Dummy

Autor Thema: Browserfehler nach Download  (Gelesen 1203 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Browserfehler nach Download
« am: 23.04.2017, 21:04 »
Einer unser User hat folgendes Problem:

Nachdem er an seinem PC von einer Webseite einen Download startet (z.B. ein PDF), schließt er ordnungsgemäß die Webseite und das PDF.
Anschließend öffnet sich allerdings automatisch die Startseite von roBerge.de.

Dies ist zwar aus meiner Sicht eine Super-Werbung für roBerge und es sollte in jeden PC eingebaut werden.  #hihi#

Aber trotzdem soll der PC bzw. Browser (Firefox,Windows 7) ordnungsgemäß arbeiten. Deshalb würde wir gerne wissen, ob jemand ein ähnliches Verhalten an seinem PC / Browser festgestellt hat, und falls ja. ob das Problem noch besteht oder wie es bereinigt wurde.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 23.04.2017, 21:04 »

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #1 am: 23.04.2017, 21:55 »
Ich verwende auch Firefox und konnte bereits vorher ein Problem lösen. Das unten beschriebene Problem erscheint mir aber besonders kurios.
Zur Problemeingrenzung würde ich gerne folgendes wissen:

  • In welchem Programm werden heruntergeladene PDF-Dokumente wiedergegeben? (z.B. Adobe Reader)?
  • Gibt es das Problem nur im Zusammenhang mit PDF-Dokumenten, oder auch mit anderen Dateien?
  • Gibt es das Problem bei Downloads von jeder Website, oder nur von einer bestimmten Website?
  • Ist roberge.de als Startseite im Browser eingestellt? Falls ja, stelle mal zwischenzeitlich eine andere Startseite ein und versuche, ob das Problem immer noch auftritt bzw. ob jetzt die andere Startseite automatisch geöffnet wird?
  • Gibt es einen Unterschied, wenn zuerst das heruntergeladene PDF und als zweites erst der Browser geschlossen wird, anstatt zuerst der Browser und dann erst die heruntergeladene Datei?

Offline Franky

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 76
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #2 am: 23.04.2017, 22:15 »
Es gibt eine Funktion in den Browser namens angehefteter Tab. Das wäre für mich eine Erklärung für das beschriebene Problem. Denke mir das nachdem Download dieser Tab dann automatisch aufgerufen wird. Wird diese Funktion genutzt?
Ein Problem seitens der hier verwendeter Forensoftware schließe ich aus. Da in den letzten Wochen an den Kernfunktionen der Forensoftware nichts geändert wurde.

Offline MikeT

  • roBergler
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Das ist der Weg
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #3 am: 24.04.2017, 07:26 »
Firefox -> Einstellungen -> Anwendungen

Dort unter Dateityp mal alle Anwendungen die PDF ansprechen ansehen.

Firefox -> Extras -> unter Addons die  "Erweiterungen" und "Plug Ins" kontrollieren.

Sonst gibt es keinen Platz der solch ein Verhalten "einzeln" auslösen könnte...

Wenn Du nichts findest der Reset ->
Firefox -> Hilfe -> Informationen zur Fehlerbehebung -> Button "bereinigen" oder "ohne Addons Starten"

Wobei mein Tipp die Verknüpfung durch Anwendung s.o. ist.

Viel Glück
Mike

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #4 am: 27.04.2017, 07:05 »
Das Problem konnte noch nicht zufriedenstellend gelöst werden, deshalb gebe ich hier nach vorheriger Rücksprache die Antwort des Users bekannt. Sie wurde an mich gerichtet, darf aber im Forum bekannt gegeben werden:

Zitat
Hallo!

da ich nur gelegentlich in die beschriebene Situation komme, ist es nicht immer ganz einfach für mich, als unerfahrener und wenig mit der Materie vertrauter PC-User gewisse Zusammenhänge zu verstehen.

Ich werde mal versuchen, die Sache weiter und vor allem aufmerksamer zu beobachten.
Es gab ja erfreulicherweise schnell ein paar Reaktionen im Forum:

@Brixentaler
Zur Problemeingrenzung würde ich gerne folgendes wissen:
1. In welchem Programm werden heruntergeladene PDF-Dokumente wiedergegeben? (z.B. Adobe Reader)?
2. Gibt es das Problem nur im Zusammenhang mit PDF-Dokumenten, oder auch mit anderen Dateien?
3. Gibt es das Problem bei Downloads von jeder Website, oder nur von einer bestimmten Website?
4. Ist roberge.de als Startseite im Browser eingestellt? Falls ja, stelle mal zwischenzeitlich eine andere Startseite ein und versuche, ob das Problem immer noch auftritt bzw. ob jetzt die andere Startseite automatisch geöffnet wird?
5. Gibt es einen Unterschied, wenn zuerst das heruntergeladene PDF und als zweites erst der Browser geschlossen wird, anstatt zuerst der Browser und dann erst die heruntergeladene Datei?

Meine Antwort:
Zu 1. Adobe Reader
Zu 2. Nur bei PDF-Downloads
Zu 3. Nein
Zu 4. Nein
Zu 5. Kann ich nicht genau sagen, meine aber, erst das PDF geschlossen, dann die Website.

@Franky
Es gibt eine Funktion in den Browser namens angehefteter Tab. Das wäre für mich eine Erklärung für das beschriebene Problem. Denke mir das nachdem Download dieser Tab dann automatisch aufgerufen wird. Wird diese Funktion genutzt?
Ein Problem seitens der hier verwendeter Forensoftware schließe ich aus. Da in den letzten Wochen an den Kernfunktionen der Forensoftware nichts geändert wurde.

Meine Antwort:
Ich verstehe seinen ersten Satz leider nicht ganz, das ist mir zu speziell.

@MikeT
Firefox -> Einstellungen -> Anwendungen
Dort unter Dateityp mal alle Anwendungen die PDF ansprechen ansehen.
Firefox -> Extras -> unter Addons die  "Erweiterungen" und "Plug Ins" kontrollieren.
Sonst gibt es keinen Platz der solch ein Verhalten "einzeln" auslösen könnte...
Wenn Du nichts findest der Reset ->
Firefox -> Hilfe -> Informationen zur Fehlerbehebung -> Button "bereinigen" oder "ohne Addons Starten"
Wobei mein Tipp die Verknüpfung durch Anwendung s.o. ist.

Meine Antwort:
ich glaube, Mike setzt bei mir Fähigkeiten voraus, die ich leider nicht besitze.
"PDF ansprechen und ansehen", was mache ich damit?
"die Plugins kontrollieren", wie geht das und welche Schlüsse kann ich daraus ziehen?
"Reset" an FF habe ich noch nie gemacht, muss ich dann alles neu einrichten?
Den letzen Punkt über Firefox Hilfe werde ich mal vorsichtig angehen.

Ihr merkt sicher, dass ich mit diesem Metier so meine Probleme habe, da bin ich natürlich dankbar, dass das Thema eingestellt ist. Es ist aber auch ein Problemchen, das mir nicht wirklich schlaflose Nächte bereitet. Ich werde mich wieder melden, falls das Problem erneut auftaucht oder ich eine Erklärung gefunden habe. Dass es nicht an der roberge-Software liegt, davon bin ich überzeugt.

Vielen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung, an die "Problemlöser", die mit bester Absicht geantwortet haben.

Offline Franky

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 76
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #5 am: 27.04.2017, 07:42 »
Moin moin  :)

Im Support von Firefox wird erklärt was angeheftete Tabs sind und wie diese verwendet werden =>
https://support.mozilla.org/de/kb/angeheftete-tabs-ihre-lieblingsseiten-offen-halten

Weitere Hilfe über die Funktionen von Firefox findet man hier => https://support.mozilla.org/de/products/firefox/basic-browsing-firefox

Für Google Chrome Browser gibt es hier => https://support.google.com/chrome/?hl=de#topic=3227046
und für Microsoft Edge hier => https://support.microsoft.com/de-de/products/microsoft-edge

Gruß Stephan

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #6 am: 29.04.2017, 10:42 »
Servus,

Meines Erachtens weist der Tipp von Franky bzgl. angehefteter Tabs in die richtige Richtung.

Aus der Antwort des Users auf meine letzte Frage (5) folgt, dass wenn als erstes das PDF (in Adobe Reader) geschlossen wird und als zweites der Browser (Firefox), direkt danach der Browser sich von selbst wieder startet, nun allerdings mit der roBerge-Seite.
Währenddessen ist roberge.de nicht als Startseite eingestellt (lt. Antwort auf meine Frage Nr. 4).
Das ist wirklich sehr, sehr kurios!

Ansonsten kann ich mit den Antworten des "unbekannten Users" leider nicht immer etwas anfangen. Denn wenn ich Frage: "Gibt es das Problem bei Downloads von jeder Website, oder nur von einer bestimmten Website?" und darauf bekomme ich die Antwort: "Nein", was kann ich daraus schließen? Es gäbe zwei Optionen, nicht ja oder nein :-\

Aber was passiert, wenn man folgendes macht:
Beim downloaden das PDF-Dokument nur speichern (also nicht automatisch öffnen), darauf zuerst den Browser schließen, danach erst das PDF öffnen und dieses wiederum schließen.
Öffnet sich dann auch wieder von selbst der Browser mit der roBerge-Seite?

Offline Franky

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 76
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #7 am: 29.04.2017, 11:14 »
Also wenn sich der Browser startet und roberge.de wird aufgerufen, dann vermute ich das im Browser roberge.de als Startseite festgelegt ist.

Im Support von Firefox wird erklärt wie Startseiten festgelegt werden und wie diese verwendet werden =>
https://support.mozilla.org/de/kb/startseite-festlegen

Wenn ein PDF Dokument heruntergeladen wird und der Browser geschlossen wird, müsste der Browser auch geschlossen bleiben. Wodurch das geschieht dass der Browser wieder automatisch startet, könnte das an der Funktion angeheftete Tabs liegen. Aber wenn der Browser wieder startet und eine bestimmte Webseite erscheint, ist diese dann als Startseite im Browser festgelegt.

Hier sollte überprüft werden, welche Webseite oder ob überhaupt eine Webseite im Browser festgelegt ist.

Startseite in Google Chrome => https://support.google.com/chrome/answer/95314?hl=de

Startseite Edge und Internet Explorer => https://support.microsoft.com/de-de/instantanswers/46fafbed-7ba4-42fb-908a-75664d83c704/change-your-home-page

Gruß Stephan

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Browserfehler nach Download
« Antwort #8 am: 30.04.2017, 09:31 »
Dann oute ich mich mal… 8)

Ich bin der unbekannte User, der sein PC-Problemchen in das roberge-Forum eingebracht hat, weil ich da einen vermeintlichen Zusammenhang sah  #gruebel#!

Ich stamme aus der Generation, die ihre ersten Rechenaufgaben noch mit einem Griffel auf die Schiefertafel geschrieben hat. In die PC-Welt bin ich erst in meinen letzten Berufsjahren „zwangseingearbeitet“ worden, stoße aber jetzt mangels Fortbildung und einer gewissen Scheu darin schnell an meine Grenzen. Alleine die Terminologie in dieser (PC-)Welt bereitet mir schon oftmals Kopfzerbrechen  #bahnhof#.   

Reinhard hat sich dankenswerterweise sofort meines Problems angenommen und mein Anliegen (zunächst als zitierte PN) anonym ins Forum gestellt. Die spontane Hilfsbereitschaft einiger Forumsteilnehmer hat mich natürlich sehr gefreut, vor allem für die zahlreichen Tipps und Hinweise vielen Dank. Man möge mir meine Unbeholfenheit, auch was den Fachjargon und das Verständnis dafür anbelangt, nachsehen. Das spiegelt sich ja auch in meinen teilweise unqualifizierten Antworten wider  #asche#.

Um es kurz zu machen: Ich habe versucht, den Hinweisen nachzugehen und gewisse Schritte vorgenommen, bitte fragt mich nicht, was ich im Einzelnen alles versucht und teilweise geändert habe, das würde mich total überfordern.
Auf jeden Fall, das Problem(-chen) ist trotz mehrerer Downloads mal mit Schließen der PDF vor der Website, mal umgekehrt, nicht mehr aufgetreten . An was es letztendlich gelegen hat, kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Meine Vermutung geht Richtung update des Akrobat Readers, denn auf einmal öffnet sich die PDF automatisch, was vorher nicht der Fall war (keine Ahnung!)  #erledigt#.

Was soll‘s, auf jeden danke ich Euch, Franky, Brixentaler und MikeT und vor allem unseren Reinhard  #admin# für das Verständnis und die tolle Hilfsbereitschaft  #dankeschoen#.

Ich denke, damit kann ich für mich dieses Thema als beendet betrachten  #isagnix#.