Bildinfo

Toter Mann am 30.01.2017

  • 0 Antworten
  • 628 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Toter Mann am 30.01.2017
« am: Mo, 30. Jan 2017, 18:08 »
Weil der Wetterbericht für den Nachmittag Bewölkung angekündigt hatte, suchte ich mir mit dem Toten Mann einen gemütlichen Anstieg und einen rasend schnellen Abstieg per Rodel.
Die nicht mal 500 Hm auf dem bestens begehbaren Winterwanderweg zur Bezoldhütte (Foto 01) schafft man bequem in anderthalb Stunden. Im Osten war der Himmel noch überwiegend blau, während der Blick nach Südwest auf dichte Bewölkung traf (Foto 02).
Nach der aussichtsreichen Rast an der verhältnismäßig ruhigen Bezoldhütte rodelte und wanderte ich zum belebten Hirschkaser auf einen Kaffee. Die wunderschöne Aussicht auf Watzmann, Wimbachgries (Foto 03), Hochkalter und Reiteralm teilt man gerne mit Massen von Rodlern, Schifahrern und Wanderern. Mit etwas Glück gelangen mir sogar Fotos ohne Menschen.
Die rasante Abfahrt über die 2,3 km lange Hirscheckblitz-Naturrodelbahn machte richtig Spaß, war aber leider zu schnell vorbei.