Dummy

Autor Thema: Walleralm 29.3.  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Walleralm 29.3.
« am: 30.03.2016, 09:53 »
Servus,

auf der Suche nach dem Frühling hat es mich gestern zum Hintersteiner See verschlagen. Der Weg zur Walleralm recht unspektakulär; erst bis ans Ende des Sees, wo es dann endlich bergauf auf einer nicht so schönen Forststraße geht. Die Walleram ist dann auch relativ schnell erreicht. Im Grunde wirklich nix besonderes, wären da nicht die endlos vielen Leberblümchen und Schneerosen! Diese blühen im Wald noch recht auf den Punkt, an sonnigen Plätzen eher schon verblüht. Die Almflächen der Walleralm sind dann geprägt vom lila/rosa der Schneeheide. Ja und auch die ersten Krokusse spitzen schon heraus! Eigentlich wollte ich dann noch zur Kaindlhütte gehn, weil mir das irgendwie zu wenig war, aber der Weg dorthin war noch recht winterlich, und somit hab ich das sein lassen. zurück sind wir dann über den Steig der direkt am Parkplatz rauskommt, um eine kleine Runde zu machen. Leider war es während der Tour oft recht bewölkt, erst zurück am Parkplatz wars wieder richtiges "Kaiserwetter"

Unterwegs so gut wie niemanden getroffen, Die Almen sind noch geschlossen.  Eine Begegnung hatten wir aber schon, die zu einem erschreckten Schrei meiner Begleitung geführt hat (siehe Foto!)  :D

Elisabeth

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 30.03.2016, 09:53 »