Bergtour Kössener Karkopf (Chiemgauer Alpen)
 

       

Bergtour Kössener Karkopf (Chiemgauer Alpen)

Begonnen von Reinhard, 20.04.2018, 18:44

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reinhard

Vorgestern bereits wollte ich über die Karalmen hinauf zum Kössener Karkopf. Leider konnte der Gipfel wegen fehlender Schneeschuhe nicht bestiegen werden, Eli hat es ja bereits hier beschrieben.

Und heute war es genau umgekehrt: Ich hatte also die Schneeschuhe mitgenommen, aber die waren nicht mehr nötig. Es ist kaum zu glauben, was da von allen Seiten für Bächlein herunterliefen, der Schnee schmilzt und schmilzt und schmilzt ...
Und dort, wo das Grüne zum Vorschein kommt, blühen die weißen Krokusse in Massen.

Ich bin also auf dem Normalweg (nicht über die Edernalm) von Staffen zu den Almen hinauf, dort beim westlichsten Gebäude kurz südwärts gewandert, um nach wenigen Minuten auf die (nicht mehr sichtbare) Skispur gewechselt. Auf dem Rücken ging es dann gemütlich zum Gipfel (einige Meter vor dem Gipfelkreuz etwas steiler).

Gipfelkreuz mit Breitenstein:
DSCN4464a.JPG
* DSCN4464a.JPG
(Filesize: 136.18 KB, Dimensions: 800x600, Views: 658)


Jede Menge Krokusse:
Karalmen mit Rudersburg
DSCN4500a.JPG
* DSCN4500a.JPG
(Filesize: 188.83 KB, Dimensions: 800x600, Views: 631)


DSCN4510a.JPG
* DSCN4510a.JPG
(Filesize: 156.43 KB, Dimensions: 800x600, Views: 603)



Zurück bin ich dann zuerst auf dem Aufstiegsweg, dann aber links ausgewichen und auf dem schönen Skihang direkt zu den Almgebäuden. Danach obe wia aufe  ;)

Tolles Kaiser-Panorama:
DSCN4432a.JPG
* DSCN4432a.JPG
(Filesize: 141.08 KB, Dimensions: 800x600, Views: 604)


Tendenz: Es taut weiter, die Karalm kann bis oben mit dem Mountainbike angefahren werden, zu Fuß sowieso.
Insgesamt 3 Personen angetroffen, 2 Biker und 1 Wanderbär.
Wetter: wolkenlos. Einen Sonnenbrand habe ich mir auch geholt
17,7 km, 1100 hm

Karte von https://geo.dianacht.de/topo/:
wrapmap6.jpg
* wrapmap6.jpg
(Filesize: 138.08 KB, Dimensions: 720x508, Views: 605)


Reinhard

Diese Tour haben wir jetzt als Schneeschuhwanderung in die roBerge-Datenbank aufgenommen. Mit diversen Tourendaten wie Anfahrts- und Tourenbeschreibung, Karte, GPS, Literaturtipps etc.

Schneeschuhwanderung auf den Kössener Karkopf

... oder auch Karlspitze, wie der Gipfel manchmal genannt wird.