Dummy

Autor Thema: Westliche Hochgrubachspitze  (Gelesen 1119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Westliche Hochgrubachspitze
« am: 06.04.2016, 16:29 »
Gestern war ich nochmal mit Skiern unterwegs, die Modetour ins Grießner Kar... mit einem erstaunlich einsamen Gipfel.

Da ja momentan die Menschenmassen am Heuberg sind um die Krokusse zu bewundern, war im Grießner Kar wenig los. Naja es gibt ja auch noch keine Krokusse hier, dafür noch relativ viel Schnee.  :D

Gestartet wird direkt vom Parkplatz an der Grießner Alm mit den Ski. Unten ist mal eine kurze 10m Tragestrecke und durch den Wald liegt auch kein Schnee mehr, dass man circa 10 Minuten tragen muss.
Danach gehts gemütlich mit den Ski weiter zur Fritz-Pflaum-Hütte. Wobei aus den steilen Flanken schon einige Lawinen abgegangen sind. (Foto 1/2)

Von der Fritz-Pflaum-Hütte dann durch die linke Steilrinne hoch zum Schönwetterfensterl. Hier war der Aufstieg bis etwa 50 Höhenmetern unterhalb des Schönwetterfensterl mit den Ski möglich. Danach wars sinnvoller die Ski an den Rucksack zu schnallen und zu tragen.

Am Schönwetterfensterl dann Skidepot und zu Fuß weiter auf die Westliche Hochgrubachspitze. Leichte Ier Kletterei, bis auf 2 kurze Stellen komplett schneefrei und gut ohne Steigeisen machbar. (Foto 3)

Abfahrt vom Schönwetterfensterl war im oberen Teil noch ganz gut. Hat sich dann aber im unteren Teil deutlich verschlechtert. Oben noch Firn und unten schon Matsch, naja wen wunderts bei den warmen Temperaturen.
(Foto 4 / 5)

Da es am Gipfel doch recht windig war entschied ich mich die Brotzeit an der Fritz-Pflaum-Hütte zu machen. Da war ich dann auch ganz allein und konnte die Aussicht ins Grießner Kar bewundern. (Foto 6)

Abfahrt bis zum Parkplatz war dann auch, wie zu erwarten nicht mehr das Highlight... matschiger Schnee...
Was mich gewundert hat, dass trotz der Beliebtheit der Tour ins Grießner Kar, die Westliche Hochgrubachspitze kaum bestiegen wird. Oder vielleicht tragen sich die vielen Tourengeher nicht ins Gipfelbuch ein  :D

Goinger Scharte wurde heut auch von ein paar (2 hab ich gesehen) gemacht, und sah ähnlich wies Schönwetterfensterl ganz gut aus. Kleines Törl und Regalpscharte wären mir aktuell zu heiß, da sind schon einige Lawinen abgegangen

Gruß Andi


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 06.04.2016, 16:29 »

Offline AndiN

  • roBergler
  • Beiträge: 151
  • Hinter Dir gehts abwärts und vor Dir steil bergauf
Re: Westliche Hochgrubachspitze
« Antwort #1 am: 06.04.2016, 16:30 »
Fotos 4 / 5 / 6