Kurioses in den (erweiterten) roBergen entdeckt
 
        Bergfreunde

Allgemeine Hinweise

Text formatieren
Oberhalb des Haupttextbereichs stehen einige Icons, mit denen der Text formatiert werden kann. Am häufigsten werden diese verwendet:
B = Fettschrift
I = Kursiv
U = unterstrichen.
Hierzu muss mit der Maus der Textteil markiert werden, der geändert werden soll. Anschließend den betreffenden Button anklicken.
Weitere Möglichkeiten erhält man, wenn mit der Maus über die verschiedenen Icons fährt. Dadurch erscheint  jeweils ein Hilfetext.

Richtige zitieren:
  • Das Forums-Zitat-Icon verwenden.
  • Quelle, Autor, Datum der Veröffentlichung und ggf. die Seite nennen.
  • Nie den kompletten Text, sondern nur Teile übernehmen.
  • ausführliche Info bei scribbr.de


Kurioses in den (erweiterten) roBergen entdeckt

Begonnen von geroldh, 24.05.2018, 20:40

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

geroldh

Original-Betreff: " ,,Blöde Ziege" aus Bergwand gerettet... ;D "

Nix #april#

Zitat von: ORF-Text (text.orf.at): S. 140 (24.05.2018)Ziege aus Bergwand gerettet
In den Zillertaler Alpen hat die Bergrettung eine Ziege aus der Nordwestwand des Olperers gerettet. Das Tier war 2 Bergsteigern auf den 3.476 Meter hohen Berg gefolgt, hatte sich aber kurz unter dem Gipfel in die Wand verirrt. Immer wieder versuchten die Bergsteiger, die Ziege zur Umkehr zu bewegen, was ihnen aber nicht gelang - sie folgte ihnen bis auf den vergletscherten Wildlahnersattel und über den steilen "Eisbuggl" weiter hinauf zum Nordgrat. Ein Bediensteter der Hintertuxer Gletscherbahn sah die Ziege und alarmierte die Bergrettung Tux, die mit 4 Mann "Gretl" aus der Wand holte.
- Text/Fotos @ORF
- Text/Fotos @TT
"Gretl" wollte halt immer schon a #gams# sein...  #hihi#

geroldh

#hallo# In Anlehnung an Kurioses in Rosenheim entdeckt #hund1# und als Ergänzung zu Lustiges aus Hütten und Almen #glühwein# habe ich meinen Eröffnungsbeitrag umbenannt - und ergänze ihn mit dieser (virtuellen) roBerge-Kuriosität:

Ostwand im Abendrot (Snapshot Alpin-Foto-Galerie - Der Watzmann).jpg
* Ostwand im Abendrot (Snapshot Alpin-Foto-Galerie - Der Watzmann).jpg
(Filesize: 44.38 KB, Dimensions: 910x408, Views: 615)

Dateiname: Ostwand im Abendrot (Snapshot Alpin-Foto-Galerie - Der Watzmann).jpg
Quelle: Alpin-Foto-Galerie "Der Watzmann"
bzw. Eingebettete Fotogalerie zu "Vor 100 Jahren verstarb der "Kederbacher""

#dafuer#  Also ich bin für die Abschaffung der Tageszeiten  #prost#

Zitat von: Reinhard... vielleicht kann der eine oder andere dazu beitragen. ...
#traudich#

Bergautist

Echt jetzt? Ham die den Watzmann auf die Südhalbkugel verlegt?#gruebel#

MANAL

Zitat von: Bergautist am 05.10.2018, 06:40
Echt jetzt? Ham die den Watzmann auf die Südhalbkugel verlegt?#gruebel#

Selbst auf der Südhalbkugel dreht sich die Sonne nicht andersrum  ;)

Bergautist

Zitat von: MANAL am 05.10.2018, 21:05
Zitat von: Bergautist am 05.10.2018, 06:40
Echt jetzt? Ham die den Watzmann auf die Südhalbkugel verlegt?#gruebel#

Selbst auf der Südhalbkugel dreht sich die Sonne nicht andersrum  ;)

Hat's doch einer gemerkt! Andernfalls hätten wir am Äquator ein Problem. Eine "Lösung" wäre dann vielleicht, an geraden Tagen im Westen und an ungeraden im Osten aufzugehen! #hihi#

MANAL

Zitat von: Bergautist am 05.10.2018, 21:22
Zitat von: MANAL am 05.10.2018, 21:05
Zitat von: Bergautist am 05.10.2018, 06:40
Echt jetzt? Ham die den Watzmann auf die Südhalbkugel verlegt?#gruebel#

Selbst auf der Südhalbkugel dreht sich die Sonne nicht andersrum  ;)

Hat's doch einer gemerkt! Andernfalls hätten wir am Äquator ein Problem. Eine "Lösung" wäre dann vielleicht, an geraden Tagen im Westen und an ungeraden im Osten aufzugehen! #hihi#

Quasi ein Ping-Pong-Tag. ;D


[Werbung deaktivieren]