Bildinfo

TourenWetterWebcamsÖPNVSuchenHüttenSperrenBücherKartenFotosSchon gewußt?
HEUTE PRIME DAY BEI AMAZON Danke für Eure Unterstützung!

Autor Thema: Bergbeiträge in Mediatheken

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 12255,  Antworten: 72)

Offline Wanderfreak

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 432
Also, dass es Skorpione auch in den (Nord)Alpen gibt war mir neu...

In den Nordalpen habe ich auch noch keine gesehen, aber in Südtirol, speziell im Vinschgau gibt es sie durchaus. Jedenfalls haben wir vor etlichen Jahren einen gehörigen Schreck bekommen, als wir ein solches Exemplar am Abend in unserem Zimmer bei Naturns entdeckten. Am nächsten Morgen erfuhren wir von unserer Gastgeberin, dass es sich hierbei um ungefährliche Exemplare handelt.

 
Skorpion.jpg

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken - "Naturparadies Seefeld"
« Antwort #60 am: Mi, 20. Feb 2019, 18:45 »
Bild
Das neue roBerge-Buch für Alt und Jung:
Familienwandern - Bayerische Alpen und Tirol
Auch portofreie Zusendung mit Wunsch-Widmung.


Offline Martl

  • schee is do herom
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 1019
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: Fr, 22. Feb 2019, 21:14 »
Heute lief was "zum Nachdenken" auf 3Sat: Kritisch Reisen: Alpen abgezockt
Die Reportage stammt allerdings aus dem Jahr 2015, ist aber bestimmt auch jetzt mehr als aktuell.

In der Mediathek nochmal zum anschauen:
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=78686


Gruß
Martl

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: So, 14. Apr 2019, 22:14 »

Offline eli

  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *
  • 4365
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: Mo, 15. Apr 2019, 10:58 »
 
2012_08_25 Wilde Kreuzspitze.jpg
Danke MANAL

für diesen Hinweis.  #danke1# Habe mir mit großer "Wiedersehensfreude" dieses Video angeschaut. Bin ja vor Jahren auch einmal Teile vom Pfunderer Höhenweg alleine gegangen:  Über den Wilden See hoch zur Wilden Kreuzspitze und über die Rauhtalscharte zur Brixener Hütte und Fanealm    . Eine herrliche, einsame und ursprüngliche Landschaft. Die Brixener Schwester ist mir leider nicht begegnet.

Hawedere

eli


Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: Mo, 22. Apr 2019, 12:37 »
Habe gerade in der Mediathek von RAI Südtirol gesehen, dass die im vergangenen September eine schöne 3-teilige Sendung über eine Wanderung in den hinteren Zillertaler und Ahrntaler Alpen gesendet haben. Habe erst Teil 1 angesehen, war sehr sehenswert mit wunderschönen Bildern einer tollen und einsamen Gegend die ich mal erkunden muss. Macht richtig Lust auf den Sommer :)


Abenteuer Rucksack - Im Ahrntaler Grenzgebiet

Eine Woche lang unterwegs von Hütte zu Hütte vom hinteren Ahrntal in Südtirol über die Grenze ins Salzburger Land, auf den Spuren von alten Säumerpfaden

Teil 1: http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Ptv1535833380
Teil 2: http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Ptv1536438180
Teil 3: http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Ptv1537042980

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Morgen gibt es ein "Unter unserem Himmel" über alte Hütten und Almen mit Denkmalschutz. Heute schon in der Mediathek verfügbar:

https://www.br.de/mediathek/video/unter-unserem-himmel-05052019-huettengeschichten-leben-mit-einem-denkmal-av:5c94bf851d1d5d001a59774c

Darunter auch die ersten 10 Minuten etwas über die schöne Erlanger Hütte in den Ötztaler Alpen. Ich war vor ein paar Jahren selber auf dieser Hütte die man nur mit viel Schweiß erreichen kann (1500 Höhenmeter Aufstieg aus dem Ötztal!) und für mich ist sie eine der gemütlichsten Hütten die es gibt mit dem besten Essen das ich je auf einer Hütte hatte. Das Steinbockragout vom Hüttenwirt ist sensationell!!! Auch das Frühstück mit vielen selbstgemachten und regionalen Sachen ist ein Traum.

Durch die vielen Höhenmeter und ohne prominenten Gipfelziele drumrum (der Wildgrat bleibt knapp unter der 3000 Meter Marke ;) ) wird sie hoffentlich auch weiterhin ein ruhiger und nicht überlaufener Ort bleiben.

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: So, 05. Mai 2019, 22:23 »
Ich habe eine weitere interessante bergaffine Folge aus "Unter unserem Himmel" gefunden. Es ist eine sehr interessante Dokumentation über die Arbeit der Bergwacht Lenggries und Unterammergau.

Da bleibt einem als Bergsteiger nur sich einmal bei allen Bergwachtlern für die aufopferungsvolle ehrenamtliche Arbeit zu bedanken!!!

https://www.br.de/mediathek/video/unter-unserem-himmel-bergwachtler-zwischen-ammergau-und-isarwinkel-av:5a3c7df4ef719c0018899ed0

Zitat
Bergwachtler zwischen Ammergau und Isarwinkel


Tag und Nacht stehen die ehrenamtlichen Helfer der Bergwacht bereit, Menschen in Bergnot zu retten. In Bayern sind es 116 Bergwachten mit 3200 aktiven Mitgliedern. Wir begleiten die Wachten Lenggries und Unterammergau im Einsatz, beim Üben und in der Freizeit.

Offline geroldh

  • "Berg ist niemals Alltag"
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 691
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Zitat von: MANAL
... eine sehr interessante Dokumentation über die Arbeit der Bergwacht ...

Der "Wander-Boom" soll nur ein "Auswuchs der Neuzeit" sein? Offenbar nicht so ganz:
Der BR hat am Pfingst-WE 1960 die Arbeit der Bergwacht beleuchtet:

Blick ins Archiv - Bergwacht anno dazumal  (3 Min. / 07.05.2019, 18:00 Uhr / Online bis 06.05.2020)
Zitat von: br.de
1920 wurde die Bergwacht Bayern gegründet als "Pflanzen und Sittenwacht" - drei Jahre später kam der Sanitätsdienst hinzu.
Bereits in den 60er Jahren konnte man vom Massentourismus in den Bergen sprechen - wie unser Blick ins Archiv beweist.

PS: "Fake-News" anno dazumal !? ... die Seiser Alm in den Bayerischen Bergen ... (@ 00:06)  8)
PPS: ...und die "roBerge-Ü60er" waren da gerade mal aus dem Krabbelalter raus...  #hihi#

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Sendung des HR: Hessische Hütten im Kaunertal
« am: Mo, 20. Mai 2019, 21:56 »
Eine weitere schöne Bergsendung des Hessischen Rundfunks geht über drei Hütten der Sektion Frankfurt im Kaunertal (Gepatschhaus, Rauhekopfhütte, Verpeilhütte).
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS81NDkyNw/

Bis 15.06.19 abrufbar.

Auf der nur über Gletscher erreichbaren Rauhekopfhütte war ich mal vor einigen Jahr bei einem Hochtourenkurs. Eine sehr urige und kleine Hütte, sehr empfehlenswert.

Offline Bergautist

  • Kratzdistel
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 235
    • Brombas Berge
Re.: Sendung des HR: Hessische Hütten im Kaunertal
« am: Mi, 22. Mai 2019, 09:13 »
Eine weitere schöne Bergsendung des Hessischen Rundfunks geht über drei Hütten der Sektion Frankfurt im Kaunertal (Gepatschhaus, Rauhekopfhütte, Verpeilhütte).
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS81NDkyNw/

Bis 15.06.19 abrufbar.

Netter Beitrag! Aber man fragt sich schon, ob's auf fast 3000 m wirklich einen an sich schon klimaschädlichen Schweinsbraten braucht! :-\

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Nach den "Hessischen Hütten" im Kaunertal vergangene Woche geht es in dieser dreiteiligen Reihe des HR um die Darmstädter Hütte und das Verwall.

Verfügbar bis 24.06.19:
https://www.ardmediathek.de/hr/player/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS81NTcyMw/

Wieder eine sehr schöne Bergsendung des HR die mir durchwegs besser gefallen als die "Bergauf, bergab"-Sendungen des BR in der es mittlerweile fast immer nur noch um Extremsport und höchste alpinistische Schwierigkeiten geht, die mir ziemlich am A... vorbei gehen. Der HR (unter anderem auch schon in anderen schönen Bergsendungen in der Vergangenheit) zeigt das was mir an den Bergen gefällt, wunderschöne Landschaften, das Genießen in der Natur und nette Hütten. Nicht immer diese höher-schneller-besser Angeberei.

Und am nächsten Freitag um 20:15 kommt der dritte Teil der Reihe mit der Wiesbadener Hütte und dem Piz Buin. Freue mich schon darauf, war ich vor 2 Jahren selber schon dort.
https://www.hr-fernsehen.de/tv-programm/hessische-huetten---zu-hause-in-den-bergen,sendung-61976.html

Offline Zeitlassen

  • ...und immer schön zeitlassen...
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 461
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: So, 26. Mai 2019, 19:01 »
Danke
und Gruß aus Wiesbaden.
Aber bei mir geht momentan leider der Linke nicht.

Offline MANAL

  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 905
Re.: Bergbeiträge in Mediatheken
« am: So, 26. Mai 2019, 19:08 »
Danke
und Gruß aus Wiesbaden.
Aber bei mir geht momentan leider der Linke nicht.

Bei mir geht der Link. Ansonsten zur Mediathek vom Hessischen Rundfunk gehen und dort nach "Hessische Hütten" suchen. Dann werden beide bisherigen Sendungen angezeigt.