Dummy

Autor Thema: Schneerosenpracht am Brentenjoch!  (Gelesen 657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Schneerosenpracht am Brentenjoch!
« am: 30.03.2017, 23:47 »
Meine Befürchtung, dass ich für eine lohnende Schneerosen-Fototour schon zu spät dran bin, hat sich als völlig unbegründet herausgestellt.
Heute ging es bei strahlendem Frühlingswetter von Kufstein zunächst über den Elfenhain zur Tuxer Alm und dann weiter dem beschilderten Weg direkt hinter der Alm Richtung Brentenjoch folgend, weg von der etwas langweilige Forststrasse. Gleich nach dem ersten steileren Anstieg linker Hand vom Sessellifts standen die ersten Schneerosen recht zahlreich, allerdings überwiegend bereits verblüht, d.h. ins Grün umgeschlagen und mit bereit deutlich erkennbaren Fruchtständen. Doch mit jedem Höhenmeter wurden sie erst rosa und dann immer weißer.

Mein Schneerosenerlebnis gipfelte am und um das Brentenjoch, das sich im engeren Umfeld des Weinbergerhauses (noch geschlossen bis 1. Mai) nochmal deutlich steigerte. So viele Schneerosen hatte ich da noch nie erlebt. Über den Steig hinter dem Weinbergerhaus hinunter zum Panoramaweg standen weiter unzählige Schneerosen. Über den Schneerosenweg, wo auch noch alles kräftig blühte, ging es dann wieder Richtung Tuxer Alm (geöffnet von Do-So) und zurück wie beim Aufstieg durch den Elfenhain, der zu meinen absoluten Lieblingssteigerl zählt.

Dieses Meer von Schneerosen, wie ich es heute erlebt habe, hatte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen können, so ergiebig habe ich das am Brentenjoch und seiner engere Umgebung noch nicht erlebt. Ich denke, ein paar Tage wird die Pracht sicher noch halten , da auch teilweise noch Schnee liegt und mit dem Tauen neue Blüten zu erwarten sind. Und die Bergbahn geht ja auch noch nicht, da wird der Andrang nicht so groß sein. Heute warens nur wenige, insgesamt recht überschaubar!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 30.03.2017, 23:47 »

Offline elli pirelli

  • roBergler
  • Beiträge: 299
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
Re: Schneerosenpracht am Brentenjoch!
« Antwort #1 am: 31.03.2017, 08:14 »
Wunderschön! :-)

Offline AbseitsAufwärts

  • roBergler
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geheimtipps" im WWW sind Allgemeintipps
    • Abseits-Aufwärts Blog
Re: Schneerosenpracht am Brentenjoch!
« Antwort #2 am: 03.04.2017, 08:38 »
- Gestern nur noch in Kammnähe nordseitig in weißer Farbe.
- Sonst schon grün-rötlich.
- Dafür aber andere farbige Blumen: Huflattich (gelb), Leberblümchen (blau) usw.
- So wenig Schnee hab ich um die Zeit noch nie erlebt (einige kümmerliche Reste am Brentenjoch) . Und so warm war's auch die letzte Zeit noch nie.
- Der Kammsteig vom Venedigerblick Richtung Winterkopf ist zur Zeit üppig rot markiert, die Markierungen werden aber demnächst (so seine Ankündigung) vom Wirt vom Aschenbrennerhaus wieder übermalt werden. "Die Holländer rutschen ma sonst an Gaisgraben obe".
- Erstaunlich in welchen Sekundenbruchteilen ein Mountainbiker nach Ankunft am Weinberger Haus sein Handy gezückt und in den Selfie Modus gewechselt ist.  ::)