Dummy

Autor Thema: Rezepte bei roBerge? - Bsp.: Ausgezogener Apfelstrudel mit Schmand  (Gelesen 536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
#regen1#  Schmuddelwetter an einem Sonntag im roBerge-Land... :(  #willsonne#

#essen1#  Rezepte gibt es ja u.a. im iNet zuhauf.. - und bei roBerge?  ???

Einen Ansatz scheint es im Rahmen des Begriffs "roBerge - Hüttenschmankerl" oder der "Alpin-Literatur" Mein Hüttenkochbuch zu geben...

#essen3#  Ob auch Rezept-Tipps von roBerglern(innen) oder Verknüpfungen auf ausprobierte und empfohlene Rezepte im iNet Forums-Bestandteil sein könnten, wäre wohl eine eigene (hitzige? ;) ) Diskussion...

#essen2#  Aber: Nicht vorenthalten möchte ich euch - passend für einen Sonntag-Nachmittagskaffee #kaffee1# - eine aktuelle Verknüpfung auf eine jahreszeitliche "roBerge-Spezialität", die gestern im Rahmen der BR-Sendereihe Zwischen Spessart und Karwendel in einem Beitrag gezeigt wurde:
Ausgezogener Apfelstrudel mit Schmand (Stand: 30.09.2017)

Der BR-Beitrag "Malerisches Bad Feilnbach: Zwischen Torf und Obst" (ca. 10 min; 30.09.2017) findet sich am Schluss der Seite -
und vllt. möchte auch jemand das gezeigte Dinkelvollkornmischbrot nachbacken...


Nachtrag (17:25 Uhr):
Noch eine "roBerge-Spezialität": Vor drei Jahren habe ich mir köstliche Apfelkuchen und -torten schmecken lassen (Video in rfo-Mediathek (3 min, 29.09.2014)), aber in diesem Jahr hab' ich's leider voll "verpennt" (Vorbereitungen), doch für den September 2020 ???  muß es unbedingt in den Kalender, das Apfelkuchenfest in Nußdorf am Inn ...

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 01.10.2017, 14:14 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Servus roBergler und danke an Gerold für die Anregung!

Generell spricht nichts dagegen, ein eigenes Board für Rezepte, Schmankerl oder wie man es auch nennen soll, einzurichten. Es gibt ja auch bereits diverse Beiträge mit Rezepten. Allerdings ist so ein neues Board nur sinnvoll, wenn es auch genutzt wird. Deshalb richte ich an Euch die Frage, ob ihr daran interessiert seid.

Falls es zustande kommt, wird es natürlich auf Almen und Berghütten begrenzt bleiben, denn allgemeine Rezept-Foren gibt es wie Sand im Meer.

Reinhard