danke1#
Das Montagsrätsel hat zwar schon eine ewig lange Tradition - da können wir roBergler alle mächtig stolz drauf sein - aber dein aktuelles ist das MR 378. Da bist du einfach deiner Zeit voraus.  ;D

Später dann mehr, vorerst hawedere

eli

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4035
    • Hüttenwandern
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Di, 17. Jul 2018, 13:17 »
5. Falls es das Montagsrätselteam (Eli, Christian, Reinhard) zulässt, würde ich gerne die ersten 5 Tage für Neueinsteiger und diejenigen offenhalten, die noch nie gewonnen haben. Das Rätsel ist nicht schwer.

Klar, das geht in Ordnung. Eli weiß auch Bescheid und ist natürlich einverstanden!

Und einen Preis für den Sieger geben wir auch noch bekannt!

#spass#

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4015
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Di, 17. Jul 2018, 18:03 »
Servus AbseitsAufwärts,

macht mir riesigen Spaß, in deinem fröhlichen Kreuzworträtsel rumzukurven.  #spass# Die Balance zwischen babyleichten und ausgefuchsten Fragen ist einfach köstlich.  #essen1# Einige wenige Punkte fehlen mir allerdings noch  #hihi# Ich weiß nun nicht, ob wir auch Fragen stellen dürfen?  #gruebel#

Ich hätte da zur Nr. 28 eine Nachfrage. Liegt der Berg "Wild - Spitz und Schön " schon im roBerge - Gebiet?

Hawedere

eli

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Di, 17. Jul 2018, 20:23 »
Servus AbseitsAufwärts,

macht mir riesigen Spaß, in deinem fröhlichen Kreuzworträtsel rumzukurven.  #spass# Die Balance zwischen babyleichten und ausgefuchsten Fragen ist einfach köstlich.  #essen1# Einige wenige Punkte fehlen mir allerdings noch  #hihi# Ich weiß nun nicht, ob wir auch Fragen stellen dürfen?  #gruebel#

Ich hätte da zur Nr. 28 eine Nachfrage. Liegt der Berg "Wild - Spitz und Schön " schon im roBerge - Gebiet?

Hawedere

eli
Servus Eli,

Freut mich wenn's gefällt. Durch die leichten Sachen kommt man durch die erhaltenen Buchstaben ja an die anderen gesuchten Wörter dran.
Fragen dürft ihr!

Zu deiner Frage:

Ja, Roberge Gebiet, falls man damit so bis 60 km Radius (Chiemgauer, Mangfallgebirge, Kaiser, nördliche Tiroler Innberge) meint.

Ansonsten geben die drei Wörter schon recht viele Hinweise, man muss sie vllt. nur ein wenig vertauschen  ;)

Ich bin mir fast sicher dass viele Robergler auf dem Gipfel schon waren

Vielleicht zum Lösungswort aus den grünen Kästchen schon mal eine Sache: Es ist kein Berg gesucht, sondern ein Gewässer. Wo ungefähr, das wird noch verraten 

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4035
    • Hüttenwandern
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Di, 17. Jul 2018, 22:37 »
Zwischendurch geben wir bekannt, welcher Preis dem Sieger winkt:

Es ist das Wanderbuch "Touren am Wasser" von Stefan Herbke, das wir hier genauer beschreiben. Wie schon der Untertitel verrät, enthält es 35 erfrischende Wanderungen zu Bergseen und Klammen.

 #vielglueck#


Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4015
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Mi, 18. Jul 2018, 20:06 »
Danke Reinhard,  #danke1#

das Buch "Touren am Wasser" passt ja optimal zum - noch verborgenen - Lösungswort, da geht es ja auch um ein verstecktes Gewässer.

Unverdrossen frage ich nochmal: Wo versteckt sich denn die gesuchte "Hohe... " ? Ist das am Ende einer der vogelwilden Klettersteignamen ? #gruebel#

Hawedere

eli

PS -Nachtrag : Echt eine Sensation, gerade bin ich selbst auf die Lösung gestoßen!  #nasowas#

Offline Reinhard

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4035
    • Hüttenwandern
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Do, 19. Jul 2018, 10:45 »
Nochmals der Hinweis für alle Neueinsteiger:

... würde ich gerne die ersten 5 Tage für Neueinsteiger und diejenigen offenhalten, die noch nie gewonnen haben. Das Rätsel ist nicht schwer.

 #traudich#

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Do, 19. Jul 2018, 17:08 »
Das Rätsel ist nicht schwer.

Naja, aber leicht auch nicht gerade. Auch wenn ich mich jetzt oute: Ich habe fürs Erste nicht mal ein Drittel der Fragen lösen können. Es würde mich ziemlich wundern, wenn ein Neueinsteiger das Rätsel ohne große Hilfestellung bis Samstag lösen könnte.

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Fr, 20. Jul 2018, 06:59 »
@Wanderfreak

Nun ihr könnt ja Fragen.

Und heute Abend, spätestens aber am  Wochenende gibt's zusätzliche Informationen zu einigen gesuchten Wörtern.

Jetzt aber zunächst einmal einen Hinweis zum Lösungswort aus den 10 Buchstaben:

Gesucht ist ein Gewässer im Karwendel.

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Fr, 20. Jul 2018, 14:20 »
Nun gut, dann will ich mal:

Frage 2: Kannst Du vielleicht als Erleichterung ein paar Buchstaben einstreuen?

Frage 4: In welcher Gebirgsgruppe befindet sich die Alm?

Frage 6: Ist der gefragte Berg ziemlich nahe des bei der Frage 8 gesuchten Gipfels?

Frage 8: Gibt es den gesuchten Gipfel auch als Smiley bei roBerge?  ;)

Frage 13: Warum werde ich hier nicht fündig?: https://www.wort-suchen.de/kreuzwortraetsel-hilfe/loesungen/Vertiefung/________/#xhead (das einzige gefundene Wort passt von den bereits eingetragenen Buchstaben nicht).

Frage 17: Ist der 3. und 4. Buchstabe identisch?

Frage 21: Die Pleisen/Bleisen können wohl nicht gemeint sein, da mehr als sechs Buchstaben. Ist der gesuchte Begriff in Bayern gebräuchlich?

Frage 23: Wird der gesuchte See in der amtlichen Karte mit Doppel-s geschrieben und hätte dann einen Buchstaben mehr?

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Fr, 20. Jul 2018, 17:06 »
Jetzt aber zunächst einmal einen Hinweis zum Lösungswort aus den 10 Buchstaben:

Gesucht ist ein Gewässer im Karwendel.

Reicht dieses eine Lösungswort für den Gewinn dieses Montagsrätsels, ohne dass man eine bestimmte Anzahl der Einzelfragen gelöst hat?

Falls nein:
Vielleicht wäre es fair, von Neueinsteigern weniger Einzellösungen zu verlangen als von alten Rätselhasen.

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Fr, 20. Jul 2018, 19:59 »
Nun gut, dann will ich mal:

Frage 2: Kannst Du vielleicht als Erleichterung ein paar Buchstaben einstreuen?

Frage 4: In welcher Gebirgsgruppe befindet sich die Alm?

Ein paar Ergänzungen, die sicher dir etliche Fragen beantworten, siehe ergänzten Anfangspost.  :)


Frage 6: Ist der gefragte Berg ziemlich nahe des bei der Frage 8 gesuchten Gipfels?

JA

Frage 8: Gibt es den gesuchten Gipfel auch als Smiley bei roBerge?  ;)

 ;D Eine 8 und eine Klammer ergibt bei Roberge einen Smiley... Wusst ich vorher a ned.

Frage 13: Warum werde ich hier nicht fündig?: https://www.wort-suchen.de/kreuzwortraetsel-hilfe/loesungen/Vertiefung/________/#xhead (das einzige gefundene Wort passt von den bereits eingetragenen Buchstaben nicht).

Haha... ich hab die Hilfe überlistet.  8) Es gibt auch noch längere Ausdrücke... so doppelt gemoppelt...

Frage 17: Ist der 3. und 4. Buchstabe identisch?

JA!

Frage 21: Die Pleisen/Bleisen können wohl nicht gemeint sein, da mehr als sechs Buchstaben. Ist der gesuchte Begriff in Bayern gebräuchlich?

Scho! Tipp: A paar Buchstabn san foisch bei dir

Frage 23: Wird der gesuchte See in der amtlichen Karte mit Doppel-s geschrieben und hätte dann einen Buchstaben mehr?

Ja! Das wusst ich tatsächlich nicht. Lasst einfach ein S weg dann passts
(und es gibt natürlich ein Doppel - E, egal welche Schreibweise) [/color]


Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
In DUNKELBLAU stehen nun weitere Hinweise zu den gesuchten Wörtern

Am Anfangspost.


Noch ein Hinweis zum gesuchten Gewässer im Karwendel. Zu meiner Schande bin ich schon 3 mal dran vorbei, und hab' nie hingeschaut. Ich bin mir auch sicher, dass viele Robergler das selbe Schicksal teilen.  #passtscho#

Ob es im Buchgewinn drinsteht? Keine Ahnung...

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 348
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Sa, 21. Jul 2018, 12:20 »
Servus AbseitsAufwärts,

Jetzt aber zunächst einmal einen Hinweis zum Lösungswort aus den 10 Buchstaben:

Gesucht ist ein Gewässer im Karwendel.

Reicht dieses eine Lösungswort für den Gewinn dieses Montagsrätsels, ohne dass man eine bestimmte Anzahl der Einzelfragen gelöst hat?

Falls nein:
Vielleicht wäre es fair, von Neueinsteigern weniger Einzellösungen zu verlangen als von alten Rätselhasen.

Ich befürchte, dass ich mich etwas undeutlich ausgedrückt habe. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob für den Gewinn des Montagsrätsel die Nennung des 10-buchstabigen Lösungsworts reicht oder ob auch die Lösung der Einzelfragen genannt werden muss. Es könnte ja durchaus sein, dass jemand das 10-buchstabige Gewässer im Karwendel findet, ohne eine einzige der 38 Fragen gelöst zu haben.

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: Sa, 21. Jul 2018, 22:21 »
Servus AbseitsAufwärts,

Jetzt aber zunächst einmal einen Hinweis zum Lösungswort aus den 10 Buchstaben:

Gesucht ist ein Gewässer im Karwendel.

Reicht dieses eine Lösungswort für den Gewinn dieses Montagsrätsels, ohne dass man eine bestimmte Anzahl der Einzelfragen gelöst hat?

Falls nein:
Vielleicht wäre es fair, von Neueinsteigern weniger Einzellösungen zu verlangen als von alten Rätselhasen.

Ich befürchte, dass ich mich etwas undeutlich ausgedrückt habe. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob für den Gewinn des Montagsrätsel die Nennung des 10-buchstabigen Lösungsworts reicht oder ob auch die Lösung der Einzelfragen genannt werden muss. Es könnte ja durchaus sein, dass jemand das 10-buchstabige Gewässer im Karwendel findet, ohne eine einzige der 38 Fragen gelöst zu haben.

Ja, das stimmt. Das könnte man auch ohne die vielen Suchworte lösen. Aber die errätselten grünen Buchstaben geben eine doch recht komfortable Ausgangsposition. Wie auch immer, ich hab das Rätsel ja in erster Linie erstellt für die Lust am Rätseln, erst in zweiter Linie wegen dem Buchpreis. Ich freu' mich auf jeden Fall das du mitmachst.

Erst wollte ich noch einen Extra Buchpreis  für alle gelösten Einzelworte in die Runde schmeißen, da ich ein Bergbuch, wie beim Ausmisten festgestellt, tatsächlich doppelt hab. Aber da die Rückmeldungen für diese Rätsel spärlich sind, lass ich das wohl.

Offline schneerose

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: So, 22. Jul 2018, 08:51 »
Also die Nr. 2
Mir fallen da ja etliche Wörter ein, Poser, Angeber, Egoisten, Selfiemacher...
Aber ein so langes, grübel...

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4015
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: So, 22. Jul 2018, 10:09 »
Genau schneerose,

die Nr. 2 hat mir auch am meisten Kopfzerbrechen bereitet. Und dann dachte ich mir: Du stehst endlich ganz oben, hakst wieder einen Berg ab,  und musst unbedingt  alle deine Freunde , Bekannte, Nachbarn  sofort informieren und auf deinem Handy als große Bewunderer einfangen.... #kombiniere#
Schön, dass du auch miträtselst, die Berchtesgadener werden dich heute wohl auch kaum vermissen.  :) Mir gefällt das MR außerordentlich, da sind nicht nur Wissen, sondern auch kreative Ideen und Einfälle gefragt, abseits der üblichen Denkmodelle.  #danke1# AbseitsAufwärts

Hawedere

eli

Offline AbseitsAufwärts

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: So, 22. Jul 2018, 11:28 »
Ein Tipp noch zum Lösungswort: Das Gewässer im Karwendel. Es liegt im weitaus größeren tiroler Teil des Karwendels. 

Und zu Bergriff Numero 16 (Das Bergkraut) hätt ich noch ein Foto. Vor ca. 2 Jahren hab ich mir da eine Spezialabfüllung mit schönem Bild vom Herkunftsort gekauft. Mittlerweile sind noch ca. 2 Finger breit drin, bin also recht sparsam mit dem Inhalt umgegangen. Ist halt was besonderes.


Offline schneerose

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 768
Re: Montags-Kreuzwort-Rätsel Nr. 378
« am: So, 22. Jul 2018, 12:13 »
Gibt´s noch einen Tipp zu Nr. 1?
Tirol ist groß. Kaiser? Nähe zum Chiemgau?