Felskontakt, einfache Kletterei, ausgesetztes Gelände und selbständige Orientierung ohne ständige Wegmarkierungen – für wen diese Merkmale zu einer erlebnisreichen Bergtour dazugehören, der findet in dem Rother Selection Band »Felstouren im II. und III. Grad« eine Auswahl fantastischer Touren.
Amazon   buecher.de



Mit Alexander Huber und Nicholas Mailänder haben sich zwei der erfahrensten deutschen Kletterer zusammengetan, um ihr Wissen weiterzugeben. Anfänger und Fortgeschrittene profitieren davon gleichermaßen.Die ungetrübte Freude am Klettern im Freien beginnt mit dem Erlernen der Sicherungstechnik in der Anlage - nach den neusten Erkenntnissen der Sicherheitsforschung.
Amazon   buecher.de

Auf den Roßstein über den Westpfeiler am 20.11.16

Begonnen von daniel, 20.11.2016, 19:02

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

daniel

Servus,

heute war's mal wieder gar nicht so einfach zu entscheiden was wir machen. Der Schnee ist eigentlich schon wieder komplett weg, und ewig zu fahren um mit hundert anderen eine Kunstpiste hinauf zu laufen – dazu hatten wir keine Lust. Also entschieden wir uns eine Wanderrunde mit kleiner Klettereinlage zu unternehmen. Zwar auch nicht ganz optimal bei den momentan recht frischen Temperaturen und dem angekündigtem starken Föhnwind – aber was soll's ... irgendwas muss man ja machen ! So stand unser Ziel bald fest :

- Über die Röhrlmoos Alm zum Roßstein ... über den Westpfeiler in 4 SL mit einem Wandl IV/IV+ , Rest leichter ... zum Gipfel und Abstieg über die Sonnberg Almen -

Start bei recht frischer Temperatur ....  http://www.bergheimat.net/2016/11/kurze-fohnkletterei-uber-den.html



Gruß Daniel    #hihi# , unterwegs mit Eiko



[Werbung ausschalten]